Anzeige
Master of Science
Informationsmaterial anfordern
Master
Hochschule
5 Semester
berufsbegleitend
Fernstudium

Das Master-Fernstudium

Das Fernstudium Master Wirtschaftsinformatik ist ein ASIIN-akkreditiertes Studienangebot der Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design. Das berufsbegleitende Fernstudium Master Wirtschaftsinformatik vermittelt die Zusammenhänge rund um die Schnittstelle zwischen Informatik und Betriebswirtschaft sowie die Fähigkeit Prozesse zu analysieren und dieses Wissen praxis- und ergebnisorientiert anzuwenden. Kern des Master Fernstudiums sind zwei Profillinien, in denen die Studierenden sich intensiv mit dem jeweiligen Fachgebiet auseinander setzen. Das Fernstudium Master Wirtschaftsinformatik wird an den Standorten Wismar, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Berlin, Leipzig, München und Stuttgart angeboten.

Sie haben die Wahl zwischen folgenden Studiengangsprofilen:

IT-Management und IT-Consulting (management- bzw. beratungsorientiert)

Beim IT-Management im Rahmen des stärker managementorientierten Profils IT-Management und IT-Consulting steht die Steuerung der IT eines Unternehmens im Vordergrund. Aus den strategischen Zielen eines Unternehmens wird die IT als Ressource zur Steuerung der internen Unternehmensprozesse und der Prozesse zwischen Unternehmen bestimmt. Die Behandlung des IT-Managements aus der Sicht des anwendenden Unternehmens wird ergänzt um eine Beratungsperspektive im Rahmen des IT-Consulting.

IT-Architektur und IT-Systementwicklung (technikorientiert)

Im stärker technikorientierten Profil IT-Architektur und IT-Systementwicklung stehen Aspekte der IT-Infrastruktur, des Projektmanagements und der Systementwicklung im Vordergrund. Die IT-Architektur eines Unternehmens beschreibt deren IT-Infrastruktur sowie die Planung dieser Infrastruktur. Die Infrastruktur setzt sich dabei aus den Gebieten Hardware, Netzwerke sowie Software mit ihren Anwendungen und Daten zusammen.

Berufsbild und Karrierechancen

Gerade die bereichsübergreifende Betrachtung durch das Fernstudium Master Wirtschaftsinformatik ermöglicht es, hohe Potentiale zu erschließen, deren Effektivität allgemein bekannt ist. Die ständige Verwirklichung dieser Potentiale bedarf ausgewiesener Fachkräfte - hier ist der Mangel spürbar und die Nachfrage entsprechend hoch. Mit dem staatlichen Abschluss Master of Science (M.Sc.) eröffnen sich Ihnen vielfältige Berufs- und Aufstiegschancen. Die Entwicklung und der Einsatz von IT-Systemen in Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung erfordert zunehmend qualifizierte Mitarbeiter.

Absolventen der Wirtchaftsinformatik sind in den Bereichen Softwareentwicklung, im Projekt-Management, in Marketing-Abteilungen oder als Geschäftsführer von IT-Unternehmen oder in Unternehmensberatungen tätig. Mit dem staatlichen Hochschulabschluss erhalten Sie das Recht zur Promotion entsprechend der Promotionsordnung der jeweiligen Universität und er eröffnet Ihnen den Zugang zum höheren Dienst.

Studienplan und Studienschwerpunkte

IT-MANAGEMENT UND IT-CONSULTING:

Semester 1

  • Personalmanagementsysteme
  • Einführung in das IT-Management und IT-Consulting
  • Intercultural Studies
  • Formale Methoden und Modellierung

Semester 2

  • Business Communications
  • Datenbanken in Unternehmen
  • Projektmanagement
  • IT-Strategie/IT-Innovationsmanagement


Semester 3

  • Verteilte Informationssysteme
  • IT-Services und Prozessmanagement
  • E-Business/E-Commerce
  • Medienmanagement


Semester 4

  • Informatikrecht
  • Strategisches Management und Controlling
  • IT-Sicherheit
  • Master-Seminar

Semester 5

  • Master-Thesis und Kolloquium

IT-ARCHITEKTUR UND IT-SYSTEMENTWICKLUNG:

1. Semester:

  • Personalmanagementsysteme
  • Einführung IT-Architektur und IT-Systementwicklung
  • Intercultural Studies
  • Formale Methoden und Modellierung

2. Semester:

  • Business Communications
  • Datenbanken in Unternehmen
  • Projektmanagement
  • Wissensbasierte Systeme

3. Semester:

  • Verteilte Informationssysteme
  • Wissensextraktion
  • E-Business / E-Commerce
  • Internet-Technologien

4. Semester:

  • Informatikrecht
  • IT-Sicherheit
  • Softwareentwicklung für E-Business-Anwendungen
  • Masterseminar

5. Semester:

  • Masterthesis und Kolloquium

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Für eine Zulassung zum Fernstudium Master Wirtschaftsinformatik sollten Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • einen nationalen oder internationalen Hochschulabschluss*
  • für ausländische Studienbewerber: Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse (DSH oder TestDAF)

*z.B. wirtschaftswissenschaftliche Bachelor- oder Diplomstudiengänge, sowie ingenieurwissenschaftliche Studiengänge oder auch artfremde Studiengänge mit anschließender einschlägiger Berufspraxis.

