Vermessungswesen (Geodäsie) Studium Freiberg 1 Studiengang

Sie wollen Vermessungswesen (Geodäsie) in Freiberg studieren?

Unten stehender Vermessungswesen (Geodäsie)-Studiengang wird in Freiberg angeboten:

Bachelor Vermessungswesen (Geodäsie) (Fachrichtung) | Diese Fachrichtung beschäftigt sich mit raumbezogenen Daten und lehrt, mit ihnen zu arbeiten. Dies betrifft die eigentliche Vermessung ebenso wie das Management, die Analyse und die Aufbereitung und Darstellung dieser Daten. Sie ist die Voraussetzung für einen Großteil der Bau- und Infrastrukturprojekte (wie z.B. im Tunnelbau, aber auch im Hochbau). Sie trägt auch zur Weiterentwicklung von Navigationssystemen bei. Studierende sollten sich für Mathematik und Ingenieurwissenschaften interessieren. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Vermessungswesen (Geodäsie)
Freiberg | Mit 40.000 Einwohnern liegt Freiberg rund 40 Kilometer südwestlich von Dresden. Die sächsische Landeshauptstadt erreicht man mit der Bahn in einer halben Stunde. Der Studentenanteil ist vergleichsweise hoch, Wohnraum ist in der Regel zu moderaten Preisen verfügbar. Das örtliche Studentenwerk vermittelt zudem günstige Heimplätze. Cafés und Kneipen, Museen, Ausstellungen und Kinos bieten Abwechslung zum Studienalltag, zahlreiche Sportvereine, Bäder und die Wanderrouten in der Umgebung laden zu körperlicher Aktivität ein.
Anzeige

Bachelor-Studiengänge

Dipl.-Ing. | 10 Semester (Vollzeit)
Technische Universität Bergakademie Freiberg
Freiberg