Anzeige
Master of Science

Wirtschaftsinformatik

Informationsmaterial anfordern
Master
Hochschule
12, 18, 24, 36 oder 48 Monate
Vollzeit | Teilzeit
Fernstudium

Das Master-Fernstudium

Unternehmen brauchen Experten, die komplexe informationstechnische Prozesse steuern und dabei auch die betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen kennen. Studierende der Wirtschaftsinformatik können am Ende ihres Studiums beide Felder bedienen. Daher ist Wirtschaftsinformatik auch nicht nur was für Nerds und Programmierer. Das gezielte Organisieren und Managen von IT ist ein wichtiges Aufgabenfeld. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Schnittstelle von der IT zu den Anwendern. Wirtschaftsinformatiker sind dabei Dolmetscher und Vermittler zwischen Anwendern und der IT, mit dem Ziel, dass sich „beide Welten“ verstehen und auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten können.

Vorteile

Hervorragende Karriereperspektiven
Unternehmen brauchen Experten, die komplexe informationstechnische Prozesse steuern, computergestützte Lösungen finden und dabei auch noch die betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen kennen. Als Absolvent der Wirtschaftsinformatik kannst Du beide Felder bedienen.

Umfassend und praxisnah
Digitalisierung in Unternehmen, Internet of Things, Cloud Computing, IT-Offshoring, Datenschutz: Wir bereiten Dich umfassend und praxisnah auf Deine berufliche Zukunft in der Wirtschaftsinformatik vor.

100% online studieren
Bei uns studierst Du komplett online, wann und wo Du möchtest. Je nach Kurs stehen unterschiedliche Lernmaterialien zur Verfügung: dazu gehören unter anderem Studienskripte, Lernvideos, unterstützende Lernmaterialien wie Repetitorien, Online-Sprechstunden mit dem Tutor, interaktive Lerneinheiten (Sprint) und Online-Foren zum Austausch mit anderen Kommilitonen. Unser Medienmix ist zukunftsorientiert. Als innovative Hochschule, die den digitalen Wandel lebt, modifizieren wir unsere Tools immer weiter, um Dir die bestmögliche Flexibilität zu bieten.

Karriere

Ohne IT geht inzwischen gar nichts mehr, somit ist die gesellschaftliche Bedeutung dieses Berufsfelds so groß wie nie zuvor: Fast jeder Wertschöpfungsprozess ist bereits von IT abhängig. Nach Deinem Abschluss arbeitest Du zum Beispiel als ...

IT-Servicemanager
Als IT-Servicemanager suchst Du nach Problemlösungen in den Bereichen der Informatik. Du beseitigst Fehler und Störungen in der IT-Abteilung und bist Ansprechpartner für IT-Probleme. Je nach Arbeitgeber fallen unter Umständen auch Kundenberatung und Verkauf in Deinen Aufgabenbereich.

IT-Projektleiter
Als IT-Projektleiter planst, organisierst und steuerst Du IT-Projekte. Dazu koordinierst Du alle beteiligten Mitarbeiter, Abteilungen und externen Dienstleister. Während der Umsetzung behältst Du sowohl den Zeitplan als auch das Budget immer im Blick. Dabei bist Du nicht nur für die korrekte Umsetzung, sondern auch für die Zielerreichung verantwortlich.

IT-Consultant (m/w/d)
Als IT-Consultant berätst Du Unternehmen bei IT-Projekten. Zum Beispiel unterstützt Du bei der Implementierung einer Cloud-Infrastruktur oder bei der Einführung und Wartung von IT-Systemen. Dabei begleitest Du die Projekte von der Planung bis zur Umsetzung. Dein Ziel: Anwendungen und Prozesse zu verbessern und so IT-gestützte Arbeitsabläufe effektiver zu machen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

60 ECTS
Ein 60-ECTS-Modell mit einer Studiendauer von zwei Semestern (Vollzeit), drei Semestern (Teilzeit) oder vier Semestern (Teilzeit). Im 60-ECTS-Modell kannst Du so bereits nach einem Jahr Studium den wertvollen Abschluss in den Händen halten!

1. Semester

  • Anforderungsmanagement
  • Managing IT-Projekte und Change
  • IT Governance, -Compliance und -Recht
  • Digitale Business-Modelle
  • 1 Spezialisierung zur freien Wahl

2. Semester

  • IT-Management Projekt
  • Seminar: Current Topics in IT Management
  • Masterarbeit

120 ECTS
Ein 120-ECTS-Modell mit einer Studiendauer von vier Semestern (Vollzeit), sechs Semestern (Teilzeit) oder acht Semestern (Teilzeit).

