Bachelor Verkehrstechnik studieren 10 Bachelor-Studiengänge

Deutschland

8 Studiengänge

Österreich

1 Studiengang

Schweiz

1 Studiengang

Fernstudium

0 Studiengänge

Das Studium Verkehrstechnik | Bachelor

Aufbau und Inhalt des Bachelor-Studiums Verkehrstechnik

Diese Fachrichtung verknüpft naturwissenschaftliche mit technischen und planungsbezogenen (Planung und Umsetzung komplexer Systeme) Lehrinhalten. So besteht das typische Grundstudium aus Mathematik (z.B. Algebra, Analysis, Differenzialgleichungen) und physikalischen Bezügen wie etwa der Experimentalphysik oder der technischen Mechanik. Gleichzeitig werden hier auch die technischen Grundlagen gelegt – sie betreffen vor allem die Technik und Antriebe von Verkehrsmaschinen, die für Verkehrssysteme typische Elektrotechnik, Informatik, aber auch Kommunikationstechnologie und Verkehrsingenieurwissenschaft. Außerdem erwerben Studierende bereits fundamentale Planungskompetenz für den Entwurf von Luft- und Landverkehrsanlagen oder für Logistikketten.

Dazu gehören auch die Theorie komplexer Verkehrssysteme sowie die Methoden ihrer statistischen Erfassung. Kompetenzen der gesamtheitlichen Verkehrsplanung gehören ebenso dazu wie wirtschaftliche Aspekte von Verkehrssystemen. Spätere Studienschwerpunkte beinhalten Bahnsysteme (deren Planung, Aufbau, Struktur, technische Umsetzung usw.), Integrierten Öffentlichen Personennahverkehr, Elektrische Antriebe, Kraftfahrzeugmechatronik sowie Verkehrssicherheit und Telematik. Dazu kommen auch Elemente der Landvermessung, um neue Trassen planen zu können. Meist sind fachbezogene Praktika in höheren Semestern zu absolvieren.

Typische Lehrveranstaltungen

  • Grundlagen von Verkehrssystemen
  • Einführung in das Verkehrsingenieurwesen
  • Mathematik und Experimentalphysik
  • Technische Mechanik
  • Elektrotechnische Grundlagen
  • Abläufe von Logistik- und Transportprozessen
  • Grundlagen der Verkehrssicherung und -steuerung
  • Verkehrspsychologie
  • Verkehrsökologie
  • Planung und Betrieb elektrischer Verkehrssysteme
  • Bahnsicherung und -telematik
  • Entwurf von Verkehrsanlagen

Deutschland

8 Studiengänge

Österreich

1 Studiengang

Schweiz

1 Studiengang

Fernstudium

0 Studiengänge

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Verkehrstechnik

AbsolventInnen des Studiums Verkehrstechnik werden beruflich vor allem bei politischen Institutionen, Aufgabenträgern des öffentlichen Verkehrs, Straßenbau- und Verkehrsverwaltungen, Aufsichtsbehörden und technischen Vereinen, Verkehrsbetrieben, Eisenbahnunternehmen, Luftverkehrsunternehmen, Logistikunternehmen und Speditionen, Consultingunternehmen sowie Ingenieur- und Planungsbüros tätig. Zu den Aufgabengebieten von VerkehrstechnikerInnen zählen die Verkehrsplanung, das Controlling und Consulting, das Umweltmanagement, die Bereiche Projektentwicklung und -management sowie die Projektierung von Verkehrs- und Transportsystemen. Darüber hinaus bestehen für IngenieurInnen der Verkehrstechnik, meist nach einem anschließenden postgradualen Studium sowie einer Promotion, auch Beschäftigungsmöglichkeiten in Forschung und Lehre an Fachhochschulen und Universitäten sowie öffentlichen und privaten Forschungsinstitutionen des Verkehrswesens oder der Stadt- und Landesplanung.

Ist das Bachelor-Studium Verkehrstechnik das Richtige für mich?

Das Studium Verkehrstechnik stellt besondere Anforderungen an die Studierenden. Gemäß RIASEC-Modell sind für dieses Studium Konventionelle Orientierung, Realistische Orientierung und Unternehmerische Orientierung von Bedeutung. Mit dem Studienwahltest & der StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Zufriedenheit mit der Vollversion
des Studienwahltests

Bewertung von 136 Nutzern

10 Hochschulen mit 10 Bachelor-Studiengängen

Alle (10) DEUTSCHLAND (8) ÖSTERREICH (1) SCHWEIZ (1)
1 1 1
weitere Hochschulen anzeigen
Verkehrstechnik
33 Abstimmungsergebnisse!

Interesse an dieser Fachrichtung

33 registrierte Studienwahltest-Nutzer, die ihre Eignung für diese Fachrichtung überprüft haben, haben ihr Interesse an dieser Fachrichtung mit durchschnittlich 3,3 von 5 Sternen bewertet.

Verkehrstechnik Bachelor-Studiengänge

Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
Hochschule Fresenius Idstein
Idstein, Hessen

Im Bachelorstudiengang Automotive & Mobility Management werden den Studierenden sowohl betriebswirtschaftliche Kenntnisse als auch technische Grundlagen vermittelt, um sie optimal für die aktive Mitgestaltung der dynamischen Automobil- und Mobilitätsbranche vorzubereiten. Sie erwerben Kenntnisse über Change- und Innovationsprozesse, das Marketing und Vertriebsmanagement sowie über die Hintergründe der E-Mobility und Digitalisierung. Als Automotive & Mobility Manager ermöglicht das Studium den AbsolventInnen eine Karriere in nationalen und internationalen Unternehmen.

Wo kann ich Verkehrstechnik (Bachelor) studieren?

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

SCHWEIZ

Verkehrstechnik Bachelor-Studium Schweiz (1 Studiengang)

Bundesländer

Verkehrstechnik Bachelor-Studium Zürich (1 Studiengang)

Studienorte

Verkehrstechnik Bachelor-Studium Winterthur (1 Studiengang)