Anzeige
Master of Arts, optional MBA

Internationales Management und Entrepreneurship

Informationsmaterial anfordern
Master
Hochschule
20 Monate (24 Monate inkl. MBA)
Vollzeit

Das Master-Studium

Starten Sie optimal in Ihre Karriere als Führungskraft – national und international! Auf Basis breit gefächerter und praxisorientierter Inhalte bietet Ihnen der Master die perfekte Balance zwischen kompetenzorientierter Wissensvermittlung und individueller Persönlichkeitsentwicklung. Ihre ganz persönliche Berufsausrichtung wählen Sie dabei individuell, ob Auslandsstudium mit Option zum zusätzlichen amerikanischen MBA, Auslandspraktikum oder die eigene Existenzgründung in unserem Inkubator. Alles gemäß unserer Philosophie: Building Experts. Building Personalities. Building Careers.

Der Master gliedert sich in drei Studienabschnitte: Zu Beginn steht ein zwölfmonatiges, intensives Präsenzstudium, das sich in neun aufeinander abgestimmte Fünf-Wochen-Blöcke gliedert. Innerhalb eines jeden Blocks absolvieren Sie parallel maximal zwei Lehrveranstaltungen, auf die Sie sich voll und ganz konzentrieren können. Danach folgt ein viermonatiges Auslandsstudium oder Praktikum mit Auslandsbezug. Besonders qualifizierte Studierende können durch die Erweiterung ihres Auslandsstudiums ergänzend einen international anerkannten US-amerikanischen MBA absolvieren. Alternativ gründen Sie in dieser Zeit Ihr eigenes Start-Up, begleitet von unseren Experten aus dem Gründer-Institut der Hochschule. In den letzten vier Monaten Ihres Studiums verfassen Sie Ihre Master-Thesis über ein Thema Ihrer Wahl, bspw. über ein Projekt im Rahmen Ihrer Existenzgründung. Den akademischen Abschluss „Master of Arts (M.A.) Internationales Management & Entrepreneurship“ erlangen Sie somit bereits nach 20 Monaten.

Berufsbild und Karrierechancen

Der Master Internationales Management & Entrepreneurship richtet sich an Persönlichkeiten mit Ideen, Leidenschaft und Weitblick, die national und international Karriere als Führungskraft machen, ein eigenes Unternehmen gründen oder ein bestehendes Unternehmen übernehmen möchten. Bereits während des Studiums können Sie in kleinen Teams Ihre eigenen Projekte und Geschäftsideen ausarbeiten, in die Tat umsetzen und damit gezielt zum Erfolg führen. Sofern Sie Ihr Geschäftsmodell realisieren möchten, unterstützt Sie unser Gründer-Institut während des Studiums und auch darüber hinaus.

Ebenso sind interkulturelle Kompetenzen und eine internationale Ausrichtung zentrale Bestandteile der Persönlichkeitsbildung, die viele Karrierechancen ermöglichen. Daher ist auch die Internationalität ein entscheidendes Qualifikationselement innerhalb dieses Studiums. Vor diesem Hintergrund ist der Master Internationales Management & Entrepreneurship an der SRH Hochschule Heidelberg als private Hochschule in der wirtschaftlich sehr starken Metropolregion Rhein-Neckar für Ihre weitere akademische Qualifizierung hervorragend geeignet.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Jahr

  • Entrepreneurship
  • Wertschöpfungsmanagement
  • Leadership & Organisational Management
  • Krisenmanagement
  • Current Topic
  • Internationales Marketing
  • Brand Management
  • Vertriebsmanagement
  • Controlling & Reporting
  • International Corporate Finance
  • Accounting
  • Quantitative und Qualitative Sozialforschung
  • Projekt- und Innovationsmanagement
  • Handels- und Gesellschaftsrecht & Transaktionsbegleitendes Arbeitsrecht
  • Steuern & steuerliche Aspekte der Internationalisierung

2. Jahr

  • Auslandsstudium/Auslandspraktikum
  • Master-Thesis

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

  • abgeschlossenes betriebswirtschaftlich orientiertes Erststudium mit Prädikatsexamen (Note 2,5 und besser)
  • Nachweis von 40 ECTS aus ökonomischen Kursen
  • Sprachkenntnisse in Englisch, z.B. IELTS 6.5/TOEFL 80 oder vergleichbares Sprachniveau

