Anzeige
Bachelor of Arts

Gesundheitsmanagement

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
36, 48 oder 72 Monate
berufsbegleitend
Fernstudium

Das Bachelor-Fernstudium

Kaum ein Markt hat sich in der jüngsten Vergangenheit so schnell weiterentwickelt und ist schneller gewachsen als der Gesundheitsmarkt. Daher können Sie sich mit einem Studium des Gesundheitsmanagements eine stabile Perspektive für die Zukunft aufbauen.

Gesundheit ist ein Innovationsmotor  
Die Gesellschaft legt immer mehr Wert auf ein bewussteres Leben. Dies wirkt sich im Zusammenspiel mit der fortschreitenden Digitalisierung auch besonders beim Thema Gesundheit aus. Hier gibt es immer neue Entwicklungen und innovative Ansätze – beispielsweise im Sport- oder Wellnessbereich, bei der Ernährung und im betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Optimal für Quereinsteiger geeignet
Sie kommen beruflich aus dem wirtschaftlichen Bereich und wollen ins Gesundheits-management wechseln? Kein Problem! Wir bieten Ihnen umfangreiche Anrechnungs-möglichkeiten an, um Ihr Studium attraktiv zu gestalten, die Studienzeit zu verkürzen und perfekt auf Sie zuzuschneiden. 

Perspektiven

Gesundheitsmanagement ist der perfekte Studiengang für Menschen, die wissenschaftliches Know-how mit den Inhalten der Gesundheitsbranche verbinden möchten, egal ob in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen oder in der öffentlichen Gesundheitsverwaltung. So können Sie einen ökonomischen Blick auf Einrichtungen des Gesundheitswesens oder pflegerische Abläufe werfen, diese analysieren, optimieren und umstrukturieren.

Sie sind nach Ihrem Studium nahezu überall einsetzbar: Egal, ob bei Krankenversicherungen, Krankenkassen, Pflegezentren, Krankenhäusern, Beratungs- oder Pharmaunternehmen sowie im betriebliches Gesundheitsmanagement eines Unternehmens oder Wellness-Einrichtungen.

Karrierechance Gesundheitsmanagement B.A.:

  • Unternehmensberater (m/w/d) im Gesundheitswesen
  • Gesundheitsmanager (m/w/d) im betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Gesundheitscoach (m/w/) selbständig oder in einem Unternehmen

Studienplan und Studienschwerpunkte

Semester 1

  • Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf  
  • Gesundheitsmanagement  
  • Grundlagen des Wirtschaftens  
  • BWL-Grundlagen  
  • Buchführung  
  • Medizinische Grundlagen I  

Semester 2

  • Humanwissenschaften  
  • Gesundheitspolitik und Gesundheitsökonomie  
  • Grundlagen des Vertragsrechts  
  • Grundlagen des Personalmanagements  
  • Projektmanagement  
  • Medizinische Grundlagen II

Semester 3

  • Kommunikation, Beratung und Betreuung  
  • Nachhaltiges Management  
  • Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung  
  • Investition und Finanzierung  
  • Phasenorientiertes Management und Organisation  
  • Grundlagen des Gesundheitswesens

Semester 4

  • Ethik in der Sozialen Arbeit  
  • Aktuelle Studien und Trends in Gesundheit und Pflege  
  • Personalführung und -entwicklung  
  • Wirtschaftsordnung und Wirtschaftspolitik in Deutschland  
  • Grundlagen des Marketingmanagements  
  • Gesundheits- und Medizinrecht  

Semester 5

  • Organisationslehre, Geschäftsprozessmanagement und Dienstleistungsprozesse 
  • Technik im Gesundheitswesen 
  • Gesundheitsförderung 
  • Prävention, Rehabilitation 
  • Vertiefung 1 

Semester 6

  • Teamwork, Change Management & Kollaboration  
  • Vertiefung 2  
  • Abschlussprüfung  

Im 5. und 6. Semester wählen Sie jeweils eine aus 9 spannenden Vertiefungen:

  • Forschung im Gesundheitsmanagement 
  • Leitung im Bereich 
  • Gesundheit, Pflege & Soziales 
  • Gesundheit – neu denken! 
  • Komplexe Fallkonstellationen in Gesundheit und Pflege 
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement 
  • Sporttourismus 
  • Fitness und Sportmanagement 
  • Vereins- und Verbandsmanagement im Sport 
  • Prozess- und IT-Beratung im Gesundheitswesen

Zulassung

Um den Studiengang Gesundheitsmanagement B.A. belegen zu können, benötigen Sie die allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife (oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg).

Alternativ berechtigen auch Fachschulabschlüsse (z. B. zum/zur „Staatlich anerkannten Erzieher/in“, „Staatlich anerkannten Heilpädagogen/-in“, „Staatlich gepr. Betriebswirt/-in“ etc.) oder anerkannte Fortbildungsabschlüsse (z. B. zum/zur „Gepr. Betriebswirt/-in IHK“, „Gepr. Fachwirt/-in IHK“ aller Fachrichtungen, „Gepr. Fachkauffrau/-mann IHK“ etc.) in Kombination mit einem Beratungsgespräch zum Studium.

Haben Sie keine anerkannte Aufstiegsfortbildung (Fortbildungs- oder Fachschulabschluss) absolviert, können aber dafür eine 2-jährige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung im Sozialwesen vorweisen, besteht die Möglichkeit, die HZB durch eine Hochschuleignungsprüfung zu erwerben.

Unsere Studienberatung hilft Ihnen bei Fragen gerne in einem persönlichen Gespräch weiter und unterstützt Sie bei der Einordnung Ihrer Vorkenntnisse und kennt bei Bedarf auch Möglichkeiten zur Auffrischung vorhandenen Wissens.

Studiengebühren

Sprintvariante 36 Monate

  • Monatliche Studiengebühren 359,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 12.924,– EUR

Standardvariante 48 Monate

  • Monatliche Studiengebühren 299,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 14.352,– EUR

Stretchvariante 72 Monate

  • Monatliche Studiengebühren 209,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 15.048,– EUR

Prüfungsgebühren: 960,– EUR

Studierbar ab 01.03.2022

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter AKAD University und AKAD Weiterbildung anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die AKAD University gehört als erste private Fernhochschule Deutschlands heute zu den größten Bildungsanbietern im Fernstudium und ist gleichzeitig die größte private Hochschule in Baden-Württemberg. Als Bildungsträger bietet sie mehr als 80 berufsbegleitende Fernstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master, MBA und Hochschulzertifikat in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur sowie Gesundheit & Soziales.

Die AKAD University hat das führende Studienangebot für die Vermittlung digitaler Kompetenzen und bietet seit Oktober 2019 darüber hinaus ein duales Studium mit Fokus auf digitale Fächer an. Die AKAD University sowie alle Studienangebote sind akkreditiert durch den Wissenschaftsrat, mit dem Siegel der in Deutschland zuständigen Stiftung Akkreditierungsrat sowie mit der Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht).

Das digitale AKAD-Fernstudienmodell ist speziell auf berufstätige Erwachsene ausgerichtet. Bei AKAD, dem Pionier im digitalen Fernstudium, kommen Berufstätige flexibel, individuell und effizient zum Abschluss – der Studienbeginn ist jederzeit möglich. Mit über 60 Jahren Erfahrung und über 66.000 erfolgreichen Absolventen ist die AKAD University der ausgewiesene Spezialist für das nebenberufliche digitale Fernstudium.

Kontakt

AKAD University und AKAD Weiterbildung

Heilbronner Straße 86
70191 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: beratung@akad.de
Tel.: 0711 81495-400