Anzeige
Bachelor of Arts

Fashionjournalismus

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
6 Semester
Vollzeit

Das Bachelor-Studium

Mit seinem facettenreichen, an den neuesten technischen und wissenschaftlichen Entwicklungen orientierten Studienangebot trägt der BA. Fashion Journalismus den dynamischen Prozessen der Informations- und Wissensgesellschaft des 21. Jahrhunderts Rechnung. Alle Absolventen/innen werden auf den Berufseinstieg grundlegend und qualifiziert vorbereitet. Sie erwerben so genannte Metakompetenzen, denen als Schlüsselkompetenzen im Sinne einer Berufsfeld- und Arbeitsmarktorientierung ein hoher Stellenwert zukommt. Besonders die Fähigkeiten wie Selbstständigkeit in Organisation und Management, Teamfähigkeit, Recherche- und Analysekompetenz, konzeptionelles und kreatives Denken, soziale Kompetenz, eine auf Umsetzung gerichtete Innovationskompetenz sowie die Fähigkeit zur kritischen Reflexion eigener und anderer gestalterischer Leistungen.

Die Studiengänge werden von unseren Kooperations-Universitäten angeboten.

Die Kooperationen mit externen Einrichtungen, Unternehmen, Hochschulen und Netzwerken unterstützen dieses Angebot. Neben der fachspezifischen Orientierung des Bachelorstudiums werden Inter- und Transdisziplinarität als unabdingbare Bestandteile des Designprozesses aufgefasst und sind daher konsequenterweise fachübergreifend angelegt. Die Internationalität des Fashion Design Institutes spiegelt sich in dem curricular verankerten Praxisphasen der Studierenden wider.

Die Studiengänge werden von unseren Kooperations-Hochschulen angeboten.

Berufsbild und Karrierechancen

Ziel des BA. Fashion journalismus ist die praxisnahe Ausbildung hochqualifizierter Journalisten/innen, die ihre beruflichen Tätigkeitsfelder je nach Begabung und Neigung in dem vielfältigen Berufsspektrum Fashion-, Bekleidungs- und Medienindustrie suchen. Die heutigen Arbeitsfelder von Fashionjournalisten/innen auf dem Arbeitsmarkt liegen in allen Bereichen der Fashion-, Bekleidungs- und Medienbranche. Darüber hinaus qualifiziert das Studium auch für die Tätigkeit in angrenzenden Gebieten wie dem Fashionconsulting, Merchandising, PR- und Werbung.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss.

Ohne Abitur ist Studieren gemäß den Bestimmungen unserer Partner Hochschule möglich. Bei Fashion Design muss eine besondere künstlerische Begabung vorliegen.

Persönliche Voraussetzungen:

  • gute Wahrnehmungsfähigkeit
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Kreativität
  • zeichnerisches Talent
  • Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit
  • modisches Interesse

Dauer:

7 Semester Vollzeit inklusive einem Praxissemester plus drei Monate Abschlußphase

Kosten:

480 Euro pro Monat / 5500 Euro bei jährlicher Zahlung

Starttermin:

1. Oktober eines jeden Jahres

Praktikum

Praktika sollen den Studenten die Möglichkeit geben bisher Erlerntes in die Praxis umzusetzen und neue Erfahrungen zu sammeln. Bei der Bewerbung helfen insbesondere die auf Messen, Ausstellungen und Shows gewonnenen, internationalen Kontakte und die Kurzpraktika während Messen im In- und Ausland. Die Studenten müssen nach dem 4. und im 5. Semester jeweils ein 3-monatiges Praktikum absolvieren. Dies kann auch im Inland durchgeführt werden.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Fashion Design Institut anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die Modestudiengänge an einer der innovativsten Moded Desgin-Schulen Deutschlands bereitet angehende Absolventen umfassend auf ihre zukünftige Tätigkeit im Modebusiness vor. Modedesign ist ein sehr komplexer Prozess, der heute nicht mehr nur mit der Ideen- und Konzeptentwicklung startet und beim fertigen Modell endet, sondern darüber hinaus ebenso die elementare Bedeutung von Inszenierung und visueller Kommunikation mit sich führt.

Genau auf diese Anforderungen sind die drei Ausbildungs- und Studiengänge Fashion-Journalismus, internationales Fashion-Design, Fashion-Marketing, Kommunikation & Web Design und Fashion-Management am Fashion Design Institut ausgerichtet. Die Studiengänge werden von unseren eigene Hochschulen angeboten. 

Mode unterliegt einem zyklischen Wandel. Aus diesem Grund ist ein sicheres Gespür für Trends ebenso wichtig wie ein Verständnis für soziale und kulturelle Zusammenhänge – eine Kompetenz, die besonders im Fashion-Journalismus gefragt ist.

Unsere Ausbildung- und Studiengänge sind in hohem Maß praxisorientiert und an die Anforderungen der internationalen beruflichen Praxis angepasst. Schnittkonstruktive und nähtechnische Realisierung, sowie Betriebswirtschaft und Existenzgründung bis hin zur mediengestützten Präsentation sind wichtige Inhalte des Fashion-Journalismus, internationales Fashion-Design und Fashion-Management Studiums.

Die individuelle Förderung jedes einzelnen steht im Mittelpunkt und ist durch kleine Lerngruppen und den internationale Dozenten gewährleistet. Unsere Ausbildungs- und Studienangebote sind international ausgerichtet, sodass die angehenden Fashion-Journalisten/innen, internationale Fashion-Designer/innen und Fashion-Manager/innen auf die Herausforderungen der internationalen Modebranche vorbereitet werden.

Die Studiengänge werden von unseren eigene Hochschulen angeboten

 

 

Kontakt

Fashion Design Institut

Oberbilker Allee 282 - 286
40227 Düsseldorf
Deutschland

E-Mail: info@fashion-design-institut.com
Tel.: +49 (0) 211 – 13 72 72 40