Anzeige
Bachelor of Arts

Personalmanagement

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
36, 48 oder 72 Monate
berufsbegleitend
Fernstudium

Das Bachelor-Fernstudium

Zu den größten Herausforderungen für Unternehmen heute gehört sich Bewerbern und ihren aktuellen Mitarbeitern als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren. Der demografische Wandel ist dabei, den Arbeitsmarkt grundlegend zu verändern. Bereits heute haben viele Unternehmen Schwierigkeiten, geeignetes Fachpersonal zu finden. Zudem konkurrieren mittelständische Firmen auf dem Arbeitsmarkt mit großen, häufig internationalen Unternehmen, die ihren Mitarbeitern zumindest auf den ersten Blick Standort- und Karrierevorteile sowie starke Arbeitgebermarken zu bieten haben.

Berufsbild und Karrierechancen

Ebenso wichtig dabei ist die langfristige Mitarbeiterbindung beziehungsweise Stärkung der Mitarbeiterzufriedenheit– denn zufriedene Mitarbeiter leisten produktivere Arbeit und sind die Basis für den Unternehmenserfolg.

Ihre Perspektiven

  • Im Personalmanagement vereinen Sie Ihre sozialen Kompetenzen mit wirtschaftlichem Wissen. 
  • Im Bachelor-Fernstudium lernen Sie neben den betriebswirtschaftlichen Grundlagen des Personalmanagements weitere Kompetenzen in den Bereichen Mitarbeitergewinnung und -führung, Berufsausbildung, Beurteilung, Personalentwicklung, Arbeitsrecht.
  • Innerhalb Ihrer Spezialisierung stehen dann u.a. Vertiefungen im strategischen Personalmanagement, Coaching und Changemanagement, Leadership, Digitalisierung im Personalmanagement zur Auswahl.

Nach Abschluss des Personalmanagement Studiums sind Sie optimal auf eine für Führungsposition im HR / Personalwesen vorbereitet.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Semester 1

  • Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf
  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • BWL-Grundlagen
  • Grundlagen des Marketingmanagements
  • Grundlagen des Personalmanagements
  • Grundlagen des Produktions- und Materialmanagements

Semester 2

  • Personalführung und -entwicklung
  • Personalmanagement – Vertiefung
  • Wirtschaftsmathematik
  • Transfermodul Personalmanagement – Vertiefung
  • Wirtschaftsordnung und Wirtschaftspolitik in Deutschland
  • Grundlagen & Anwendungen der Wirtschaftsinformatik

Semester 3

  • Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung
  • Statistik
  • Investition und Finanzierung
  • Operatives Controlling
  • Grundlagen des Vertragsrechts
  • Berufsausbildung

Semester 4

  • Personalcontrolling
  • HR-Management, Digitalisierung + New Work
  • Projektwerkstatt
  • Beurteilung, Potenzialdiagnose und Personalentwicklung
  • Arbeitsrecht
  • Projektmanagement

Semester 5-6 und Spezialisierung

Pflichtmodule

  • Projekt
  • Abschlussprüfung Bachelor-Arbeit

Ihre Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten
Im fünften und sechsten Semester wählen Sie Ihre zwei ganz persönlichen Vertiefungen aus fünf spannenden Bereichen:

  • Strategisches Personalmanagement
  • Coaching und Changemanagement
  • Leadership
  • Digitalisierung im Personalmanagement
  • International Business

Zulassung

Um den Studiengang Personalmanagement (B.A.) belegen zu können, benötigen Sie die allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife (oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg).

Alternativ berechtigen auch Fachschulabschlüsse zum/zur „Staatlich gepr. Betriebswirt/-in“, „Staatlich gepr. Techniker/-in“ etc. oder die HWK- und IHK-Fortbildungsabschlüsse (z. B. Betriebswirt/-in HWK, Gepr. Personalfachkaufmann/-frau IHK, Gepr. Wirtschaftsfachwirt/-in IHK, Gepr. Betriebswirt/-in IHK etc.) und sonstige Weiterbildungsabschlüsse (z. B. bestimmte VWA-Abschlüsse, diplomierte/-r Sparkassenbetriebswirt/-in etc.) in Kombination mit einem Beratungsgespräch zum Studium.

Empfohlene Vorkenntnisse: Englisch auf Niveaustufe B2 – bei Wahl der Vertiefung Leadership Niveaustufe C1; Mathematikkenntnisse auf dem Niveau der Hochschulzugangsberechtigung.

Studiengebühren

Sprintvariante 36 Monate

  • Monatliche Studiengebühren 359,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 12.924,– EUR

Standardvariante 48 Monate

  • Monatliche Studiengebühren 299,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 14.352,– EUR

Stretchvariante 72 Monate

  • Monatliche Studiengebühren 209,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 15.048,– EUR

Prüfungsgebühren: 960,– EUR

Studienbeginn: jederzeit

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter AKAD University und AKAD Weiterbildung anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die AKAD University gehört als erste private Fernhochschule Deutschlands heute zu den größten Bildungsanbietern im Fernstudium und ist gleichzeitig die größte private Hochschule in Baden-Württemberg. Als Bildungsträger bietet sie mehr als 80 berufsbegleitende Fernstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master, MBA und Hochschulzertifikat in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur sowie Gesundheit & Soziales.

Die AKAD University hat das führende Studienangebot für die Vermittlung digitaler Kompetenzen und bietet seit Oktober 2019 darüber hinaus ein duales Studium mit Fokus auf digitale Fächer an. Die AKAD University sowie alle Studienangebote sind akkreditiert durch den Wissenschaftsrat, mit dem Siegel der in Deutschland zuständigen Stiftung Akkreditierungsrat sowie mit der Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht).

Das digitale AKAD-Fernstudienmodell ist speziell auf berufstätige Erwachsene ausgerichtet. Bei AKAD, dem Pionier im digitalen Fernstudium, kommen Berufstätige flexibel, individuell und effizient zum Abschluss – der Studienbeginn ist jederzeit möglich. Mit über 60 Jahren Erfahrung und über 66.000 erfolgreichen Absolventen ist die AKAD University der ausgewiesene Spezialist für das nebenberufliche digitale Fernstudium.

Kontakt

AKAD University und AKAD Weiterbildung

Heilbronner Straße 86
70191 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: beratung@akad.de
Tel.: 0711 81495-400