Anzeige
Zertifikat
Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
6 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Lehrgang

In diesem Lehrgang lernen Sie wichtige Innovations-Tools und -Methoden kennen, um eine Organisation oder ein Unternehmen in einer sich stets und schnell verändernden Umwelt zu unterstützen. Dazu gehört es auch in interdisziplinären Teams und an zentralen Schnittstellen zu arbeiten und die aktive Zusammenarbeit verschiedener Abteilungen in Innovationsworkshops zu fördern. Setzen Sie Ihr erworbenes Wissen nach Lehrgangsabschluss um und wenden Sie es für die  unternehmensweite Innovationsstrategie proaktiv an.

Im Spezialisierungslehrgang Innovationsmanagement wählen Sie aus dem Modulangebot insgesamt sechs Module aus. Gleichzeitig werden Ihnen die Kernmodule Einführung in das Innovationsmanagement, Typen von Innovationen sowie Methoden des Innovationsmanagements I – III Basiswissen vermitteln. Erarbeiten Sie sich diese Themen anhand von Studienbriefen und legen Sie transferorientierte Prüfungen online ab.

 Profitieren Sie während des flexiblen Fernstudiums von unserer persönlichen Betreuung, der Fachkenntnis unseres Autoren- und Tutorenteams und den begleitenden on- und offline-Angeboten. Entdecken Sie die Macht der Möglichkeiten mit unserem Spezialisierungslehrgang Innovationsmanagement kompakt und melden sich noch heute an!

Zielgruppe

Der Lehrgang ist für Sie geeignet, wenn Sie:

  • sich gezielt berufsbegleitend qualifizieren möchten, um im Berufsfeld Innovationsmanagement tätig werden zu können.
  • in interdisziplinären Teams oder an Schnittstellen, die Innovation fördern wollen, arbeiten

Ausbildungsschwerpunkte

Im Spezialisierungslehrgang Innovationsmanagement wählen Sie aus dem nachfolgenden Modulangebot insgesamt sechs Module aus. Die Kernmodule Einführung in das Innovationsmanagement, Typen von Innovationen sowie Methoden des Innovationsmanagements I – III sind Pflichtmodule, weil Sie Ihnen Basiswissen vermitteln.

  • Einführung in das Innovationsmanagement (Pflichtmodul)
  • Typen von Innovationen (Pflichtmodul)
  • Methoden des Innovationsmanagements I: Techniken der Problemanalyse (Pflichtmodul)
  • Methoden des Innovationsmanagements II: Techniken der Ideenfindung (Pflichtmodul)
  • Methoden des Innovationsmanagements III: Techniken der Ideenevaluierung (Pflichtmodul)
  • Kollaboratives Innovationsmanagement
  • Verhaltenswissenschaftliches Innovationsmanagement
  • Innovationsmarketing
  • Change-Management

Zugangsvoraussetzungen

Zugelassen zum Lehrgang Spezialisierung im Innovationsmanagement wird, wer:

  • Hochschulreife: Abschluss nach ISCED Level 3A (z. B. Gymnasium, integrierte Gesamtschule, Fachoberschule, Fachgymnasium, Berufsfachschule, die eine Studienberechtigung vermittelt) oder
  • abgeschlossene Berufsausbildung: Abschluss nach ISCED Level 3B (z. B. Berufsschule (duales System), Berufsfachschule) und mind. drei Jahre Berufserfahrung nachweisen kann.
  • Abweichend davon kann eine Einzelfallentscheidung zur Zulassung beantragt werden.

Gebühren

Sie haben die Möglichkeit zu entscheiden, in welchem Zahlungsmodus Sie Gebühren bezahlen:

  • Verkürzter Zahlungsmodus: 3 Monatsraten zu 315 € = 945 € oder
  • Regulärer Zahlungsmodus: 6 Monatsraten zu 165 € = 990 € oder
  • Verlängerter Zahlungsmodus: 12 Monatsraten zu 90 € = 1.080 €

Übrigens: Ihr gewählter Zahlungsmodus hat keinen Einfluss auf Ihre Lehrgangs- und Betreuungszeit. Reguläre Lehrgangsdauer ist sechs Monate mit der kostenlosen Möglichkeit auf zwölf Monate zu verlängern!

Dauer

  • 3 bis 12 Monate
  • Die Regelstudiendauer beträgt 6 Monate. Diese kann nach Belieben verkürzt oder verlängert werden. Die kostenfreie Betreuungsdauer beträgt 12 Monate.

Prüfungen

Zu jedem Modul legen Sie im Online-Campus eine Prüfung, das sogenannte Assignment, ab. Assignments bestehen je nach Lehrgang aus verschiedenen Fragetypen, etwa Multiple-Choice-Fragen, Wissensfragen oder Anwendungsaufgaben. Wenn Sie während der Prüfungsbearbeitung eine Rückfrage haben, sind wir ebenfalls immer für Sie da. Neben der Benotung bekommen Sie auch wertvolles Feedback und weiterführende Tipps für Ihren individuellen Lernfortschritt.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter Deutsche Akademie für Management (Trägerin: DAM Professional School SE) anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Mit der DAM kommen Sie immer weiter! Durch unser Karrierepfadsystem können Sie sich erlangte Leistungen anrechnen lassen. Die Leistungen der DAM-Fernlehrgänge sind untereinander kombinierbar und ermöglichen die Anpassung an die aktuellen beruflichen Anforderungen. Kommen Sie unkompliziert und erfolgreich auf Ihrer persönlichen Karriereleiter voran. Unser umfangreiches Modul- und Lehrgangsangebot ermöglicht Ihnen, genau auf Sie zugeschnitten das zu lernen, was Sie benötigen. Sie können sich Ihre Studienschwerpunkte selbst aussuchen! Dabei unterstützt Sie unser fachlich versiertes Tutorenteam und unser Students Office jederzeit und kompetent mit Herz und Seele. Sie haben größtmögliche Flexibilität und Selbstbestimmung, denn Sie entscheiden wo Sie lernen und es gibt keine Präsenzveranstaltungen. Sie bestimmen auch, wann und wie lange Sie studieren, welche Module Sie belegen und wann Sie bereit sind, eine Prüfung abzulegen.

Unsere Lehrgänge qualifizieren Sie berufsbegleitend für verantwortungsvolle Fach- und Führungsaufgaben durch wissensbasierte Theorievermittlung mit dem ständigen Blick auf und Transfer in die Praxis. Sie können auf eine ausgewogene Mischung von bewährten und modernen Kommunikationsmitteln integriert in eine Lernplattform vertrauen. Genießen Sie die Lektüre Ihrer stets aktuellen Studienbriefe auf akademischem Niveau in digitaler oder gedruckter Version. 

In Österreich ist die DAM nach Ö-Cert zertifiziert. Darüber hinaus ist die DAM vom FOCUS als Top-Anbieter für Weiterbildung 2024 ausgezeichnet.

Kontakt

Deutsche Akademie für Management (Trägerin: DAM Professional School SE)

Margaretenstraße 38
12203 Berlin
Deutschland

E-Mail: mail@akademie.biz
Tel.: 030 / 4050 888 30