Bachelor Sprach- und Sprechwissenschaften studieren 80 Bachelor-Studiengänge

Deutschland

70 Studiengänge

Österreich

6 Studiengänge

Schweiz

4 Studiengänge

Sprach- und Sprechwissenschaften | Bachelor

Aufbau und Inhalt des Studiums Sprach- und Sprechwissenschaften

Die Sprach- und Sprechwissenschaften umfassen mehrere Teildisziplinen. Ihnen ist gemein, dass sie sich entweder mit Strukturmerkmalen oder aber der kommunikativen Funktion und Aufgabe von Sprache und deren Gebrauch (z.B. Rhetorik) widmen. Die Studieneingangsphase vermittelt meist den Fachüberblick, die wichtigsten Theorien und Methoden und Forschungsfragen. Dem schließt sich die Einführung in die Lautlehre (Phonetik und Phonologie) an. Die Studierenden setzen sich auch mit der Angewandten Sprachwissenschaft auseinander — in dieser Phase besonders mit der Text- und Diskursanalyse. Später folgen weitere Schwerpunkte in Grammatik, Syntax oder Semantik.

Häufig wird ein Überblick über den Gesamtbestand indogermanischer Sprachen geboten und es werden die wichtigsten Elemente vergleichend herausgearbeitet. Die Studierenden können aus einer Vielzahl an Wahlpflichtfächern wählen. Dazu zählen etwa die Psycho- und Patholinguistik oder die Kognitive Linguistik, der Fremdsprachenerwerb und literaturwissenschaftliche Analysen. Die Studierenden erlernen den professionellen und kompetenten Umgang mit Sprache, werden zum späteren eigenständigen Verfassen von Texten ausgebildet oder lernen, therapeutisch mit Sprachstörungen zu arbeiten. Häufig sind Praxisphasen im Studienplan vorgesehen.

Berufsaussichten nach dem Studium Sprach- und Sprechwissenschaften

AbsolventInnen des Studiums Sprach- und Sprechwissenschaften werden beispielsweise im unterstützenden Sprach- und Sprechunterricht, in der Fortbildungs- und Personalarbeit, im betrieblichen Training, im interkulturellen Training und in der Mediation sowie der klinischen Linguistik tätig. Darüber hinaus werden Sprach- und SprechwissenschaftlerInnen im Literatur- und Kulturbetrieb, im Verlagswesen, im Lektorat, in der Öffentlichkeitsarbeit für Unternehmen oder Organisationen sowie im Pressebereich, in der Medienbranche und im Bereich Neue Medien tätig. Ferner bieten die technische Dokumentation, das technische Redaktionswesen sowie die Softwareentwicklung und die Konzeptionierung von Lernsystemen potenzielle Berufsoptionen.

Persönlichkeitsorientierung für diese Studienrichtung

Jedes Studium stellt spezielle Anforderung an die Studierenden. Für das Sprach- und Sprechwissenschaften-Studium (Berufsfeld gemäß RIASEC-Modell) sind unten stehende grundlegende Persönlichkeitsorientierungen von Bedeutung. Mit Studienwahltest & StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Sehr wichtig


Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell)
Personen dieses Typs versuchen Probleme erforschend und auf intellektueller Ebene zu lösen. Analytisch und methodisch exakt vorgehend, ist ihnen dabei wichtig, dass sie die jeweiligen Zusammenhänge verstehen. Soziale Kontakte sind ihnen nicht allzu wichtig. Die Suche nach schwierigen  Fragestellungen bedeutet ihnen mehr, als Führungsaufgaben zu übernehmen. Auch mögen sie keine Tätigkeiten, die sich wiederholen. Menschen mit dieser Orientierung sind unkonventionell orientiert und bevorzugen Persönlichkeitsmerkmale, die logisch, intellektuell und ehrgeizig ausgerichtet sind.

Wichtig


Soziale Orientierung
Eine hohe soziale Verantwortung und der Drang nach Beachtung und sozialem Austausch zeichnen Menschen mit dieser Orientierung aus. Die Bewältigung von Aufgaben und Problemstellungen geschieht bei ihnen eher emotional und durch soziale Aktivität als rational oder intellektuell. Die Beschäftigung mit technischen oder wissenschaftlichen Belangen ist ihnen zuwider - was sich unter anderem in der der tendenziellen Abneigung gegenüber der Benutzung von Maschinen oder Werkzeugen ausdrückt. Gute verbale und soziale Befähigungen gehen bei diesen Menschen einher mit einem hohen ethischen Anspruch gegenüber sich und ihrer Umwelt.


Konventionelle Orientierung
Ein strukturierter, ordnender Umgang mit Daten jeglicher Art gefällt Menschen mit konventioneller Orientierung am Besten. Sie bevorzugen Tätigkeiten, wie Zuordnen, Aufzeichnen, Vervielfältigen oder Archivieren. Künstlerische, nicht klar strukturierte oder offene Aufgaben hingegen lehnen sie ab. Sie verfügen daher meist über rechnerische oder geschäftliche Kompetenzen. Beruflich und Privat sind diese Menschen traditionell orientiert und sind einem hohen ökonomischen und sozialen Status nicht abgeneigt.

Bachelor Sprach- und Sprechwissenschaften

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Deutschland (70 Studiengänge)


Alle Studienorte in den Bundesländern

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Baden-Württemberg (9 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Bayern (11 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Berlin (4 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Brandenburg (3 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Bremen (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Hamburg (2 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Hessen (10 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Niedersachsen (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Nordrhein-Westfalen (19 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Rheinland Pfalz (2 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Saarland (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Sachsen (4 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Sachsen-Anhalt (2 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Schleswig Holstein (1 Studiengang)


Alle Studienorte in Deutschland

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Aachen (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Augsburg (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Bamberg (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Bayreuth (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Berlin (Stadt) (4 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Bielefeld (4 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Bochum (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Bremen (Stadt) (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Darmstadt (2 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Dortmund (3 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Dresden (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Düsseldorf (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Essen (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Frankfurt am Main (2 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Gießen (5 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Göttingen (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Halle (2 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Hamburg (Stadt) (2 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Kiel (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Konstanz (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Köln (4 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Leipzig (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Mainz (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Marburg (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Mittweida (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium München (4 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Münster (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Paderborn (2 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Passau (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Potsdam (3 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Regensburg (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Saarbrücken (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Siegen (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Stuttgart (5 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Trier (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Tübingen (3 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Würzburg (2 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Zwickau (1 Studiengang)

Bachelor Sprach- und Sprechwissenschaften

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Österreich (6 Studiengänge)


Alle Studienorte in den Bundesländern

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Salzburg (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Steiermark (2 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Tirol (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Wien (2 Studiengänge)


Alle Studienorte in Österreich

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Graz (2 Studiengänge)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Innsbruck (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Salzburg (Stadt) (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Wien (Stadt) (2 Studiengänge)

Bachelor Sprach- und Sprechwissenschaften

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Schweiz (4 Studiengänge)


Alle Studienorte in den Kantonen

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Bern (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Freiburg (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Zürich (2 Studiengänge)


Alle Studienorte in der Schweiz

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Bern (Stadt) (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Freiburg (CH) (1 Studiengang)

Sprach- und Sprechwissenschaften Bachelor-Studium Zürich (Stadt) (2 Studiengänge)