Bachelor Sozialwesen studieren 22 Bachelor-Studiengänge

Deutschland

20 Studiengänge

Österreich

2 Studiengänge

Schweiz

0 Studiengänge

Fernstudium

3 Studiengänge

Das Studium Sozialwesen | Bachelor

Wusstest du schon, dass ...
  • ... Aufbau und Aufgabe des Sozialwesens von Land zu Land unterschiedlich sind?
  • ... das Sozialsystem grundlegend über Steuern und Abgaben in einem Staat finanziert wird?
  • ... erst durch die gesellschaftlichen und sozialen Veränderungen im Zuge der Industrialisierung soziale Absicherungen überhaupt entstanden sind?

Aufbau und Inhalt des Bachelor-Studiums Sozialwesen

Diese Fachrichtung tritt in sehr unterschiedlichen Ausprägungen auf. So werden einerseits Kompetenzen der Pädagogik und Sozialen Arbeit vermittelt, die die Studierenden befähigen, selbstständig im Kontakt mit Betroffenen Beratung anzubieten oder auch Lernprozesse zu planen, initiieren und zu managen. Andererseits werden auch Studiengänge angeboten, in denen es um die Management-Kompetenz in sozialen oder gesundheitsorientierten Einrichtungen geht. In der Studieneingangsphase geht es typischerweise um die geschichtlichen und philosophischen Grundlagen der Sozialen Arbeit, um die Aufgabenfelder sozialstaatlichen Handelns und um Aufbau, Struktur und Funktionsweise von Institutionen im Sozial- und Gesundheitsbereich.

Neben der für das Fach wichtigen Angewandten Psychologie geht es auch um pädagogisches Know-How für das Feld der Sozialen Arbeit, die auch auf erziehungs- und bildungswissenschaftliche Ergebnisse zurückgreift. Auch Lerninhalte der Psychiatrie, der Psychosomatik oder der Suchterkrankungen werden erarbeitet. Neben den Grundlagen des Wirtschafts-, Sozial- und Arbeitsrechts umfassen die Management-Module unter anderem Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, sozialwissenschaftliche Forschungsmethoden, Personalentwicklung, Controlling, Marketing oder Qualitätsmanagement. Auch verschiedene Management-Modelle werden diskutiert. Praktika in Einrichtungen der Sozialen Arbeit sind üblich.

Typische Lehrveranstaltungen

  • Sozialarbeitswissenschaft
  • Heterogenität und Lebenswelten
  • Sozialwirtschaft
  • Lösungsorientierte Beratung
  • Notfall- und Katastrophenpsychologie
  • Sozial- und Gesellschaftstheorie
  • Sozialstrukturanalyse und soziale Ungleichheit
  • Empirische Sozialforschung
  • Sozial- und Gesundheitspolitik
  • Sozialgeschichte und Sozialeinrichtungen
  • Interkulturelles Verständnis
  • Entwicklungspolitik und -zusammenarbeit

Deutschland

20 Studiengänge

Österreich

2 Studiengänge

Schweiz

0 Studiengänge

Fernstudium

3 Studiengänge

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Sozialwesen

Entsprechend der Heterogenität des disziplinären Feldes des Sozialwesens kommt eine Vielzahl von möglichen Berufen und Beschäftigungsmöglichkeiten in allen Bereichen des Sozialwesens in Frage. Zum Beispiel arbeiten AbsolventInnen des Studiums Sozialwesen bei öffentlichen und privaten Trägerorganisationen, Wohlfahrtsverbänden und Einrichtungen der Sozialwirtschaft und des Sozialwesens. Ferner stellen auch die Leitung von sozialen Dienstleistungsunternehmen, die Personal- und Organisationsentwicklung in Organisationen und Verbänden des Sozialwesens sowie die Netzwerk- und Verbandstätigkeit mögliche Aufgabenfelder dar. Außerdem arbeiten AbsolventInnen des Sozialwesens auch in der sozialen Beratung von Individuen, Gruppen und Organisationen, in der Politikberatung, in der Gestaltung und Moderation von Gruppen- und Lernprozessen sowie in der Koordination interdisziplinärer Zusammenarbeit.

