Bachelor Physikalische Technik studieren 35 Bachelor-Studiengänge

Deutschland

32 Studiengänge

Österreich

3 Studiengänge

Das Studium Physikalische Technik | Bachelor

Aufbau und Inhalt des Bachelor-Studiums Physikalische Technik

Physikalische Technik kombiniert die profunde naturwissenschaftliche Ausbildung mit ingenieurwissenschaftlichen Inhalten. Dies bereitet die Studierenden auf eine Vielzahl unterschiedlichster Anwendungsfelder in der Berufspraxis vor. Auch mathematische Inhalte sind sehr stark vertreten. Zu den physikalischen Lehrinhalten zählen etwa die Experimentalphysik, die Grundlagen der Elektrotechnik, Allgemeine Chemie sowie wesentliche Inhalte der Informatik (v.a. die technischen Grundlagen sowie das Erlernen einer Programmiersprache).

Darauf aufbauend werden für diese Fachrichtung besonders relevante physikalische Wissensbestände vermittelt, zu denen etwa die Theoretische Mechanik, die Elektrodynamik, Licht- und Lasertechnik, aber auch Kernphysik und Strahlenschutz zählen. Breiter Raum wird typischerweise auch der Vermittlung von technisch-chemischer Analysekompetenz gewidmet. Eine wichtige Rolle spielt auch die Material- und Werkstoffwissenschaft (mitunter nur als Wahlpflichtfach). Zu den ingenieurspezifischen Lehrinhalten zählen die Konstruktionslehre, Elektrische Messtechnik, Simulationstechniken, Regelungstechnik und Elektronische Bauelemente. Die Studierenden verbringen viel Zeit im Labor mit Experimenten oder Simulationen. Zu den Vertiefungsmöglichkeiten zählen die Vakuumtechnik, die Astrophysik oder auch die Technische Optik. Neben der Laborpraxis sind in der Regel auch Industriepraktika vorgesehen.

Typische Lehrveranstaltungen

  • Mathematik für angewandte Physik
  • Physikalische und chemische Thermodynamik
  • Mess- und Sensortechnik
  • Physikalisch-Chemische Analyseverfahren
  • Mechanik und Werkstoffkunde
  • Schwingungen und Wellen
  • Elektronische Grundlagen der Informatik
  • Atom- und Festkörperphysik
  • Elektrophysik
  • Halbleiterphysik
  • Festigkeitslehre
  • Konstruktionsmethodik

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Physikalische Technik

Physikalische TechnikerInnen werden in der Fahrzeugtechnik, der Luft- und Raumfahrttechnik, der Umwelttechnik, der Technik maritimer Systeme, im Maschinen- und Anlagenbau, in Unternehmen der Energiewirtschaft, in der Verfahrenstechnik, in der Bio- und Medizintechnik, der Mikro- und Feinwerktechnik, bei Unternehmen der Mikrotechnologien, der Dünnschichttechnik, der Optik und Lasertechnik sowie der Sensor,- Mess- und Analysetechnik beruflich tätig. Zu den typischen Aufgabengebieten von AbsolventInnen des Studiums physikalische Technik zählt die Überwachung von hochtechnologischen Prozessen, die Qualitätskontrolle, das technische Marketing und der Vertrieb. Den weitaus größten Beschäftigungsbereich stellt allerdings die Forschung und Entwicklung dar. Hier arbeiten physikalische TechnikerInnen beispielsweise in industriellen Forschungsabteilungen oder, nach einem anschließenden postgradualen Studium sowie einer Promotion, auch an Fachhochschulen und Universitäten.

Ist das Bachelor-Studium Physikalische Technik das Richtige für mich?

