Bachelor Soziologie studieren 55 Bachelor-Studiengänge

Deutschland

46 Studiengänge

Österreich

4 Studiengänge

Schweiz

5 Studiengänge

Das Studium Soziologie | Bachelor

Aufbau und Inhalt des Bachelor-Studiums Soziologie

Aufgrund der enormen Breite des Untersuchungsgegenstandes gliedert sich die Soziologie in eine Vielzahl an Subdisziplinen, auf die das Analyse- und Forschungswerkzeug der Soziologie angewendet werden kann. Dem entspricht auch die große Anzahl an „Teilsoziologien“, d.h. gegenstandsbezogene Soziologien wie etwa die Arbeits-, Technik-, Eliten-, Organisations- oder auch Stadt- und Raumsoziologie. Dem Fachbereich Technik und Gesellschaft kommt gerade in Zeiten immer rascher voranschreitender Digitalisierung und Automatisierung von Lebensbereichen große Bedeutung zu. Untersucht wird dabei, wie sich Technik auf das (soziale) Leben der Menschen auswirkt und es verändert.

Im Kern interessieren sich SoziologInnen für Menschen: Sie beobachten sie, sprechen mit ihnen, erkennen Muster und Zusammenhänge und ziehen Schlussfolgerungen. Dafür benötigen sie das Methodenrepertoire der empirischen Sozialforschung. Damit lässt sich Wissen über die Menschen und deren Lebenswirklichkeiten herstellen. Neben den Theo-rien und Analysen sozialer Strukturen spielen statistische Verfahren der Datenerhebung und –auswertung eine große Rolle im Studium. Auch die Diskussion verschiedener Gesellschaftstheorien nimmt breiten Raum ein. Meist wird auch Wissenschaftsgeschichte gelehrt. Als Schlüsselqualifikation wird mitunter Akademisches Englisch angeboten. Auch Berufspraktika sind oft vorgesehen.

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Soziologie

AbsolventInnen des Studiums Soziologie werden zum Beispiel in der Markt- und Meinungsforschung, in der Beratung, im Marketing, im Personalwesen sowie im Medienbereich und in kulturellen Institutionen beruflich tätig. Aber auch der Bildungssektor, die öffentliche Verwaltung, wohlfahrtsstaatliche Einrichtungen sowie nationale und internationale Nichtregierungsorganisationen zählen zu den potenziellen Beschäftigungsfeldern. Ferner arbeiten SoziologInnen auch in Planungsbehörden und Planungseinrichtungen, in Parteien, Verbänden und Interessensvertretungen, in öffentlichen und privaten Instituten für Statistik, Datenerfassung und -verarbeitung und oder bei Banken und Versicherungen. Ein Kernbereich ist die Umsetzung von Forschungsergebnissen der soziologischen Forschung sowie die Vorbereitung und Ausführung von Befragungen. Nach einem anschließenden postgradualen Studium sowie einer Promotion, werden SoziologInnen auch in Forschung und Lehre an Fachhochschulen, Universitäten sowie öffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen tätig.

Ist das Bachelor-Studium Soziologie das Richtige für mich?

Jedes Studium stellt spezielle Anforderung an die Studierenden. Für das Soziologie- Studium (Berufsfeld gemäß RIASEC-Modell) sind Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell), Soziale Orientierung und Künstlerische Orientierung von Bedeutung. Mit Studienwahltest & StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Als besonders wichtig gilt dabei die Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell). Personen dieses Typs versuchen Probleme erforschend und auf intellektueller Ebene zu lösen. Analytisch und methodisch exakt vorgehend, ist ihnen dabei wichtig, dass sie die jeweiligen Zusammenhänge verstehen. Soziale Kontakte sind ihnen nicht allzu wichtig. Die Suche nach schwierigen  Fragestellungen bedeutet ihnen mehr, als Führungsaufgaben zu übernehmen. Auch mögen sie keine Tätigkeiten, die sich wiederholen. Menschen mit dieser Orientierung sind unkonventionell orientiert und bevorzugen Persönlichkeitsmerkmale, die logisch, intellektuell und ehrgeizig ausgerichtet sind.

