Anzeige
Bachelor of Arts

International Business mit Schwerpunkt Eventmanagement

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
6 Semester (7 Sem. mit Praxissemester)
Vollzeit

Das Bachelor-Studium

Sie träumen von einer Karriere als Eventmanagerin bzw. Eventmanager im internationalen Umfeld? Dann ist unser Bachelorstudiengang International Business Management (B.A.) – Schwerpunkt Eventmanagement- genau das Richtige für Sie! Viele Unternehmen schätzen Arbeitnehmer:innen, die in multikulturellen Teams in englischer Sprache arbeiten können und mit den Besonderheiten anderer Länder und Kulturkreise vertraut sind. Wir bereiten Sie auf den erfolgreichen Berufsstart auf dem internationalen Parkett vor: Viele Fächer werden in englischer Sprache unterrichtet, so dass Sie im Anschluss an Ihr Studium nicht nur für Tätigkeiten bei weltweit agierenden Unternehmen in Deutschland, sondern auch für Positionen im Ausland bestmöglich gerüstet sind. Events bringen Menschen aus der ganzen Welt zusammen und bieten wie kein anderes Marketinginstrument die Möglichkeit, „face to face“ mit Menschen zu kommunizieren.

Berufsbild und Karrierechancen

Unternehmen suchen Eventmanager, die nicht nur fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse mitbringen, sondern Events jeglicher Art planen, vermarkten und durchführen können und auf den Umgang mit Geschäftspartnern aus aller Welt eingestellt sind. Nach dem internationalen Eventmanagementstudium in Heidelberg bieten sich Ihnen berufliche Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten in u.a. folgenden Branchen und Tätigkeitsbereichen:

  • Eventagenturen, Messe- und Kongresszentren
  • Serviceunternehmen im Veranstaltungsbereich
  • Festival- Sport- und Kulturveranstalter
  • Öffentliche Einrichtungen, wie z.B. Stadtverwaltungen, Hochschulen
  • Reiseveranstalter, Airlines, Hotellerie, Seetouristik
  • Unternehmen aller Wirtschaftszweige
  • Marketing, Vertrieb

Studienplan und Studienschwerpunkte

Mit einem Mix aus Kenntnissen aus Betriebswirtschaft, Unternehmensführung und Fremdsprachen legt der Studiengang International Business (B.A.) den Grundstein für eine internationale Karriere im Management. Mit Aufnahme des Studiums setzen Sie hierbei bereits Ihren Fokus, indem Sie sich für eine von fünf möglichen Studienrichtungen entscheiden. Englisch ist Ihre Pflichtfremdsprache und wird im Verlauf des Studiums zur Studiensprache.

Möchten Sie Ihr Fremdsprachen-Portfolio weiter ausbauen, können Sie zusätzlich Spanisch belegen. Module zur Methodenkompetenz, integrierte Praxismodule und die Module Ihrer gewählten Studienrichtung komplettieren Ihr Wissensportfolio. Einige Module werden in digitaler Form über die E-Learning-Plattform studynet gelehrt. So können Sie zeitlich flexibler studieren.

Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Digitale Transformation
  • Data Science and Data Analytics
  • Rechnungswesen
  • Quantitative Methoden
  • Marktforschung und Statistik
  • Marketing
  • Wirtschaftsrecht
  • Managing People in Organizations
  • International Marketing Strategy
  • International Corporate Strategy
  • Entrepreneurship & Business Development

Fremdsprachen, Methodenkompetenz & berufliche Professionalisierung

  • English for International Business & Study
  • Wirtschaftsfranzösisch oder Wirtschaftsspanisch (optional)
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Projektmanagement und Präsentationstechniken
  • Forschungsmethoden
  • Praxisprojekt

Studienschwerpunkt

  • Einführung ins Eventmanagement
  • Sponsoring und Fundraising im Eventmanagement
  • Event- und Tourismusmarketing
  • Digitalisierung im Eventmanagement
  • Event Operations & Hospitality Management
  • Event-Inszenierung
  • Event und Tourismus Cases
  • Recht für Eventmanager

Wahlpflichtschwerpunkt

Auch im weiteren Verlauf Ihres Eventmanagementstudiums können Sie einen Teil der Inhalte mitbestimmen, indem Sie im 5. Semester einen Wahlpflichtschwerpunkt nach Ihren eigenen Interessen und Berufsvorstellungen belegen. Die nahezu 20 möglichen Wahlpflichtschwerpunkte stammen neben International Business aus den Bereichen Wirtschaftspsychologie, Sportmanagement, Immobilienwirtschaft, BWL und Medienmanagement & Digitales Marketing. Wählen Sie z.B. aus folgenden Wahlpflichtschwerpunkten:

  • Angewandtes Event- und Tourismusmanagement
  • Unternehmenskommunikation und Agenturmanagement
  • Film- und Videoproduktion
  • Sportmarketing
  • Markt-, Werbe- und Medienpsychologie

Voraussetzungen

An der Hochschule Fresenius können alle ein Bachelorstudium beginnen, die über eine sogenannte Hochschulzugangsberechtigung verfügen. Die Hochschulzugangsberechtigung können Sie auf verschiedene Weisen erlangen:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur): Mit der allgemeinen Hochschulreife sind Sie berechtigt, an allen Hochschulen und in allen Bundesländern zu studieren.
  • Fachhochschulreife (Fachabitur): Mit der Fachhochschulreife können Sie an einer Fachhochschule oder in einem gestuften Studiengang in einem Bundesland studieren, das in Ihrem Zeugnis ausgewiesen ist.
  • Fachgebundene Hochschulreife: Mit einer fachgebundenen Hochschulreife ist Ihnen ein Studium in der entsprechenden Fachrichtung und in dem Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern möglich
  • Meisterprüfung/berufliche Qualifikation: Eine bestandene Meisterprüfung oder eine berufliche Qualifikation – gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Land Hessen bzw. im Land Baden-Württemberg – berechtigt Sie zu einem Studium an der Hochschule Fresenius.

Studiendauer

6 Semester. Sie haben die Möglichkeit, ein Praxissemester in Ihren Studienverlauf zu integrieren. In diesem Fall beträgt die Regelstudienzeit 7 Semester und Sie erwerben 210 ECTS-Punkte.

Studienbeginn

Winter- und Sommersemester

Bewerbungsfrist

Ganzjährig möglich

Auslandssemester

Während eines Studiums an der Hochschule Fresenius Heidelberg haben Sie die Möglichkeit ein Integriertes Auslandssemester zu absolvieren. Dieses kann Sie in Ihrem 4. oder 5. Semester nach New York, Sydney oder Shanghai führen. Das Beste daran: Sie verlieren keine Zeit, denn das Auslandssemester ist in den regulären Studienverlauf integriert. Die Hochschule Fresenius Heidelberg rechnet Ihnen im Nachhinein alle erworbenen Credit Points aus dem Ausland an.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule Fresenius anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

An der Hochschule Fresenius trifft Tradition auf Innovation, Lehre auf Forschung, Theorie auf Praxis. Vor allem anderen ist unsere Hochschule aber ein Ort, an dem Menschen zusammenkommen: Studierende, Dozierende, Professor:innen und viele mehr. All diese Menschen bringen ihre Erfahrungen, Positionen sowie Denk- und Handlungsweisen ein. Und all diesen Menschen wollen wir als private Bildungseinrichtung den Raum und die Freiheit geben, sich zu entwickeln, zu wachsen und ihre Ziele zu verfolgen. Kurzum: Für all diese Menschen wollen wir ein GREAT PLACE TO GROW sein.

Die Hochschule Fresenius entwickelte sich aus dem 1848 von Carl Remigius Fresenius begründeten Chemischen Laboratorium Fresenius und blickt auf eine lange Bildungstradition in privater Trägerschaft in Deutschland zurück. Sie ist damit die älteste Bildungsinstitution dieser Art im Bereich Chemie. Im Sinn ihres Gründers Carl Remigius Fresenius verbindet sie Lehre, Forschung und Praxis.

Der Name Fresenius steht für praxisorientierte Lehre mit dazu eng verknüpfter angewandter Forschung und Entwicklung. Dies gilt für den traditionsreichen Fachbereich Chemie & Biologie ebenso wie für die beiden 1997/98 neu eingerichteten Fachbereiche Gesundheit & Soziales und Wirtschaft & Medien sowie für den 2013 integrierten, neuen Fachbereich Design und den 2015 neu gegründeten Fachbereich onlineplus für Fern- und Online-Studiengänge.

Kontakt

Hochschule Fresenius

Sickingenstraße 63
69126 Heidelberg
Deutschland

E-Mail: studienberatung-heidelberg@hs-fresenius.de
Tel.: 06221 6442-0