Bachelor Dokumentationswesen studieren
5 Bachelor-Studiengänge

Dokumentationswesen | Bachelor

Aufbau und Inhalt des Studiums Dokumentationswesen

Studierende lernen in dieser Fachrichtung, wie sie mit dem „Rohstoff“ Information handeln und verfahren können. Das übergeordnete Ziel ist dabei, sie zu befähigen, Information zur richtigen Zeit am richtigen Ort für die richtige Person verfügbar zu machen. Im Grundstudium erfolgt zunächst der Fachüberblick auf die Geschichte sowie die wichtigsten Theorien und Methoden, ergänzt um persönliche Fertigkeiten wie Kommunikations- und Präsentationstechniken und wissenschaftliches Arbeiten sowie auch die Grundlagen der EDV. Später folgt eine Vertiefung durch die Informations- und Kommunikationstechnologien, wobei sich die Studierenden auch mit der Informationserschließung befassen. Sie setzen sich mit Informationsspeichern wie Archiven und Bibliotheken auseinander und erlernen den sicheren Umgang mit unterschiedlichen Arten von Datenbanken. Sie erhalten Einblicke in betriebswirtschaftliche Problemstellungen und erarbeiten statistisches Know-How der Datenanalyse und Auswertung. Sie erlernen die Grundlagen der Informatik und eine Programmiersprache für Zwecke des Informationsmanagements. Wahlfächer beinhalten etwa die Öffentlichkeitsarbeit, Projektmanagement, Text Mining oder Digitale Archive. Praktika sind meist obligatorisch.

Berufsaussichten nach dem Studium Dokumentationswesen

AbsolventInnen des Studiums Dokumentationswesen werden zum Beispiel in Verlagen, in Literaturarchiven, in Wissenschaftsarchiven, in historischen Archiven, in Archiven von Industriebetrieben, in allgemeinen, spezialisierten oder wissenschaftlichen Bibliotheken oder in Museen tätig. Daneben bieten sich auch Beschäftigungsmöglichkeiten bei Redaktionen, im Kultur- oder Wissenschaftsjournalismus, in Medienunternehmen, bei Ausstellungsveranstaltern, Auktionshäusern, Verbänden oder in der Medienbranche (Radio, Fernsehen, Magazine, Zeitschriften etc.) an. Darüber hinaus arbeiten AbsolventInnen des Studiums Dokumentationswesen auch in leitenden Positionen im Informations- und Wissensmanagement, im Kunst- und Kulturmanagement, als LektorIn in Selbstständigkeit oder in Anstellung oder im Medienmanagement. Nicht zuletzt werden AbsolventInnen auch in Forschung und Lehre an Fachhochschulen, Universitäten sowie öffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen tätig.

Ist das Studium Dokumentationswesen das Richtige für mich?

Sind Sie sicher, dass das Studium Dokumentationswesen das Richtige für Sie ist?
Studienwahltest & StudienwahlBOX helfen Ihnen bei Ihrer Entscheidung!

War diese Seite hilfreich?

Bachelor Dokumentationswesen studieren in Deutschland

Dokumentationswesen Bachelor-Studium Deutschland (4 Studiengänge)


Alle Studienorte in den Bundesländern

Dokumentationswesen Bachelor-Studium Bayern (1 Studiengang)- studieren in Bayern

Dokumentationswesen Bachelor-Studium Brandenburg (1 Studiengang)- studieren in Brandenburg

Dokumentationswesen Bachelor-Studium Hamburg (1 Studiengang)- studieren in Hamburg

Dokumentationswesen Bachelor-Studium Niedersachsen (1 Studiengang)- studieren in Niedersachsen


Alle Studienorte in Deutschland

Dokumentationswesen Bachelor-Studium Aschaffenburg (1 Studiengang)- studieren in Bayern

Dokumentationswesen Bachelor-Studium Hamburg (Stadt) (1 Studiengang)- studieren in Hamburg

Dokumentationswesen Bachelor-Studium Hannover (1 Studiengang)- studieren in Niedersachsen

Dokumentationswesen Bachelor-Studium Potsdam (1 Studiengang)- studieren in Brandenburg

Bachelor Dokumentationswesen studieren in der Schweiz

Dokumentationswesen Bachelor-Studium Schweiz (1 Studiengang)


Alle Studienorte in den Kantonen

Dokumentationswesen Bachelor-Studium Genf (1 Studiengang)- studieren in Genf


Alle Studienorte in der Schweiz

Dokumentationswesen Bachelor-Studium Carouge GE (1 Studiengang)- studieren in Genf