Organisation


Das Fernstudium Master Wirtschaftsinformatik baut auf ein Grundlagenstudium auf und wird berufsbegleitend und berufsintegrierend durchgeführt. Im Fernstudium werden Selbstlernphasen mit eintägigen Präsenzveranstaltungen und Online-Seminaren kombiniert. Mit dieser Organisation möchten wir sicherstellen, dass Ihr Studium optimal mit Ihrer beruflichen Tätigkeit vereinbar ist. Aufgrund des hohen Selbststudienanteils entscheiden Sie, wann Sie sich mit den inhaltlichen Themen des Studiums beschäftigen. Ihre Präsenzveranstaltungen finden an zwei Wochenenden im Semester statt. Ihre Dozenten stehen Ihnen während des gesamten Semesters telefonisch bzw. online zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten. Die für Ihre Studiengruppe eingerichtete Internet-Plattform ist auch Ihr zentrales Kommunikationsmedium innerhalb der Gruppe.

Lehrformen

Selbststudium

Mit dem Beginn des Semesters starten Sie ihr Selbststudium. Die von den Modulverantwortlichen als wichtig erachteten schriftlichen Lehrmaterialien sind in dem Semesterbeitrag komplett erhalten. Dies sind neben Fach- und Lehrbüchern auch didaktisch entsprechend gestaltete Studienbriefe. Mit diesen klassischen Lehrmaterialien möchten wir die örtliche, zeitliche und technische Ungebundenheit Ihres Fernstudiums sicherstellen. Durchschnittlich sollten Sie sich hierfür an 10 bis 15 Stunden pro Woche orientieren.

Präsenzveranstaltungen

Die meist achtstündigen Präsenzveranstaltungen, welche ausschließlich am Wochenende (Samstag/Sonntag) stattfinden, stellen die ergänzende seminaristische Aufarbeitung der in den Studienmaterialien vermittelten Inhalte dar. Die Studiengruppen mit ca. 25 Teilnehmern geben die entsprechende Möglichkeit von Gruppen- und Projektarbeiten. In den eintägigen Veranstaltungen werden Fragen erörtert, Problemfelder der einzelnen Fächer diskutiert und erarbeitet. Die Veranstaltungen schließen regulär mit der entsprechenden Prüfungsleistung ab.

Online-Campus

Während Ihres gesamten Studiums steht Ihnen unser Online-Campus zur Verfügung. Diese Internet-Plattform ist das studienbegleitende zentrale Kommunikationsmedium, über welches Sie interaktiv und lerngruppenorientiert Kontakt zu Kommilitonen, Dozenten sowie Ihrer persönlichen Studienbetreuerin aufnehmen können. Den Online-Campus erreichen Sie auch mobil über die WINGS-App (für iOS & Android).

Kosten

Der Semesterbeitrag von 2.350 EUR umfasst alle Ihr Fernstudium Master Wirtschaftsinformatik betreffenden Leistungen:

  • Umfassendes Studienmaterial (Skripte, Fachliteratur)
  • Software für IT-Projekte
  • Online Lernplattform myWINGS
  • Präsenzveranstaltungen inkl. Catering am Studienstandort Ihrer Wahl
  • Prüfungsleistungen
  • Zugang zu Online-Bibliotheken
  • Persönliche Studienbetreuung


Auf Wunsch bieten wir Ihnen eine Ratenzahlung der Semesterbeiträge an.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

WINGS-Fernstudium an der Hochschule Wismar

Der 2004 gegründete Fernstudienanbieter der Hochschule Wismar bietet berufsbegleitende Fernstudiengänge und zertifizierte Weiterbildungen in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Gestaltung mit den staatlichen Graduierungen Bachelor, Diplom und Master.

Das Fernstudium an der Hochschule Wismar hat seine Wurzeln im Jahr 1952. Am 01.04.2004 wurde aus dem ehemaligen Fern- und Weiterbildungszentrum die WINGS GmbH gegründet. Zu den primären Aufgaben der WINGS zählen die Planung, Entwicklung und Organisation von Fernstudien- und Weiterbildungsangeboten unter der akademischen Kompetenz der Hochschule Wismar.

Zur Umsetzung der Angebote ist WINGS an 14 Standorten in Deutschland und Österreich aktiv. Darüber hinaus werden internationale Fernstudiengänge an den Standorten Kapstadt, Bangkok und Surabaya durchgeführt. Mit mehr als 5.200 Fernstudierenden und rund 600 Weiterbildungsteilnehmern zählt die WINGS schon heute zu den führenden staatlichen Fernstudienanbietern in Deutschland.

Kontakt

Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design

Philipp-Müller-Straße 12
23966 Wismar
Deutschland

E-Mail: j.werner@wings.hs-wismar.de
Tel.: +49 3841 753-7954