Anzeige
Master of Engineering

Wirtschaftsingenieurwesen

Informationsmaterial anfordern
Master
Hochschule
18, 24, 36 oder 48 Monate
berufsbegleitend
Fernstudium

Das Master-Fernstudium

Wirtschaftsingenieure stellen einen großen Teil der Führungsnachwuchskräfte in Industrieunternehmen. Und das aus gutem Grund: Ihr profundes Wissen in Technik wie Wirtschaft qualifiziert sie in einmaliger Weise. Mit dem Master-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen – Master of Engineering gestalten Sie die Zukunft von Unternehmen, ob Industrie 4.0, Systemdesign oder Geschäftsprozesse – Sie sind optimal aufgestellt! Im Fernstudium lernen Sie, zielführend unternehmerisch- strategisch zu denken und gehen durch diese Kenntnisse souverän und flexibel mit komplexen Fragestellungen um. Dieses Masterstudium qualifiziert Sie optimal für das Analysieren, Verbessern und Gestalten von Geschäftsprozessen – beste Voraussetzungen für entscheidende Karriereimpulse in Unternehmen mit Zukunftsorientierung!

In vier Leistungssemestern erwerben Sie generalistische Methoden- und Fachkenntnisse. Das erste Semester macht Sie vertraut mit technischen oder wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen – als Ergänzung des neuen Fachbereichs je nach Ausrichtung Ihres Erststudiums. Der Schwerpunkt im zweiten Semester liegt auf systemischem Management, das Sie unter technischen, wirtschaftlichen und sozialen Aspekten kennenlernen. Auch erwerben Sie für Studium wie Beruf relevante interdisziplinäre Kompetenzen. Technische Systemanalyse, methodisches Systemdesign und weitere wichtige Kenntnisse des System Engineerings stehen im dritten Semester auf Ihrem Studienplan. Projektgestaltung, -umsetzung und Analyse sind neben Nachhaltigkeit und Prozessmanagement Kernpunkte dieses Studienhalbjahres.

Im vierten Semester wählen Sie aus drei Vertiefungsrichtungen Ihre gewünschte Spezialisierung: Supply Networks, Produktion oder Produktentwicklung. Das vierte Semester ist dem Schreiben Ihrer Master-Arbeit vorbehalten. Sie stellen unter Beweis, dass Ihnen fachliche Kenntnisse sowie methodisches Know-how sicher zur Verfügung stehen. Ihre wissenschaftlich erarbeiteten Ergebnisse verteidigen Sie in einer mündlichen Prüfung (Kolloquium).

Perspektiven

Sie sind ausgewiesener Generalist und decken damit auf Fu?hrungsebene ein breites Aufgabenspektrum ab bei der Steuerung und Umsetzung von betrieblichen Entscheidungsprozessen. Sie fungieren als ganzheitlich denkender Lösungsentwickler und sind gefragter Stratege für komplexe Abwägungen unterschiedlichster, fachübergreifend zu beantwortender Fragestellungen. Als Teamleiter oder Technologiemanager bekleiden Sie anspruchsvolle Führungspositionen an der Schnittstelle zwischen technisch-ingenieurwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Prozessen. Ihre Einsatzgebiete sind:

  • Optimierung und Neuentwicklung von Fertigungsprozessen
  • Gestaltung und Verbesserung von Produktionsanlagen und Supply Chains

Studienplan und Studienschwerpunkte

Semester 1

  • Prozessmodellierung
  • Interdisziplinäre Kompetenz
  • Systemisches Denken und Handeln
  • Allgemeine Systemtheorie

Semester 2

  • Systemdesign
  • Requirements Engineering und Risikomanagement
  • Prozessmanagement und Nachhaltigkeit
  • Systemanalyse

Semester 3

Pflichtmodul

  • Master-Arbeit (Abschlussarbeit, Kolloquium)

Ihre Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten
Im dritten Semester wählen Sie Ihre ganz persönliche Vertiefungsrichtung:

