Bachelor Sicherheitstechnik studieren 16 Bachelor-Studiengänge

Deutschland

13 Studiengänge

Österreich

3 Studiengänge

Fernstudium

0 Studiengänge

Das Studium Sicherheitstechnik | Bachelor

Aufbau und Inhalt des Bachelor-Studiums Sicherheitstechnik

Da Sicherheit immer eine mehrdimensionale Aufgabe ist, vermittelt die Sicherheitstechnik breites interdisziplinäres Know-How. Dies beginnt schon im Grundstudium mit einer Einführung in die relevanten naturwissenschaftlichen Aspekte. Dazu gehören Mathematik sowie chemische und physikalische Prinzipien im Umgang mit Gefahrenstoffen und der Gefahrenabwehr. Auch die Technische Mechanik, Strömungslehre und Verfahrenstechnik gehören dazu. Die Studierenden setzen sich außerdem mit den verschiedenen Konzepten von Sicherheit (z.B. Safety oder Security) auseinander, erlernen Grundtechniken des wissenschaftlichen Arbeitens und arbeiten sich in die technische Materie des Faches ein, vor allem in die Elektrotechnik. Im Grundstudium wird auch Informatik gelehrt (v.a. Programmieren, Rechnerarchitekturen und Betriebssysteme).

In der Aufbauphase des Studiums finden unterschiedliche Schwerpunktsetzungen statt, wie z.B. Brandschutz (einschließlich präventiver baulicher Maßnahmen), Arbeitssicherheit oder Risikomanagement. Auch psychologische Kompetenzen und Aspekte der Risiko- und Krisenkommunikation werden vermittelt. Studierende lernen Führungs- und Managementaufgaben zu übernehmen und für Notfälle zu planen. Es werden auch Lerninhalte zu den rechtlichen Aspekten von Prävention und Krisenmanagement angeboten. Ein besonders wichtiges Feld stellt die Informationssicherheit dar. Üblich sind Industriepraktika und praktische Projektarbeiten.

Typische Lehrveranstaltungen

  • Brandschutz und Umweltmanagement
  • Einbruchs- und Objektschutz
  • Risikowahrnehmung und Heuristik
  • Sicherheitsmanagement: Grundlagen und Systeme
  • Technische mechanische Risken
  • Netzwerk Sicherheitskomponenten
  • Grundlagen Zuverlässigkeitstechnik
  • Eingebettete Systeme für die Sicherheitstechnik
  • Risikoanalyse und Risikomanagement
  • Gefahrenlehre
  • Qualitätsmanagementsystem
  • Security Management: Branchenspezifische Anforderungen

Deutschland

13 Studiengänge

Österreich

3 Studiengänge

Fernstudium

0 Studiengänge

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Sicherheitstechnik

AbsolventInnen des Studiums Sicherheitstechnik sind als ausgewiesene ExpertInnen für Sicherheit in technischer, betrieblicher, privater und informationeller Hinsicht in unterschiedlichen Branchen beruflich tätig. Beispielsweise arbeiten Sicherheitstechniker-Innen in Werkfeuerwehren, Berufsfeuerwehren, freiwilligen Feuerwehren, Fachbehörden, bei der Polizei, bei Versicherungen, im Bauwesen, in der Baustoffindustrie, in produzierenden Unternehmen für Brandschutz- und Sicherheitsanlagen, Planungsbüros, Unternehmen der Wohnungswirtschaft oder bei IT-Consultingunternehmen der Informationssicherheit. Zu den Aufgabengebieten gehören in erster Linie die Beratung und Schulung sowie die Planung, der Entwurf und die Konzeption von Sicherheitssystemen. Darüber hinaus stellt auch das Gutachterwesen ein wichtiges Beschäftigungsfeld dar. Neben einer Anstellung steht SicherheitstechnikerInnen auch die Selbstständigkeit offen.

Ist das Bachelor-Studium Sicherheitstechnik das Richtige für mich?

Das Studium Sicherheitstechnik stellt besondere Anforderungen an die Studierenden. Gemäß RIASEC-Modell sind für dieses Studium Realistische Orientierung, Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell) und Konventionelle Orientierung von Bedeutung. Mit dem Studienwahltest & der StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Zufriedenheit mit der Vollversion
des Studienwahltests

Bewertung von 173 Nutzern

14 Hochschulen mit 16 Bachelor-Studiengängen

Alle (14) DEUTSCHLAND (11) ÖSTERREICH (3) SCHWEIZ (0)
Sicherheitstechnik
97 Abstimmungsergebnisse!

Interesse an dieser Fachrichtung

97 registrierte Studienwahltest-Nutzer, die ihre Eignung für diese Fachrichtung überprüft haben, haben ihr Interesse an dieser Fachrichtung mit durchschnittlich 3,7 von 5 Sternen bewertet.

Wo kann ich Sicherheitstechnik (Bachelor) studieren?

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