Anzeige
Bachelor of Engineering

Schienenfahrzeuginstandhaltung

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
7 Semester
berufsbegleitend
Fernstudium

Das Bachelor-Fernstudium

Ob Nah-, Fern- oder Güterverkehr – Schienenfahrzeuge spielen bei den ständig steigenden Mobilitätsanforderungen der modernen Gesellschaft wieder zunehmend eine bedeutsame Rolle. Um aktuelle Herausforderungen zu lösen, sind moderne, energiesparende und umweltfreundliche Fahrzeuge gefragt.

Die Schienenfahrzeuginstandhaltung übernimmt dabei die Aufgabe, wichtige Eigenschaften der Fahrzeuge – wie Sicherheit, Zuverlässigkeit, Energieeffizienz und Umweltverträglichkeit – über das gesamte Fahrzeugleben auf einem Niveau zu halten, sodass diese jederzeit den umfangreichen europäischen und nationalen Regelwerken entsprechen. Die fachlichen Kompetenzen dafür werden Ihnen im Studiengang Mechatronik mit Vertiefungsrichtung „Schienenfahrzeuginstandhaltung“ vermittelt.

Berufsbild und Karrierechancen

Das im Studium vermittelte interdisziplinäre Denken zwischen Maschinenbau, Elektrotechnik, Elektronik und Informatik prädestiniert Sie zur Analyse und Diagnose komplexer ingenieurwissenschaftlicher Fragestellungen sowie zur Entwicklung innovativer Lösungen. Damit sind Sie für alle Managementaufgaben rund um Instandhaltung und Instandhaltungsprozesse von Schienenfahrzeugen bestens gerüstet. Sie können in unterschiedlichen Industriezweigen tätig werden, zum Beispiel bei:

  • Herstellern von Schienenfahrzeugen
  • Logistikanbietern im Umfeld der Bahn
  • Bahnen
  • kommunalen Einrichtungen
  • Unternehmen des Personennahverkehrs
  • Planungs- und Ingenieurbüros
  • Kontrollbehörden, Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Studienplan und Studienschwerpunkte

GRUNDLAGENSTUDIUM

1. Semester

  • Mathematik I
  • Einführung naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen
  • Grundlagen der Betriebswirtschaft und rechtliche Grundlagen
  • Einführungsprojekt für Ingenieure

2. Semester

  • Mathematik II
  • Naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen
  • Grundlagen der Informatik mit Labor

3. Semester

  • Mathematik III mit Labor
  • Digital- und Mikrorechentechnik
  • Einführung in die Elektrotechnik und Elektronik
  • Technische Mechanik

4. Semester

  • Messtechnik
  • Systeme und Modelle mit Labor
  • Konstruktionslehre und Maschinenelemente I
  • Kommunikation und Management (inkl. Wahlpflichtbereiche I/II)

KERN- UND VERTIEFUNGSSTUDIUM

5. Semester

  • Steuerungstechnik mit Labor
  • Konstruktionslehre und Maschinenelemente II
  • Entwurf mechatronischer Systeme
  • Regelungstechnik mit Labor

6. Semester

  • Entwurf und Kommunikation eingebetteter Systeme
  • Vertiefungsrichtung (4 Module)

7. Semester

  • Vertiefungsrichtung (1 Modul)
  • Ingenieurwissenschaftliches Projekt und Projektmanagement
  • Bachelorarbeit und Kolloquium

3. bis 7. Semester

  • Berufspraktische Phase(BPP)*

* Ihre BPP können Sie zwischen dem 3. und 7. Semester absolvieren, wobei Ihre Berufstätigkeit angerechnet werden kann.

Jedes Modul schließt mit einer Prüfung (Hausarbeit, Klausur oder mündliche Prüfung) ab. Je nach Zusammenstellung Ihrer Prüfungen müssen Sie für Prüfungsveranstaltungen max. eine Woche pro Semester einplanen.

Spezialisierungen

Vertiefungsrichtung Schienenfahrzeuginstandhaltung

  • Schienenfahrzeugtechnik
  • Schienenfahrzeuginstandhaltung
  • Antriebstechnik mit Labor
  • Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung mit Labor

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • oder fachgebundene Hochschulreife
  • oder Fachhochschulreife
  • oder Hochschulzulassungsberechtigung, die vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannt ist,
  • oder bestandene Hochschulzugangsprüfung (HZP) nach 2 Leistungssemestern

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Wilhelm Büchner Hochschule anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die Wilhelm Büchner Hochschule versteht sich als innovative, interdisziplinär ausgerichtete Hochschule für Technik. Ihre Kernbereiche sind Ingenieurwissenschaften, Informatik, Digitale Medien und Technologiemanagement. Als Fernhochschule bietet sie insbesondere Berufstätigen durch eine hochgradige Individualisierung und Flexibilität den idealen Weg zu einem Hochschulabschluss neben dem Beruf. Die qualitativ hochwertige Lehre und persönliche Betreuung der Studierenden in allen Phasen des Studiums sind Markenzeichen der Hochschule.

Die Hochschule sieht als Basis für ihre wissenschaftliche Innovation die kontinuierliche Weiterentwicklung von strukturierter Forschung unter Einbindung aller Fachbereiche. Forschung an der Wilhelm Büchner Hochschule beinhaltet sowohl fachspezifische als auch fernstudien- und weiterbildungsspezifische Themen. Unsere Studierenden erwerben profundes Fachwissen und Schlüsselkompetenzen, die sie für Fach- und Führungsaufgaben auch auf internationaler Ebene qualifizieren.

Kontakt

Wilhelm Büchner Hochschule

Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt
Deutschland

E-Mail: beratung@wb-fernstudium.de
Tel.: 0800-924 10 00