Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
7 Semester
berufsbegleitend
Fernstudium

Das Bachelor-Fernstudium

Das Bachelor Fernstudium Sportmanagement ist ein Studienangebot der Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design. Nach erfolgreichem Studienabschluss erhalten Sie als Absolvent/in den international anerkannten akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.). Das 7-semestrige Bachelor Fernstudium Sportmanagement vermittelt die grundlegenden und speziell die für die Sportbranche wichtigen Kenntnisse der Betriebswirtschaftslehre sowie die Fähigkeit, wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse praxisorientiert anzuwenden. Am Ende Ihres berufsbegleitenden Fernstudiums sind Sie in der Lage, betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu überblicken und Lösungen für komplexe Problemstellungen zu erarbeiten.

Berufsbild und Karrierechancen

Das Fernstudium Sportmanagement bietet Ihnen vielfältige berufliche und persönliche Perspektiven. Durch den staatlichen Hochschulabschluss erhalten Sie ein anerkanntes Qualifikationsmerkmal, das Ihre speziellen betriebswirtschaftlichen Kompetenzen dokumentiert. Ihre Fähigkeiten qualifizieren Sie für die Übernahme von Verantwortung im mittleren und gehobenen Management in Vereinen, Verbänden, Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen. Zudem eröffnet der Abschluss des Fernstudiengangs Sportmanagement als Bachelor of Arts den Zugang zu einem anschließenden Masterstudium.

Durch die Wahl der Spezialisierungen geben Sie Ihrer Qualifizierung eine individuelle Note und stellen somit die Weichen für Ihre weitere berufliche Karriere. Nach erfolgreichem Studienabschluss sind Sie in der Lage, sämtliche im Dienstleistungssektor allgemein und speziell in der Sportbranche relevanten betriebswirtschaftlichen Felder zu bearbeiten und tragfähige Lösungen zu den unterschiedlichsten Problemstellungen zu finden. Dieses Know-how qualifiziert Sie unmittelbar für Positionen mit Managementverantwortung und bietet Ihnen die Chance, Ihre beruflichen Erfolgsaussichten zu stärken.

Alle Absolventen des Studiengangs, welche die Spezialisierungsrichtung Personal, Führung und Organisation im Sport absolviert haben, erhalten auf Wunsch kostenfrei die Vereinsmanager C-Lizenz durch den Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern ausgestellt.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester:

  • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
  • Mathematische Methoden und Anwendungen
  • Mikroökonomische Grundlagen der Sportökonomie
  • Sport und Gesellschaft

2. Semester:

  • Statistische Methoden im Sportmanagement
  • Ökonomie des Sports
  • Buchführung und Bilanzierung / KLR
  • Soft Skills I

3. Semester:

  • Grundlagen der Finanzierung
  • Grundlagen des Rechts / Recht im Sport
  • Soft Skills II
  • Betriebliche Softwaresysteme

4. Semester:

  • Einführung in das Controlling
  • Einführung in die Steuerlehre / Steuern im Sport
  • Grundlagen des Marketing
  • Grundlagen Unternehmensführung

5.- 6. Semester:

  • Spezialisierung A
  • Spezialisierung B

7. Semester:

  • Spezialisierung A
  • Spezialisierung B
  • Bachelor-Thesis

Spezialisierungen:

  • Finanzierung und Controlling im Sport
  • Sportmarketing
  • Personal, Führung und Organisation im Sport

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zulassung mit Hochschulreife:

Um zum Fernstudium Bachelor Sportmanagement zugelassen zu werden, ist eine der folgenden vier Voraussetzungen zu erfüllen:

  • allgemeine Hochschulreife
  • fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife oder
  • eine als gleichwertig anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Betriebswirt, Fachwirt o.ä.)

Zulassung ohne Hochschulreife:

Die Zulassung ohne Hochschulreife ist durch die Hochschulzugangsprüfung möglich. Die erfolgreiche Teilnahme an der Hochschulzugangsprüfung für Berufstätige (HZP) berechtigt auch ohne allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife zum Studium an der Hochschule Wismar.

Voraussetzungen für die Teilnahme an der HZP:

  • eine einschlägige Berufsausbildung und mind. drei Jahre einschlägige Berufspraxis oder
  • mind. fünf Jahre einschlägige Berufspraxis

Kosten:

Der Semesterbeitrag i.H.v. 1.390,-- EUR umfasst alle Ihr Fernstudium betreffenden Leistungen. Dazu gehören, neben der persönlichen Studienbetreuung, sämtliche Studienmaterialien (Studienbriefe und Lehrbücher), die Prüfungsleistungen sowie die Präsenzveranstaltungen am Standort Ihrer Wahl. Auf Wunsch bieten wir Ihnen eine Ratenzahlung (232,-- EUR mtl.) der Semesterbeiträge an.

