Anzeige
AKAD-Zertifikat

Internationales Steuerrecht Nanodegree

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Hochschule
4 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Die Weiterbildung

Sie mögen es, wenn alles seine Ordnung hat? Ihre Leidenschaft gilt Zahlen und Tabellen? Mit unserer Weiterbildung eröffnen Sie sich internationale Horizonte des Steuerrechts und lernen grenzüberschreitende Steuerplanung in Theorie und mittels Fallstudien intensiv kennen. Wir geben Ihnen das Rüstzeug für internationale Einsätze. Rechtsänderungstabellen halten Sie in diesem hochdynamischen Rechtsgebiet auf aktuellem Stand. Sie vermeiden Doppelbesteuerungen und wenden das OECD-Musterabkommen an. Der global orientierten Unternehmensplanung unter steuerlichen Aspekten geben Sie Impulse und begleiten weltweite Unternehmenskooperationen: Arbeiten Sie für die Global Player – und heben Sie Ihre Karriere auf internationales Niveau!

Zielgruppe

Die Weiterbildung ist bestens geeignet für Fachkräfte in international tätigen Unternehmen oder Organisationen, die ihre Einsatzbreite und Sicherheit auf internationalem Parkett steigern möchten.

Ihre Perspektiven

Ihren bisherigen Grundkenntnissen der allgemeinen Rechtsgeschäftslehre und des Vertragsrechts fügen Sie internationales Steuerwissen hinzu. Ihr Aufgabenbereich ist die zulässige grenzüberschreitende Steuer-Gestaltungs-planung genauso wie die Recherche, Ausgestaltung und Umsetzung steueroptimierender Maßnahmen. Diese komplexen Inhalte erarbeiten und präsentieren Sie gekonnt. Bereichert wird Ihr Aufgabenfeld durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Steuerberatern, Rechtsanwälten etc. Ihre Analyse und Implementierung steuerlich günstiger Systematiken sorgt für die richtige Standortwahl z.B. bei der Gründung von Tochtergesellschaften. Sie übernehmen anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben bei allen steuerlichen Fragen internationaler Handelsplätze.

Inhalte

  • Rechtsänderungstabellen
  • Grundlagen des internationalen Steuerrechts
  • Internationale Steuerplanung
  • Fallstudien zum internationalen Steuerrech

Zulassung

Für dieses Hochschulzertifikat müssen Sie keine Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

Studiengebühren

  • Monatliche Studiengebühren: 249,- EUR
  • Gesamtstudiengebühren: 996,- EUR
  • Studienbeginn: jederzeit

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter AKAD University und AKAD Weiterbildung anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die AKAD University gehört als erste private Fernhochschule Deutschlands heute zu den größten Bildungsanbietern im Fernstudium und ist gleichzeitig die größte private Hochschule in Baden-Württemberg. Als Bildungsträger bietet sie mehr als 80 berufsbegleitende Fernstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master, MBA und Hochschulzertifikat in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur sowie Gesundheit & Soziales.

Die AKAD University hat das führende Studienangebot für die Vermittlung digitaler Kompetenzen und bietet seit Oktober 2019 darüber hinaus ein duales Studium mit Fokus auf digitale Fächer an. Die AKAD University sowie alle Studienangebote sind akkreditiert durch den Wissenschaftsrat, mit dem Siegel der in Deutschland zuständigen Stiftung Akkreditierungsrat sowie mit der Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht).

Das digitale AKAD-Fernstudienmodell ist speziell auf berufstätige Erwachsene ausgerichtet. Bei AKAD, dem Pionier im digitalen Fernstudium, kommen Berufstätige flexibel, individuell und effizient zum Abschluss – der Studienbeginn ist jederzeit möglich. Mit über 60 Jahren Erfahrung und über 66.000 erfolgreichen Absolventen ist die AKAD University der ausgewiesene Spezialist für das nebenberufliche digitale Fernstudium.

Kontakt

AKAD University und AKAD Weiterbildung

Heilbronner Straße 86
70191 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: beratung@akad.de
Tel.: 0711 81495-400