Anzeige
Bachelor of Arts

Logistikmanagement

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
36, 48 oder 66 Monate
berufsbegleitend
Fernstudium

Das Bachelor-Fernstudium

Unsere Wirtschaft wird immer globaler. Absatzmärkte und die Produktion beschränken sich längst nicht mehr auf einen regionalen oder nationalen Raum. Das Supply Chain Management wird dabei immer komplexer und erfordert hoch qualifizierte Fachkräfte. Neben guten Logistikkompetenzen sind betriebswirtschaftliches Wissen, Management-Know-how sowie interkulturelle Fähigkeiten gefragt.

Ihr Studiengang Logistikmanagement (B.A.) ist strukturiert in drei Abschnitte, die Sie gezielt zu Ihrem Abschluss bringen:

Erster Studienabschnitt: Um Ihr Wissen auf ein stabiles Fundament zu stellen, erwerben Sie im ersten Abschnitt die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, des Marketings sowie des Produktions- und Materialmanagements. Darauf aufbauend folgen Module wie Buchführung, Wirtschaftspolitik, Controlling und Handelsrecht.

Zweiter Studienabschnitt: Weiter geht es mit vertiefenden Inhalten der Logistik und des spannenden Supply Chain Managements. In einem Planspiel erproben Sie das Gelernte anhand eines Praxisbeispiels und wenden so Ihr erworbenes Wissen alltagstauglich an.

Dritter Studienabschnitt: Um zu einem echten Experten zu werden, wählen Sie nun Ihre Vertiefungsrichtungen, denen Sie sich im dritten Abschnitt intensiv widmen. Darunter fallen Transportlogistik, globale Logistik, Produktion und Digitalisierung.

Abschließend bearbeiten Sie eine praxisorientierte Fragestellung in einer Projektarbeit, welche Sie optimal auf Ihren Abschluss vorbereitet.

Abschlussarbeit: Am Ende Ihres Studiums stellen Sie Ihre Fachkompetenzen in einer eigenständig angefertigten Bachelorarbeit unter Beweis. Dabei beschäftigen Sie sich intensiv mit einem Thema Ihres Studiums.

Berufsbild und Karrierechancen

Noch vor wenigen Jahren beschränkte sich die Logistik auf den Transport von A nach B. Durch die Globalisierung steht die Branche nun vor komplizierten Herausforderungen. Für Logistikmanager ergeben sich daraus vielfältige Möglichkeiten, denn qualifizierte Fachkräfte werden händeringend gesucht. Das Studium qualifiziert Sie für unterschiedliche Führungsaufgaben. Dabei sind Sie für die korrekte Organisation der Produktionswege und Lieferketten verantwortlich. Sie überwachen die komplexe Supply Chain und analysieren deren Abläufe. Dabei passen Sie diese unter kostenoptimierenden Aspekten an. Sie planen Transportwege, um diese effizienter, schneller und gewinnbringender zu gestalten. Auch die Zusammenarbeit mit neuen Lieferanten und Kunden gehört zu Ihren Aufgaben.

 Zu Ihren Arbeitgebern zählen große oder mittelständische Speditionen, Industriebetriebe, Flughäfen, Produktionsunternehmen, Logistikdienstleister sowie der Handel. Als Disponent, Key Account Manager, Logistikleiter oder Verkehrsleiter agieren Sie mit unterschiedlichen Betrieben und Lieferanten national und international.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Semester 1

  • Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf
  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • BWL-Grundlagen
  • Grundlagen des Marketingmanagements
  • Grundlagen des Personalmanagements
  • Grundlagen des Produktions- und Materialmanagements

Semester 2

  • Personalführung und -entwicklung
  • Wirtschaftsmathematik
  • Phasenorientiertes Management und Organisation
  • Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Operatives Controlling
  • Grundlagen und Anwendungen der Wirtschaftsinformatik

Semester 3

  • Statistik
  • Investition und Finanzierung
  • Grundlagen des Vertragsrechts
  • Handels-, Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht
  • Betriebsw.-theoretische Fundierung der Logistik
  • Logistik I

Semester 4

  • Transfermodul BWL und Logistik
  • Logistik II
  • Supply Chain Management
  • Betriebliche Informationssysteme in Produktion und Logistik
  • Planspiel Logistik
  • Projektwerkstatt

Semester 5-6 und Spezialisierung

Pflichtmodule

  • Projekt
  • Abschlussprüfung Bachelor-Arbeit

Ihre Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten: Im fünften und sechsten Semester wählen Sie Ihre zwei ganz persönlichen Vertiefungen aus vier spannenden Bereichen:

  • Transportlogistik
  • Logistiknetzwerke und globale Logistik
  • Produktion und Produktionslogistik
  • Digitalisierung in der Logistik

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Für den Studiengang Logistikmanagement (B.A.) benötigen Sie eine fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife (oder eine gleichwertige Hochschulzugangsberechtigung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg).

Zeitaufwand und Studiengebühren

Sprintvariante 36 Monate

  • Monatliche Studiengebühren 328,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 11.808,– EUR

Standardvariante 48 Monate

  • Monatliche Studiengebühren 258,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 12.384,– EUR

Stretchvariante 66 Monate

  • Monatliche Studiengebühren 195,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 12.870,– EUR
     

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter AKAD University und AKAD Weiterbildung anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die AKAD University bietet ein einzigartig breites Hochschulangebot in Wirtschaft, Technik und Management. Das Studienprogramm umfasst 63 staatlich anerkannte und von ACQUIN akkreditierte Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge sowie Hochschulzertifikate. Der internationale MBA Global Business Management wird in Kooperation mit der amerikanischen University of Louisville durchgeführt.

AKAD ist mit über 55 Jahren Erfahrung der Experte für das nebenberufliche Fernstudium. Seit 1959 haben rund 60.000 Absolventen erfolgreich ihren angestrebten Bildungsabschluss per Fernstudium erreicht. Derzeit qualifizieren sich bei AKAD 8.200 Erwachsene mit einem Studium oder einer Weiterbildungsmaßnahme neben ihrem Beruf.

Das AKAD Fernstudium ist optimal auf Berufstätige zugeschnitten: Zu Hause lernen sie flexibel, unterstützt durch eine moderne Online-Lernplattform, den AKAD Campus. Im Rahmen des AKAD-Studienmodells entscheiden Sie je nach Lerntyp, Wissensstand oder Interesse ganz individuell, ob Sie an den ergänzenden Seminaren Ihres Studiengangs an der AKAD University in Stuttgart teilnehmen möchten oder nicht. Da Studienplan, Studienmaterial und Didaktik speziell auf die Anforderungen berufstätiger Menschen zugeschnitten sind, gelingt es mit einem Studium bei AKAD, Beruf und Studium in idealer Weise zu verbinden.

Kontakt

AKAD University und AKAD Weiterbildung

Heilbronner Straße 86
70191 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: beratung@akad.de
Tel.: 0711 81495-400