Anzeige
Teilnahmezertifikat

IFRS-Basislehrgang

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
5 Tage
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Lehrgang

Dieser Lehrgang dient der Vorbereitung auf die Prüfung zum Certified IFRS-Accountant auf dem Niveau des "basic certificate" vor dem Institut für Unternehmensforschung und Unternehmensführung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg e.V. (ifu). Gegenstand der Prüfung sind die Grundlagen der Gliederungs-, Ansatz- und Bewertungsvorschriften der Rechnungslegung nach IFRS. In fünf Lehrbriefen, deren Inhalte sich am Rechtsstand der Prüfung orientieren, wird angehenden IFRS-Accountants jeweils im Vergleich mit den HGB-Bestimmungen Fachwissen in folgenden Themenbereichen vermittelt:

  • Ziele der Internationalen Rechnungslegung, Aufbau der IFRS und IFRS-Rahmengrundsätze
  • Abschlussbestandteile und deren Gliederung
  • Sachanlagen (IAS 16), immaterielles Vermögen (IAS 38), Finanzanlagen (IAS 32, IFRS 9), Vorräte (IAS 2), Verbindlichkeiten (IAS 32, IFRS 9), Rückstellungen (IAS 37), Eigenkapital (IAS 1).

Der Lehrgang kann wahlweise in Englisch absolviert werden. Gleiches gilt für die Prüfung.

ifu-online-campus - Ihr Lernportal im Netz

Die Inhalte des Lehrgangs werden Ihnen durch Videoaufzeichnungen und Lehrbriefe vermittelt, die wir Ihnen auf unserem ifu-online-campus zur Verfügung stellen. Ab Ihrem Einstieg in den Lehrgang erhalten Sie für acht Monate Zugang zu dieser Plattform. Auch wenn Sie nach dem offiziellen Starttermin in den Lehrgang einsteigen, wird Ihnen für diesen Zeitraum Zugang gewährt. In diesem Fall stehen Ihnen sofort alle bis zum Zeitpunkt Ihres Einstiegs bereits veröffentlichten Materialien zur Verfügung.

Parallel zu den Videoaufzeichnungen und Lehrbriefen stehen Ihnen auf unserem ifu-online-campus zu den einzelnen Themen webbasierte Übungsaufgaben zur Verfügung. Am Ende der einzelnen Testmodule erhalten Sie eine Auswertung über die erzielten Ergebnisse. Sie können diese Tests beliebig oft wiederholen und die Prüfungssituation realitätsnah simulieren. Selbstverständlich werden Ihnen am Ende der Testmodule die korrekten Ergebnisse angezeigt. Offene Fragen können direkt über den ifu-online-campus an den jeweiligen Autor gestellt werden. Außerdem ist eine Kommunikation mit anderen Teilnehmern jederzeit möglich.

Themen

IFRS-Einzelabschluss 1

  • Ziele der Internationalen Rechnungslegung
  • Aufbau der IFRS
  • IFRS-Rahmengrundsätze
  • Abschlussbestandteile:
    • Bilanz
    • Grundlagen zur Gesamtergebnisrechnung, Kapitalflussrechnung und Eigenkapitalveränderungsrechnung
  • Standards: IAS 1, IFRS-Rahmenkonzept

IFRS-Einzelabschluss 2

  • Ansatz, Bewertung und Ausweis von Sachanlagen (inkl. Sonderfall langfristiger Vermögenswert mit Veräußerungsabsicht)
  • Standards: IAS 1, IAS 23, IFRS 5

IFRS-Einzelabschluss 3

  • Ansatz, Bewertung und Ausweis von immateriellen Vermögenswerten
  • Ansatz, Bewertung und Ausweis von Finanzinstrumenten
  • Standards:
    • IAS 38, IFRS 3 (immaterielle Vermögenswerte)
    • IAS 32, IFRS 9 (Finanzinstrumente)

IFRS-Einzelabschluss 4

  • Ansatz, Bewertung und Ausweis von Vorräten (inkl. Massenfertigung)
  • Standards: IAS 2

