Anzeige
Bachelor of Arts

Mediendesign

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
36, 48 oder 72 Monate
Vollzeit | Teilzeit
Fernstudium

Das Bachelor-Fernstudium

In kaum einem Bereich wirkt sich die Digitalisierung der Gesellschaft so unmittelbar aus wie in der Kommunikation mit all ihren medialen Facetten. Entsprechend haben sich die Berufsbilder im Medienbereich komplett verändert. Die gestalterische Aufbereitung und Übermittlung von Information ist seit jeher die Kernaufgabe von Mediendesignern; dies erfolgreich in der digitalen Welt zu tun, erfordert zahlreiche neue Skills.

Webdesign, crossmediale Strategien, Videoschnitt und App-Entwicklung treten gleichberechtigt neben die „klassischen“, aber nicht weniger wichtigen Kenntnisse in Typographie und Gestaltung, in den Drucktechnologien und der Kommunikationstheorie. Der Bachelorstudiengang Mediendesign vermittelt Dir fundierte Kenntnisse in allen Bereichen medialer Gestaltung – Print, online, mobile Medien, Foto und Video, Infografik und Präsentation.

Kreiere im Studium Dein eigenes Online-Portfolio!
Es ist das wichtigste Selfmarketingtool für Designer: Das Portfolio. Im Studiengang Mediendesign B.A. bieten wir Dir die Möglichkeit, während deines Studiums ein aussagekräftiges Online-Portfolio zu erstellen.

So funktioniert’s: Im Rahmen des Studiums entwickelst Du digitale Projekte und erlernst die gängigsten Vorgehensweisen und Präsentationsformen im Bereich Mediendesign. Die Designmodule schließt Du mit der Dokumentation und Präsentation Deiner gestalterischen Werkstücke über eine digitale Portfolio-Plattform ab. Nutze Deine Designprojekte auch nach Studienabschluss für Deine Bewerbungsmappe und verschaffe Dir einen entscheidenden Vorteil für Deine berufliche Zukunft!

Vorteile

100% online studieren
Bei uns gibt es keine Präsenzpflicht und Du kannst sogar Deine Prüfungen online ablegen. Kurz gesagt: Du studierst immer genau so, wie es gerade zu Deinem Leben passt.

Erstelle Dein eigenes Online-Portfolio!
Deine Vorteile mit dem IU Online-Portfolio:

  • Mit geringem Aufwand zum wichtigsten Selfmarketingtool für Designer
  • Automatischer Content für Deine persönliche Vermarktung über die sozialen und beruflichen Netzwerke
  • Ein Tool, das speziell für die Bedürfnisse der Gestalter ausgelegt ist
  • Kein Coding-Know-how notwendig
  • Im Gegensatz zu Offline-Portfolios kann das Online-Portfolio schnell an Interessenten und potentielle Arbeitgeber weitergeleitet werden
  • Vielleicht der wichtigste Vorteil, selbst für "Marketingmuffel": Es ist die beste Möglichkeit, mit geringem Aufwand den potentiellen Auftraggebern Persönlichkeit zu zeigen und aus der Masse herauszustechen

100% online studieren
Bei uns studierst Du komplett online, wann und wo Du möchtest. Je nach Kurs stehen unterschiedliche Lernmaterialien zur Verfügung: dazu gehören unter anderem Studienskripte, Lernvideos, unterstützende Lernmaterialien wie Repetitorien, Online-Sprechstunden mit dem Tutor, interaktive Lerneinheiten (Sprint) und Online-Foren zum Austausch mit anderen Kommilitonen. Unser Medienmix ist zukunftsorientiert. Als innovative Hochschule, die den digitalen Wandel lebt, modifizieren wir unsere Tools immer weiter, um Dir die bestmögliche Flexibilität zu bieten.

Karriere

Mediendesigner können in klassischen Werbe- oder Mediaagenturen, in Verlagen oder beim Fernsehen arbeiten. Darüber hinaus können sie in Inhouse-Werbeabteilungen größerer Firmen Werbekampagnen planen und umsetzen. Weitere spannende Möglichkeiten sind der Sprung in die Selbstständigkeit oder die Arbeit als Freelancer. Nach Deinem Abschluss arbeitest Du zum Beispiel als …

Screen Designer (m/w/d)
Als Screen Designer bist Du für die Gestaltung und grafische Umsetzung digitaler Nutzeroberflächen verantwortlich. Dazu gehört die Gestaltung von Layout, Animationen, Sound und Werbung. Du arbeitest eng mit Programmieren und Grafikern zusammen. In Deinem Arbeitsalltag hast Du viele Möglichkeiten, Deine Kreativität und Dein künstlerisches Talent einzubringen. Gleichzeitig achtest Du aber darauf, Informationen immer sinnvoll und strukturiert aufzubereiten, um sie den Nutzern so einfach wie möglich zugänglich zu machen.

Mediengestalter (m/w/d) Print
Als Mediengestalter im Printbereich bist Du maßgeblich daran beteiligt, dass Printprodukte wie ein gedrucktes Magazin, ein Plakat oder ein Flyer fertig im Handel, auf einer Messe oder bei Deinem Kunden vorliegen. Du bist für die gestalterische Konzeption und Umsetzung verantwortlich. Dazu stimmst Du Dich mit anderen Abteilungen und Kunden ab und arbeitest mit unterschiedlichen Programmen wie Photoshop und InDesign am Endprodukt.