Jedes Studium stellt spezielle Anforderung an die Studierenden. Für das Physikalische Technik- Studium (Berufsfeld gemäß RIASEC-Modell) sind Realistische Orientierung, Konventionelle Orientierung und Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell) von Bedeutung. Mit Studienwahltest & StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Als besonders wichtig gilt dabei die Realistische Orientierung. Personen dieses Typs sind praktisch und technisch veranlagt. Sie bevorzugen Tätigkeiten, in denen körperliche Kraft, Geschicklichkeit sowie Koordination eine Rolle spielen. Dazu zählt der Umgang mit Maschinen und Werkzeugen, aber auch mit Tieren, wie etwa im landwirtschaftlichen Bereich. Sie mögen konkrete Aufgaben, bei denen nachweisbare Ergebnisse erzielt werden können. Auf der anderen Seite gehen sie sozialen Herausforderungen eher aus dem Weg und versuchen die Zusammenarbeit mit Menschen mit anderen Ansichten so gut wie möglich zu vermeiden. Realistische Personen sind in ihrer Wertehaltung traditionell orientiert und schätzen daher handfeste und konkrete persönliche Eigenschaften.

Ebenso wichtig ist die Konventionelle Orientierung. Ein strukturierter, ordnender Umgang mit Daten jeglicher Art gefällt Menschen mit konventioneller Orientierung am Besten. Sie bevorzugen Tätigkeiten, wie Zuordnen, Aufzeichnen, Vervielfältigen oder Archivieren. Künstlerische, nicht klar strukturierte oder offene Aufgaben hingegen lehnen sie ab. Sie verfügen daher meist über rechnerische oder geschäftliche Kompetenzen. Beruflich und Privat sind diese Menschen traditionell orientiert und sind einem hohen ökonomischen und sozialen Status nicht abgeneigt.

Und auch die Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell) spielt für dieses Studium eine Rolle. Personen dieses Typs versuchen Probleme erforschend und auf intellektueller Ebene zu lösen. Analytisch und methodisch exakt vorgehend, ist ihnen dabei wichtig, dass sie die jeweiligen Zusammenhänge verstehen. Soziale Kontakte sind ihnen nicht allzu wichtig. Die Suche nach schwierigen  Fragestellungen bedeutet ihnen mehr, als Führungsaufgaben zu übernehmen. Auch mögen sie keine Tätigkeiten, die sich wiederholen. Menschen mit dieser Orientierung sind unkonventionell orientiert und bevorzugen Persönlichkeitsmerkmale, die logisch, intellektuell und ehrgeizig ausgerichtet sind.

29 Hochschulen mit 35 Bachelor-Studiengängen

Alle (35) DEUTSCHLAND (32) ÖSTERREICH (3) SCHWEIZ (0)
1 1 1
weitere Hochschulen anzeigen

Studienorte in:

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

DEUTSCHLAND

Physikalische Technik Bachelor-Studium Deutschland (32 Studiengänge)

Bundesländer

Physikalische Technik Bachelor-Studium Bayern (5 Studiengänge)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Berlin (2 Studiengänge)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Brandenburg (2 Studiengänge)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Bremen (1 Studiengang)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Hessen (3 Studiengänge)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Niedersachsen (4 Studiengänge)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Nordrhein-Westfalen (6 Studiengänge)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Rheinland Pfalz (2 Studiengänge)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Sachsen (2 Studiengänge)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Sachsen-Anhalt (2 Studiengänge)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Schleswig Holstein (1 Studiengang)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Thüringen (2 Studiengänge)

Studienorte

Physikalische Technik Bachelor-Studium Ansbach (1 Studiengang)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Berlin (Stadt) (2 Studiengänge)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Bingen am Rhein (1 Studiengang)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Bremen (Stadt) (1 Studiengang)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Coburg (2 Studiengänge)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Deggendorf (1 Studiengang)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Emden (1 Studiengang)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Friedberg (1 Studiengang)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Gelsenkirchen (2 Studiengänge)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Gießen (1 Studiengang)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Göttingen (1 Studiengang)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Halle (1 Studiengang)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Hoppstädten-Weiersbach (1 Studiengang)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Ilmenau (1 Studiengang)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Jena (1 Studiengang)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Jülich (2 Studiengänge)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Lübeck (1 Studiengang)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Merseburg (1 Studiengang)

Physikalische Technik Bachelor-Studium München (1 Studiengang)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Oldenburg (2 Studiengänge)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Riesa (1 Studiengang)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Rüsselsheim (1 Studiengang)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Steinfurt (2 Studiengänge)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Wildau (2 Studiengänge)

Physikalische Technik Bachelor-Studium Zwickau (1 Studiengang)