IFRS-Einzelabschluss 5

  • Ansatz, Bewertung und Ausweis von Schulden (Verbindlichkeiten und Rückstellungen) mit Abgrenzung zur Eventualschuld
  • Standards: IAS 32, IFRS 9, IAS 37

Zulassung zur Prüfung und Teilnahmezertifikat

Das ifu ist ein An-Institut der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und bietet seit 2001 praxisorientierte Weiterbildungsveranstaltungen zur Rechnungslegung nach HGB und IFRS an. In unserem IFRS-Basislehrgang werden Sie optimal auf die Prüfung vorbereitet. Sie entscheiden, ob Sie an dieser Prüfung teilnehmen wollen, und melden sich selbst dazu an. Zur Prüfung auf dem Niveau des "basic certificate" werden Sie zugelassen, wenn Sie ...

  • einen anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf nachweisen können oder
  • geprüfte/r Bilanzbuchhalter/-in, Controller/-in, Betriebswirt/-in, Bankbetriebswirt/-in, Sparkassenbetriebswirt/-in oder Steuerfachwirt/-in sind oder
  • ein wirtschafts-, rechts- oder verwaltungswissenschaftliches Studium absolviert haben oder
  • mindestens fünf Jahre im Rechnungswesen tätig waren.

Jeder Teilnehmer erhält nach bestandener Prüfung das Zertifikat des ifu, das ihn als Certified IFRS-Accountant ausweist. Unabhängig davon bekommt jeder Lehrgangsteilnehmer eine detaillierte Teilnahmebescheinigung ausgehändigt.

Autoren und Referenten

Prof. Dr. Dr. h.c. Ralf Michael Ebeling
Lehrstuhl für Externes Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung, Martin-Luther-Universität Halle - Wittenberg

Prof. Dr. Monique Reis, Steuerberaterin
Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen, Hochschule Fulda

Termine

  • Start: 02. April 2021
  • Start: 05. November 2021

Ein nachträglicher Einstieg ist ohne Nachteile jederzeit möglich.

Lehrgangsgebühr und zusätzliche Kosten

Die Gebühr beträgt EUR 450,00 zzgl. 19% USt und ist vor Erhalt des Zugangs zu dem Lehrgang zu entrichten. Zusätzliche Kosten entstehen für die Anschaffung der IFRS-Texte (ca. EUR 35,00). Die Prüfungsgebühr des ifu beträgt EUR 100,00 zzgl. 7% USt.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter ifu AccountingAkademie GmbH anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die ifu AccountingAkademie GmbH ist ein mit dem gemeinnützigen Institut für Unternehmensforschung und Unternehmensführung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg e.V. (ifu-Institut) verbundenes Unternehmen, das auf die Durchführung offener und unternehmensinterner Seminare und Fernlehrgänge zu Themen aus dem Bereich der Rechnungslegung spezialisiert ist.

Unsere Seminare zur Rechnungslegung werden fachlich geleitet von Prof. Dr. Dr. h.c. Ralf Michael Ebeling, der an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Inhaber des Lehrstuhls für Externes Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung ist und sich auf die Konzernrechnungslegung und die Internationale Rechnungslegung spezialisiert hat.

Bei der Durchführung der IFRS-Fernlehrgänge kooperieren wir mit Prof. Dr. Monique Reis, die über eine 10-jährige Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Fernlehrgängen verfügt. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt im "blended learning" zur nationalen und internationalen Rechnungslegung sowie zum Steuerrecht. Außerdem ist sie Gründungsmitglied des Deutschen Instituts zur Zertifizierung im Rechnungswesen e.V. (DIZR).

Mit unseren Seminaren und Fernlehrgängen verfolgen wir das Ziel, in einer hervorragenden didaktischen Aufbereitung anwendbares Fachwissen an Praktiker zu vermitteln. Deshalb kommen als Referenten und Autoren Praktiker zum Einsatz, die über langjährige themenspezifische Erfahrungen verfügen. Dadurch dienen unsere Veranstaltungen auch dem Erfahrungsaustausch zwischen Praktikern.

Kontakt

ifu AccountingAkademie GmbH

Lärchenweg 3
06193 Wettin-Löbejün
Deutschland

E-Mail: b.ebeling@accountingakademie.de
Tel.: +49 (0) 34607 20760