Organisation

Das Fernstudium Bachelor Sportmanagement ist ein berufsbegleitendes Studium. Unser Fernstudiengang ist geprägt durch ein innovatives Konzept des blended learning, bei dem moderne Online-Didaktik sowie klassische Fernlehre und Präsenzseminare miteinander kombiniert werden. Im Semesteraufbau werden Selbstlernphasen durch eintägige Präsenzveranstaltungen und/oder Online-Lehre ergänzt. Darin werden die einzelnen Fächer durch Professorinnen und Professoren oder durch besonders qualifizierte, praxiserfahrene Lehrbeauftragte der Hochschule in Vorlesungen, seminaristischen Veranstaltungen; Online-Tutorien und -Sprechstunden oder Gruppenarbeiten vertieft.

So brauchen Sie nur an einem Wochenenden pro Semester den Studienstandort Ihrer Wahl aufsuchen. Hinzu kommt lediglich das Absolvieren von Prüfungen, wofür pro Semester fünf Termine an unseren Standorten zur Auswahl stehen. Unsere Präsenzveranstaltungen finden ausschließlich am Wochenende statt.

Lehrformen

Selbststudium:

Zu Semesterbeginn wird Ihnen Ihr Semesterpaket mit allen relevanten Studienmaterialien auf postalischem Wege zugeschickt. Dieses beinhaltet neben Fach- und Lehrbüchern auch didaktisch entsprechend gestaltete Studienbriefe und -anweisungen Ihrer Dozenten. Mit diesen klassischen Lehrmaterialien möchten wir die örtliche, zeitliche und technische Ungebundenheit Ihres Fernstudiums sicherstellen. Zudem erhalten alle Studierenden einen Zugang zum Springer-E-Book-Verlag sowie zur WISO-Net Datenbank. Hier können Sie weitere Fachliteratur kostenlos als E-Books herunterladen.

Präsenzveranstaltungen:

An einem Wochenende im Semester finden zu den zwei Präsenz-Modulen die Lehr- und Prüfungsveranstaltungen am Studienstandort Ihrer Wahl statt. In den ganztägigen Veranstaltungen werden die in den Studienmaterialien vermittelten Inhalte aufgearbeitet und die Prüfungsleistungen abgenommen. Dabei handelt es sich zumeist um Präsentationen, Projektarbeiten oder auch Klausuren. Die Präsenzseminare geben Ihnen Gelegenheit, fachliche Fragen mit dem Dozenten zu besprechen und sich mit Ihren Kommilitonen auszutauschen.

Online-Campus:

In den ersten vier Semestern werden jeweils zwei der Module multimedial absolviert. Hierfür stehen Ihnen neben den mit dem Semesterpaket übersandten Materialien aufgezeichnete Videovorlesungen rund um die Uhr zur Verfügung. Sie selbst bestimmen, wann und wie oft Sie sich mit diesen Lehrinhalten beschäftigen. Die Klausuren in den Online-Modulen können Sie wahlweise an einem von fünf Terminen an einem von bundesweit 16 Standorten ablegen. Darüber hinaus werden über den Online-Campus Videokonferenzen, Übungen, Konsultationen und Sprechstunden angeboten. Über unsere Studienplattform können Sie jederzeit interaktiv und lerngruppenorientiert Kontakt zu Kommilitonen, Dozenten sowie Ihrem persönlichen Studiengangskoordinator aufnehmen.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

WINGS-Fernstudium an der Hochschule Wismar

Der 2004 gegründete Fernstudienanbieter der Hochschule Wismar bietet berufsbegleitende Fernstudiengänge und zertifizierte Weiterbildungen in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Gestaltung mit den staatlichen Graduierungen Bachelor, Diplom und Master.

Das Fernstudium an der Hochschule Wismar hat seine Wurzeln im Jahr 1952. Am 01.04.2004 wurde aus dem ehemaligen Fern- und Weiterbildungszentrum die WINGS GmbH gegründet. Zu den primären Aufgaben der WINGS zählen die Planung, Entwicklung und Organisation von Fernstudien- und Weiterbildungsangeboten unter der akademischen Kompetenz der Hochschule Wismar.

Zur Umsetzung der Angebote ist WINGS an 16 Standorten in Deutschland und Österreich aktiv. Darüber hinaus werden internationale Fernstudiengänge an den Standorten Kapstadt, Bangkok und Surabaya durchgeführt. Mit mehr als 5.200 Fernstudierenden und rund 600 Weiterbildungsteilnehmern zählt die WINGS schon heute zu den führenden staatlichen Fernstudienanbietern in Deutschland.

Kontakt

Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design

Philipp-Müller-Straße 12
23966 Wismar
Deutschland

E-Mail: studienberatung@wings.hs-wismar.de
Tel.: +49 3841 753-7433