Motion Designer (m/w/d)
Motion Design verknüpft traditionelles Grafikdesign und klassische audiovisuelle Disziplinen mit moderner digitaler Technologie. Als Motion Designer arbeitest Du an den Schnittstellen von Kunst, Design, Werbung, Animation, Technik und Film. Deine Aufgabe ist es, Informationen, Botschaften, Geschichten, Ideen, Konzepte, Strategien und Marken in bewegte audiovisuelle Werke zu übersetzen, die Aufmerksamkeit und Interesse auf sich ziehen und Menschen unterhalten, überraschen und begeistern. Die Hauptbereiche des Motion Designs sind immer noch Film und Fernsehen, doch seine Bedeutung wächst in Branchen wie Publishing, Werbung, Branding, Corporate Identity über die Internet- und Games-Industrie bis in die Bereiche Kultur und Architektur.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester

  • Einführung in die Medien- und Kommunikationswissenschaften
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Grundlagen Print- und Layout-Systeme
  • Digitale Medienformate
  • Designgrundlagen: Sehen und Verstehen
  • Projekt: Grafikdesign

2. Semester

  • Typografie: Schrift entdecken
  • Gestaltung interaktiver Medien
  • Medienplattformen und -systeme
  • Gestaltung und Ergonomie von User Interfaces
  • Projekt: User Interface Design
  • Projekt: Webdesign

3. Semester

  • Typografie: Schrift anwenden
  • Grundlagen der audio-visuellen Medien
  • Personal Skills
  • Bild- und Videobearbeitung
  • Dienstleistungs-Management
  • Projekt: Design audio-visueller Medien

4. Semester

  • Marketing
  • Designtheorie
  • Mobile Media Design
  • Corporate Publishing
  • Seminar: Gesellschaft und Digitale Medien
  • Projekt: Mobile Design

5. Semester

  • Medienrecht
  • Wahlpflichtfach I
  • Publikationsprozesse und Workflows
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Projekt: Cross-Media Webdesign

6. Semester

  • Wahlpflichtfach II
  • Medienpsychologie
  • Design Thinking
  • Bachelorarbeit

Zulassung

Studieren mit Abitur
Als Bewerber mit einer allgemeinen Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife (Fach-Abitur) kannst Du sofort und ohne Prüfung in unser Bachelorstudium einsteigen. Als Bewerber mit fachgebundener Hochschulreife kannst Du Dein Bachelorstudium je nach fachlichem Schwerpunkt entweder direkt beginnen oder im Probestudium durchstarten.

Studieren ohne Abitur
Du kannst aber auch ohne (Fach-)Abitur an der IU studieren. Dazu brauchst Du einfach nur:

  • einen Meisterbrief oder
  • eine Aufstiegsfortbildung (z.B. als IHK-Fachwirt/in) oder
  • eine mind. zweijährige Berufsausbildung mit anschließend mind. 3 Jahren Berufserfahrung (in Vollzeit): Je nachdem, was Du studieren möchtest und worauf der Fokus Deiner Ausbildung und beruflichen Tätigkeit lag, kannst Du direkt mit einem Probestudium durchstarten oder Deine Studierfähigkeit anderweitig nachweisen.

Video

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter IU Fernstudium anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen, wonach die Bildungseinrichtung IU Internationale Hochschule die von mir angegebenen personenbezogenen Daten wie in der Datenschutzerklärung beschrieben verarbeitet, um meine Anfrage zu bearbeiten und mir das angeforderte Informationsmaterial zuzusenden. Weiterlesen...
Datenschutzerklärung von www.studieren-studium.com gelesen und akzeptiert

Anbieter

Praxisnähe, internationale Ausrichtung oder maximale Flexibilität: Die IU Internationale Hochschule bereitet über 85.000 Studierende auf den globalen Arbeitsmarkt vor. Sie versammelt unter ihrem Dach rund 120 Fernstudienprogramme bzw. gesamt über 200 innovative Studienprogramme, die in vier voneinander unabhängigen Hochschulbereichen angeboten werden: das IU Duale Studium, das IU Fernstudium, das IU Kombistudium sowie die IU Campus Studies.

Das duale Studium der IU bietet Bachelorstudiengänge mit klarem Branchenfokus im regelmäßigen Wechsel zwischen Theorie und Praxis. Die flexiblen Fern- und berufsbegleitenden Studiengänge der IU beinhalten ein breites Spektrum an Online- und Präsenzprogrammen in deutscher und englischer Sprache - von Marketing über Soziale Arbeit bis Wirtschaftsrecht. Das Campusstudium beinhaltet englischsprachige Bachelor- und Masterstudiengänge mit internationaler Managementausrichtung.

Die IU bietet den Studierenden ein Netzwerk von renommierten Praxispartnern in die Wirtschaft: über 4.000 Unternehmen haben bereits erfolgreich mit der IU kooperiert, darunter die ZURICH Versicherungen oder Motel One. Die IU, die 2000 gegründet wurde, ist inzwischen in über 20 Städten in Deutschland und Österreich vertreten.

Kontakt

IU Fernstudium

Juri-Gagarin-Ring 152
99084 Erfurt
Deutschland

E-Mail: info-fernstudium@iu.org
Tel.: +49 (0)30 311 988 00