Vermessungswesen (Geodäsie) Studium Bonn 1 Studiengang

Sie wollen Vermessungswesen (Geodäsie) in Bonn studieren?

Unten stehender Vermessungswesen (Geodäsie)-Studiengang wird in Bonn angeboten:

Bachelor Vermessungswesen (Geodäsie) (Fachrichtung) | Diese Fachrichtung beschäftigt sich mit raumbezogenen Daten und lehrt, mit ihnen zu arbeiten. Dies betrifft die eigentliche Vermessung ebenso wie das Management, die Analyse und die Aufbereitung und Darstellung dieser Daten. Sie ist die Voraussetzung für einen Großteil der Bau- und Infrastrukturprojekte (wie z.B. im Tunnelbau, aber auch im Hochbau). Sie trägt auch zur Weiterentwicklung von Navigationssystemen bei. Studierende sollten sich für Mathematik und Ingenieurwissenschaften interessieren. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Vermessungswesen (Geodäsie)
Bonn | Die Beethoven-Stadt Bonn liegt mit 310.000 Einwohnern rund 30 Kilometer südlich von Köln in Nordrhein-Westfalen. Heimplätze werden vom örtlichen Studentenwerk vergeben, privater Wohnraum bewegt sich meist im oberen Preissegment. In der Altstadt findet man eine Reihe von Studentenkneipen, Hofgarten, Rheinaue und der Kurpark in Bad Godesberg sind beliebte Erholungsorte. Als Wochenendziele eignen sich Köln, Düsseldorf, Aachen, die Nationalparks Eifel und Rheinland oder das Siebengebirge, auch Belgien und Holland liegen in Reichweite.
Anzeige

Bachelor-Studiengänge

Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Bonn