  • Produktentwicklung: Sie erwerben neueste Erkenntnisse aus den Bereichen Innovationsmanagement, Ressourcenmanagement und Simultaneous Engineering, wenden Kooperationsmodelle an und erarbeiten sich die Typologien von Lieferanten und Kunden.
  • Produktion: Sie eignen sich wesentliche Organisationsprinzipien von Produktionsprozessen an, lernen, Fabriken zu dimensionieren und zu planen sowie neueste Methoden im Bereich Produktionsplanung umzusetzen.
  • Supply Networks: Hier erweitern Sie Ihr Wissen zum Thema Logistik, analysieren typische Probleme in Produktions- und Distributionsnetzwerken und erarbeiten Lösungsansätze für branchenübergreifende Aufgaben.

Übrigens: Als AKAD-Student haben Sie die Möglichkeit zu einem dreiwöchigen Studienaufenthalt in Sacramento: Mit dem AKAD Kalifornien-Programm!

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Für die Aufnahme Ihres Master-Studiums wird ein erfolgreich abgeschlossenes Studium an einer Universität mit ingenieurwissenschaftlichem oder wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund oder ein gleichwertiger Abschluss (z.B. an einer staatlich anerkannten Fernhochschule oder einer Berufsakademie) vorausgesetzt.

Gegebenenfalls ist der Direkteinstieg in ein dreisemestriges Studium möglich. Voraussetzung dafür ist, dass Ihr abgeschlossenes Erststudium mindestens 210 Credits umfasst. Doppelund Mehrfachabschlu?sse werden dabei anerkannt, wenn die Summe der relevanten Anteile je 30 Credits an wirtschafts- und ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen aufweist.

Zeitaufwand und Studiengebühren

Standardvariante 18 Monate

  • Monatliche Studiengebühren 530,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 9.540,– EUR

Sprintvariante 24 Monate

  • Monatliche Studiengebühren 455,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 10.920,– EUR

Standardvariante 36 Monate

  • Monatliche Studiengebühren 318,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 11.448,– EUR

Stretchvariante 48 Monate

  • Monatliche Studiengebühren 260,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 12.480,– EUR

Ihre Seminarversanstaltungen:

  • Freiwillige Seminare: Orientierungswerkstatt 2 Tage, Fachseminar 7 Tage, Themenseminar 1 Tag, Online-Tutorium in ca. 10–15 Modulen à 2 Stunden
  • Pflichtveranstaltungen: 1 mündliche Prüfung

Studienbeginn: jederzeit

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter AKAD University und AKAD Weiterbildung anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die AKAD University bietet ein einzigartig breites Hochschulangebot in Wirtschaft, Technik und Management. Das Studienprogramm umfasst 63 staatlich anerkannte und von ACQUIN akkreditierte Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge sowie Hochschulzertifikate. Der internationale MBA Global Business Management wird in Kooperation mit der amerikanischen University of Louisville durchgeführt.

AKAD ist mit über 55 Jahren Erfahrung der Experte für das nebenberufliche Fernstudium. Seit 1959 haben rund 60.000 Absolventen erfolgreich ihren angestrebten Bildungsabschluss per Fernstudium erreicht. Derzeit qualifizieren sich bei AKAD 8.200 Erwachsene mit einem Studium oder einer Weiterbildungsmaßnahme neben ihrem Beruf.

Das AKAD Fernstudium ist optimal auf Berufstätige zugeschnitten: Zu Hause lernen sie flexibel, unterstützt durch eine moderne Online-Lernplattform, den AKAD Campus. Im Rahmen des AKAD-Studienmodells entscheiden Sie je nach Lerntyp, Wissensstand oder Interesse ganz individuell, ob Sie an den ergänzenden Seminaren Ihres Studiengangs an der AKAD University in Stuttgart teilnehmen möchten oder nicht. Da Studienplan, Studienmaterial und Didaktik speziell auf die Anforderungen berufstätiger Menschen zugeschnitten sind, gelingt es mit einem Studium bei AKAD, Beruf und Studium in idealer Weise zu verbinden.

Kontakt

AKAD University und AKAD Weiterbildung

Heilbronner Straße 86
70191 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: beratung@akad.de
Tel.: 0711 81495-400