Vermessungswesen (Geodäsie) Studium Bochum 3 Studiengänge

Sie wollen Vermessungswesen (Geodäsie) in Bochum studieren?

Unten stehende 3 Vermessungswesen (Geodäsie)-Studiengänge werden in Bochum angeboten:

Bachelor Vermessungswesen (Geodäsie) (Fachrichtung) | Diese Fachrichtung beschäftigt sich mit raumbezogenen Daten und lehrt, mit ihnen zu arbeiten. Dies betrifft die eigentliche Vermessung ebenso wie das Management, die Analyse und die Aufbereitung und Darstellung dieser Daten. Sie ist die Voraussetzung für einen Großteil der Bau- und Infrastrukturprojekte (wie z.B. im Tunnelbau, aber auch im Hochbau). Sie trägt auch zur Weiterentwicklung von Navigationssystemen bei. Studierende sollten sich für Mathematik und Ingenieurwissenschaften interessieren. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Vermessungswesen (Geodäsie)
Bochum | Die Universitätsstadt Bochum liegt mit 360.000 Einwohnern zwischen Essen und Dortmund und bildet das Zentrum des mittleren Ruhrgebiets. Der Wohnungsmarkt gilt als vergleichsweise entspannt, die Mietpreise bewegen sich im unteren und mittleren Bereich. Das Akademische Förderungswerk Bochum nimmt Bewerbungen für Heimplätze entgegen. Tierpark und Botanischer Garten bieten Erholungsraum, dank der guten Verkehrsanbindung steht auch das umfangreiche Kultur- und Freizeitangebot der Nachbarorte jederzeit zur Verfügung. Düsseldorf und Köln liegen ebenfalls in Reichweite.
Anzeige

Bachelor-Studiengänge

Bachelor of Engineering | 7 Semester (Vollzeit)
Hochschule Bochum
Bochum
Bachelor of Engineering | 9 Semester (dual)
Hochschule Bochum
Bochum
Bachelor of Engineering | 9 Semester (berufsbegleitend)
Technische Hochschule Georg Agricola Bochum
Bochum