1. Semester

  • E-Commerce
  • IT Governance, Compliance und Recht
  • Forschungsmethodik
  • Management

2. Semester

  • 1 Spezialisierung zur freien Wahl
  • Seminar: Gesellschaftliche Herausforderungen der Digitalisierung
  • Anforderungsmanagement
  • Managing IT-Projekte und Change
  • IT Management Projekt

3. Semester 

  • Digitale Business-Modelle
  • Seminar: Current Topics in IT Management
  • 1 Spezialisierung aus Bereich Informatik
  • 1 Spezialisierung aus Bereich BWL oder Informatik

4. Semester: Masterarbeit

Zulassung

Voraussetzungen für die Zulassung zum Master Wirtschaftsinformatik sind:

  • Abgeschlossenes, grundständiges Studium der Wirtschaftswissenschaften oder Informatik mit 180 ECTS
  • Von einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule/Universität
  • Abschlussnote mindestens „Befriedigend“
  • Nachweis mindestens einer Programmiersprache

Nachweis Deiner Englischkenntnisse
Bei unseren englischsprachigen Studiengängen ist zudem ein Nachweis über entsprechende Englischkenntnisse notwendig. Diese kannst Du uns wie folgt nachweisen:

  • TOEFL (mind. 80 Punkte, nicht älter als 2 Jahre)
  • IELTS (mind. 6,0 von 9 Punkten, nicht älter als 2 Jahre)
  • Duolingo Englisch-Test (mind. 95 Punkte, nicht älter als 2 Jahre)
  • Cambridge Zertifikat (mind. B grade overall, nicht älter als 2 Jahre)

Für die 60-ECTS-Variante sind zusätzlich und je nach Vorbildung folgende Einstiegsmöglichkeiten ausschlaggebend:

  • Bei 240 ECTS aus Erststudium: Direkter Zugang möglich
  • Bei 210 ECTS aus Erststudium: Ablegen einer Eignungsprüfung (TASC) oder optional Belegung von Kursen im Umfang von 30 ECTS
  • Bei 180 ECTS aus Erststudium: Ablegen einer Eignungsprüfung (TASC)

Anrechnung von außerhalb des Hochschulwesens erworbenen Kenntnissen und Fähigkeiten möglich. Falls Dein Erststudium keinen wirtschaftswissenschaftlichen bzw. betriebswirtschaftlichen oder IT-Schwerpunkt hat, kannst Du in unser Programm aufgenommen werden, wenn Deine berufliche Tätigkeit einen dieser Hintergründe aufweist. Die Entscheidung über eine Aufnahme in das Masterprogramm wird dann im Einzelfall und auf Basis eines Gesprächs mit unserem wissenschaftlichen Personal getroffen.

Video

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter IU Fernstudium anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich habe die Datenschutz- bestimmungen der Bildungseinrichtung IU Fernstudium zur Kenntnis genommen und stimme der Verarbeitung der von mir vorstehenden angegebenen personenbezogenen Daten zu. Weiterlesen...
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Praxisnähe, internationale Ausrichtung oder maximale Flexibilität: Die IU Internationale Hochschule bereitet über 60.000 Studierende auf den globalen Arbeitsmarkt vor. Sie versammelt unter ihrem Dach rund 120 Fernstudienprogramme bzw. gesamt über 200 innovative Studienprogramme, die in vier voneinander unabhängigen Hochschulbereichen angeboten werden: das IU Duale Studium, das IU Fernstudium, das IU Kombistudium sowie die IU Campus Studies.

Das duale Studium der IU bietet Bachelorstudiengänge mit klarem Branchenfokus im regelmäßigen Wechsel zwischen Theorie und Praxis. Die flexiblen Fern- und berufsbegleitenden Studiengänge der IU beinhalten ein breites Spektrum an Online- und Präsenzprogrammen in deutscher und englischer Sprache - von Marketing über Soziale Arbeit bis Wirtschaftsrecht. Das Campusstudium beinhaltet englischsprachige Bachelor- und Masterstudiengänge mit internationaler Managementausrichtung.

Die IU bietet den Studierenden ein Netzwerk von renommierten Praxispartnern in die Wirtschaft: über 4.000 Unternehmen haben bereits erfolgreich mit der IU kooperiert, darunter die ZURICH Versicherungen oder Motel One. Die IU, die 2000 gegründet wurde, ist inzwischen in über 20 Städten in Deutschland und Österreich vertreten.

Kontakt

IU Fernstudium

Juri-Gagarin-Ring 152
99084 Erfurt
Deutschland

E-Mail: info-fernstudium@iu.org
Tel.: +49 (0)30 311 988 00