Ist das Bachelor-Studium Sozialwesen das Richtige für mich?

Das Studium Sozialwesen stellt besondere Anforderungen an die Studierenden. Gemäß RIASEC-Modell sind für dieses Studium Soziale Orientierung, Realistische Orientierung und Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell) von Bedeutung. Mit dem Studienwahltest & der StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Zufriedenheit mit der Vollversion
des StudiScan-Studienwahltests

Bewertung von 581 Nutzern
Anzeige

19 Hochschulen mit 22 Bachelor-Studiengängen

Alle (19) DEUTSCHLAND (18) ÖSTERREICH (1) SCHWEIZ (0)
1 1 1
weitere Hochschulen anzeigen
Sozialwesen
1412 Abstimmungsergebnisse!

Interesse an dieser Fachrichtung

1412 registrierte Studienwahltest-Nutzer, die ihre Eignung für diese Fachrichtung überprüft haben, haben ihr Interesse an dieser Fachrichtung mit durchschnittlich 3,6 von 5 Sternen bewertet.
Anzeige

Sozialwesen Bachelor-Studiengänge

Bachelor of Arts | 7 Semester (Vollzeit)
MSB Medical School Berlin - Hochschule für Gesundheit und Medizin
Berlin

Der Bachelor Studiengang Soziale Arbeit, Schwerpunkt Beratung und Familie bereitet die Studierenden auf verschiedene Tätigkeiten innerhalb der sozialen Arbeit vor. Unter den Lehrinhalten finden sich, unter anderem, Grundlagen der sozialen Arbeit sowie darauf aufbauende fachspezifische und berufsübergreifende Inhalte wie Interdisziplinäre Projektarbeit, Krisenintervention oder Beratungskompetenzen. AbsolventInnen sind qualifiziert für Beratungstätigkeiten in Jugendämtern, Schulen, Migrationseinrichtungen oder in ambulanten Einrichtungen im Bereich der Erziehung.

Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
Hochschule Fresenius Heidelberg
Heidelberg

Der Bachelor Studiengang Soziale Arbeit lehrt die Studierenden, wie sie Personen mit allerlei Arten von Problemen am besten unterstützen können. Im Curriculum finden sich Fachwissenschaftliche Grundlagen und Handlungsfelder der Sozialen Arbeit, Interdisziplinäres Wissen zu Themen wie Psychologie oder Rechtswissenschaften, Überfachliche Kompetenzen in Bereichen wie wissenschaftliches Arbeiten oder Zeitmanagement, sowie ein Praktikum. AbsolventInnen stehen zahlreiche Türen in verschiedensten Sparten sozialer Arbeit offen, wie etwa Sonderpädagogik, Drogenhilfe oder Rehabilitation.

Bachelor of Laws | 6 Semester (Vollzeit)
SRH Hochschule Heidelberg - Staatlich anerkannte Fachhochschule
Heidelberg

Im Studiengang Sozialrecht erwerben die Studierenden Know-How in den Bereichen des Rechts- und des Sozialwesens. Im ersten Studienjahr werden die Grundlagen des Zivielrechts, des öffentlichen Rechts, des Sozialrechts und der Ökonomie gelehrt und die Studierenden setzen sich mit der empirischen Sozialforschung auseinander. Im zweiten und dritten Studienjahr ist ein Praktikum vorgesehen. Absolventen haben die Möglichkeit ihre akademische Ausbildung mit einem Masterstudium fortzusetzen oder sie werden im sozialen oder öffentlichen Dienst, in Selbsthilfeorganisationen oder Unternehmensberatungen tätig.

Wo kann ich Sozialwesen (Bachelor) studieren?

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

ÖSTERREICH

Bachelor-Studium Sozialwesen Österreich (2 Studiengänge)

Bundesländer

Bachelor-Studium Sozialwesen Niederösterreich (2 Studiengänge)

Studienorte

Bachelor-Studium Sozialwesen St. Pölten (2 Studiengänge)