Studienbeginn:

jährlich zum 1. Oktober

Studiengebühren:

690 € monatlich + einmalig 750 € Immatrikulationsgebühr

Auslandsaufenthalt:

Auslandssemester oder Auslandspraktikum, optional: MBA in den USA als Dual Degree

Das Core-Prinzip

Das CORE-Prinzip – Competence Oriented Research & Education – rückt den Erwerb von Handlungskompetenzen in den Mittelpunkt Ihrer Ausbildung. Dies geht über die reine Vermittlung theoretischen Wissens deutlich hinaus. Nach Ihrem Studienabschluss starten Sie selbstbewusst in Ihre Karriere. Wer bei uns studiert, bringt für den Beruf alles mit: Wissen, Können und Schlüsselqualifikationen. Er weiß, was er kann!

Die Erfolgsfaktoren des CORE-Prinzips:

  • Aktivierende Lehr- / Lernmethoden: Damit sich Ihr Wissen nachhaltig im Gedächtnis verankert, lernen Sie bei uns von Anfang an praxisorientiertes Arbeiten (Fallstudien, Teamprojekte, Rollenspiele und Präsentationen).
  • Kompetenzorientierte Prüfungsformen: Aus der Fülle möglicher Prüfungsformen (mündliche Prüfung, Präsentationen, Projektarbeit etc.) wählen wir diejenige aus, die am besten zu den relevanten Kompetenzen passt. Durch die zeitliche Gestaltung gehören geballte Prüfungsphasen der Vergangenheit an.
  • Themenzentrierte 5-Wochen-Blöcke: Statt Fächerdschungel richten Sie Ihre volle Konzentration auf maximal zwei Fächer parallel innerhalb eines 5-Wochen-Blocks.
  • Intensive fachliche und persönliche Betreuung: Wir begleiten Sie durch Ihr Studium. Fachlich, persönlich und organisatorisch. Von Studienbeginn an stehen Ihnen qualifizierte Mentoren zur Seite. Darüber hinaus erhalten Sie individuelle Coachings und kompetente Beratung durch unseren Career Service

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter SRH Hochschule Heidelberg - Staatlich anerkannte Fachhochschule anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Als eine der ältesten und bundesweit größten privaten Hochschulen setzen wir Maßstäbe im Bereich Bildung. Wir vermitteln Wissen, das Sie wirklich weiterbringt - praxisnah, innovativ und kreativ. Die enge Zusammenarbeit zwischen unseren Studierenden und Lehrenden ist dabei besonders wichtig. Unser Erfolgskonzept: Wir bieten neue, praxisnahe Studiengänge, individuelle Betreuung und eine schnelle Vermittlung in den Arbeitsmarkt: Für unsere Studierenden bedeutet das beste Chancen für den optimalen Start ins Berufsleben.

Seit vier Jahrzehnten ist die SRH Hochschule Heidelberg eine der renommiertesten deutschen Hochschulen - mit einem dichten Netzwerk zu Unternehmen und Bildungseinrichtungen weltweit. Wir streben nach Exzellenz: Unser Studienkonzept, Wissenschaft und Lehre sowie unser besonderer Service für die Studierenden messen sich an diesem Anspruch. Die gleich bleibend hohe Qualität sichern wir mit international anerkannten Verfahren. Bei uns sind Lehre und Forschung international und interdisziplinär ausgerichtet.

Durch den weltweiten Austausch unserer Lehrenden und Studierenden fördern wir kulturelle Vielfalt und Offenheit. Auf Persönlichkeitsentwicklung legen wir genau so viel Wert wie auf die fachliche Qualifizierung der Studierenden. Unsere Studiengänge werden im Dialog zwischen Experten aus Forschung und Praxis entwickelt und durchgeführt. So bereiten wir lern- und leistungsorientierte Fach- und Führungskräfte auf künftige Herausforderungen und Chancen vor.

Kontakt

SRH Hochschule Heidelberg - Staatlich anerkannte Fachhochschule

Ludwig-Guttmann-Straße 6
69123 Heidelberg
Deutschland

E-Mail: info@hochschule-heidelberg.de
Tel.: +49 6221 6799 0