Ebenso wichtig ist die Soziale Orientierung. Eine hohe soziale Verantwortung und der Drang nach Beachtung und sozialem Austausch zeichnen Menschen mit dieser Orientierung aus. Die Bewältigung von Aufgaben und Problemstellungen geschieht bei ihnen eher emotional und durch soziale Aktivität als rational oder intellektuell. Die Beschäftigung mit technischen oder wissenschaftlichen Belangen ist ihnen zuwider - was sich unter anderem in der der tendenziellen Abneigung gegenüber der Benutzung von Maschinen oder Werkzeugen ausdrückt. Gute verbale und soziale Befähigungen gehen bei diesen Menschen einher mit einem hohen ethischen Anspruch gegenüber sich und ihrer Umwelt.

Und auch die Künstlerische Orientierung spielt für dieses Studium eine Rolle. Menschen mit diesen Eigenschaften bevorzugen Tätigkeiten, die keinem strikten Schema folgen, nicht eindeutig und offen im Ergebnis sind. Mit sprachlicher, musikalischer, bildender oder körperlicher Kreativität schaffen sie Kunstwerke bzw. Produkte oder künstlerische Selbstdarstellungen. Die ästhetische Erfahrung und Herausforderung sind diesen Menschen wichtig, wobei sie komplex strukturierte Probleme und Aufgaben meist ablehnen.

47 Hochschulen mit 55 Bachelor-Studiengängen

Alle (55) DEUTSCHLAND (46) ÖSTERREICH (4) SCHWEIZ (5)
1 1 1 1 1 1 1 21
Georg-August-Universität Göttingen Soziologie Göttingen, Niedersachsen
Studiengang 1/2
1
weitere Hochschulen anzeigen

Studienorte in:

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

DEUTSCHLAND

Soziologie Bachelor-Studium Deutschland (46 Studiengänge)

Bundesländer

Soziologie Bachelor-Studium Baden-Württemberg (9 Studiengänge)

Soziologie Bachelor-Studium Bayern (4 Studiengänge)

Soziologie Bachelor-Studium Berlin (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Brandenburg (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Bremen (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Hamburg (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Hessen (5 Studiengänge)

Soziologie Bachelor-Studium Mecklenburg Vorpommern (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Niedersachsen (3 Studiengänge)

Soziologie Bachelor-Studium Nordrhein-Westfalen (7 Studiengänge)

Soziologie Bachelor-Studium Rheinland Pfalz (2 Studiengänge)

Soziologie Bachelor-Studium Sachsen (3 Studiengänge)

Soziologie Bachelor-Studium Sachsen-Anhalt (3 Studiengänge)

Soziologie Bachelor-Studium Schleswig Holstein (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Thüringen (4 Studiengänge)

Studienorte

Soziologie Bachelor-Studium Bamberg (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Berlin (Stadt) (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Bielefeld (2 Studiengänge)

Soziologie Bachelor-Studium Bonn (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Bremen (Stadt) (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Chemnitz (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Darmstadt (2 Studiengänge)

Soziologie Bachelor-Studium Dresden (2 Studiengänge)

Soziologie Bachelor-Studium Duisburg (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Düsseldorf (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Eichstätt (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Erfurt (2 Studiengänge)

Soziologie Bachelor-Studium Erlangen (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Frankfurt am Main (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Freiburg (DE) (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Friedrichshafen (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Gießen (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Göttingen (2 Studiengänge)

Soziologie Bachelor-Studium Halle (3 Studiengänge)

Soziologie Bachelor-Studium Hamburg (Stadt) (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Heidelberg (2 Studiengänge)

Soziologie Bachelor-Studium Jena (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Karlsruhe (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Kassel (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Kiel (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Konstanz (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Mainz (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Mannheim (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium München (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Münster (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Osnabrück (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Potsdam (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Rostock (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Stuttgart (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Trier (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Tübingen (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Weimar (1 Studiengang)

Soziologie Bachelor-Studium Wuppertal (1 Studiengang)