Anzeige
Bachelor of Arts

Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
6 oder 8 Semester
Vollzeit oder Teilzeit
Fernstudium

Das Bachelor-Fernstudium

Die stetig steigenden Umsatzzahlen der Fitnessbranche zeigen: Der Markt ist auf der Überholspur. Akademisch ausgebildetes Fachpersonal ist damit so gefragt wie nie zuvor. Das Verständnis neuer Geräte, Übungen und Trainingsmethoden sowie von innovativen Konzepten und gesundheitsfördernden Programmen bilden den Kern der in der Branche gesuchten Leistungen.

Hier knüpft der Bachelor „Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie“ an. Theorie und Praxis werden in einer außergewöhnlichen Kombination im Fernstudium an Studierende vermittelt. Mit Hilfe neuster Online-Methoden sowie einer Vielzahl an zu erwerbenden Lizenzen und Bescheinigungen bereits zu Anfang Ihrer Ausbildung, sind Sie in der Lage, erlerntes Fachwissen direkt bei potenziellen Arbeitgebern umzusetzen. Individuelle Schwerpunkte ermöglichen Ihnen zudem Ihr Profil zu schärfen und für den Fitnessmarkt unabdingbar zu werden.

Berufsbild

Der Abschluss qualifiziert Sie für unzählige Arbeitgeber in der Fitnessbranche und angrenzenden Bereichen. Dazu zählen Fitness-& Gesundheitszentren, Kureinrichtungen, Sportvereine und -hotels und viele weitere.

Der Studiengang richtet sich an alle Schulabgänger und Marktkenner die neues Interesse oder sogar bereits Erfahrung im Fitnessbereich haben und dabei flexibel und selbstbestimmt studieren möchten.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Neben wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnissen erlernen Sie managementrelevante Kompetenzen sowie Praxiserfahrung durch umfangreiche Lizenzen und Zertifikate. Der gesamte Studienverlaufsplan ist darauf ausgerichtet Ihnen fitnessspezifisches Fachwissen zu übermitteln und Sie dabei individuell auszubilden.

Teilnahmevoraussetzungen

Sie besitzen die allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder einen gleichwertigen Schulabschluss. Zusätzlich sollten Sie ein dreimonatiges Praktikum im Fitnessbereich absolviert haben oder eine Berufserfahrung von mindestens drei Monaten in der Fitness- /Gesundheitsbranche vorweisen

Auch ohne Abitur können Sie an der IST-Hochschule studieren: Dafür müssen Sie mindestens eine zweijährige Berufsausbildung und einen Meisterbrief bzw. eine Aufstiegsfortbildung vorweisen oder Sie haben eine abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung und können mindestens drei Jahre Berufserfahrung nachweisen. Zusätzlich sollten Sie ein dreimonatiges Praktikum im Fitnessbereich abschließen oder eine Berufserfahrung von mindestens drei Monaten in der Fitness- /Gesundheitsbranche vorlegen können.

Studiengebühr, Studienbeginn und Studiendauer

Der Bachelor „Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie“ startet im April und Oktober eines jeden Jahres. Das Fernstudium umfasst, je nach Ihrer persönlichen Wahl, 6 Semester (Vollzeit) oder 8 Semester (Teilzeit).

Die Studiengebühren der 6-semestrigen Vollzeitvariante betragen 349 Euro monatlich, insgesamt 12.564 Euro. Die 8-semestrige Teilzeitvariante kostet 289 Euro pro Monat und 13.872 Euro insgesamt.

Klausurtermine und -orte

Auch in Hinblick auf Ihre abzulegenden Klausuren bieten wir Ihnen maximale Flexibilität. Pro Semester stehen Ihnen dazu 4-5 verschiedene Prüfungstermine an bis zu acht Prüfungsstandorten in Deutschland zur Verfügung. Sowohl die Fachwahl der Klausur als auch der Prüfungstermin sind frei zu entscheiden. Durch eine Kooperation mit der Deutschen Bahn bieten wir Ihnen zudem Sonderkonditionen für die An- und Abreise zu Prüfungen und Seminaren an.

Abschluss

Staatlich anerkannter Abschluss „Bachelor of Arts (B.A.)“ in der Fachrichtung „Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie“

Inklusive:

  • B-Lizenz "Fitnesstrainer"
  • A-Lizenz "Medizinisches Fitnesstraining"
  • B-Lizenz "Sporternährung"
  • A-Lizenz "Koordinationstraining"
  • A-Lizenz "Ausdauertraining"
  • IST-Zertifikat Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • A-Lizenz "Leistungs- und Gesundheitsdiagnostik"
  • Bis zu 5 weitere Lizenzen (je nach Wahlmodul)

Der Bachelor-Studiengang "Fitnessökonomie und Fitnessmanagement" wurde von der Internationalen Agentur zur Qualitätssicherung im Hochschulbereich (FIBAA) akkreditiert und außerdem von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter IST-Hochschule für Management anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die „IST-Hochschule für Management“ bietet branchenspezifische Fernstudiengänge in den Bereichen „Sport & Management“, „Fitness & Gesundheit“, „Tourismus & Hospitality“ sowie „Kommunikation & Wirtschaft“ an. Darunter Bachelor-Studiengänge, die sich sowohl für Schulabgänger eignen, die einen beruflichen Einstieg in die jeweilige Branche anstreben, als auch für Personen, die bereits über Berufserfahrung verfügen und den nächsten Karriereschritt anstreben. Zudem gibt es Master-Studiengänge für den nächsten Schritt auf der Bildungs- und Karriereleiter. Nahezu alle Studiengänge werden neben einer Vollzeit-Variante und einer Teilzeit-Variante auch als duales Studium angeboten – also als Kombination aus einer praktischen Berufsausbildung im Betrieb und der wissenschaftlichen Lehre einer Hochschule. Alle Angebote zeichnen sich durch eine hohe Flexibilität durch moderne Wissensvermittlung mit Online-Vorlesungen und Online-Tutorien, ausgesprochen Praxisnähe sowie die Möglichkeit, persönliche Wahl-Themenschwerpunkte zu setzen aus. Die Studenten erreichen so anerkannte akademische Abschlüsse, die sie für Führungspositionen im mittleren und gehobenen Management qualifizieren.

Kontakt

IST-Hochschule für Management

Erkrather Straße 220 a-c
40233 Düsseldorf
Deutschland

E-Mail: info@ist-hochschule.de
Tel.: 0800 478 08 00