Vermessungswesen (Geodäsie) Studium Neubrandenburg 1 Studiengang

Sie wollen Vermessungswesen (Geodäsie) in Neubrandenburg studieren?

Unten stehender Vermessungswesen (Geodäsie)-Studiengang wird in Neubrandenburg angeboten:

Bachelor Vermessungswesen (Geodäsie) (Fachrichtung) | Diese Fachrichtung beschäftigt sich mit raumbezogenen Daten und lehrt, mit ihnen zu arbeiten. Dies betrifft die eigentliche Vermessung ebenso wie das Management, die Analyse und die Aufbereitung und Darstellung dieser Daten. Sie ist die Voraussetzung für einen Großteil der Bau- und Infrastrukturprojekte (wie z.B. im Tunnelbau, aber auch im Hochbau). Sie trägt auch zur Weiterentwicklung von Navigationssystemen bei. Studierende sollten sich für Mathematik und Ingenieurwissenschaften interessieren. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Vermessungswesen (Geodäsie)
Neubrandenburg | Der Hochschulstandort Neubrandenburg, auch bekannt als "Stadt der vier Tore", glänzt mit einer Reihe von sehenswerten historischen Bauten. Mit 64.000 Einwohnern befindet sich die Stadt zwischen Berlin und der Ostseeküste, am Rande der Mecklenburgischen Seenplatte. Das Studentenwerk Greifswald bietet Informationen für Studieninteressierte und vergibt Heimplätze, Wohnraum ist meist relativ günstig. Der Kulturpark Neubrandenburg, der Landschaftsgarten Brodaer Teiche und der Müritz-Nationalpark sind begehrte Naherholungsgebiete und eignen sich für Radtouren und Wanderungen.
Anzeige

Bachelor-Studiengänge

Bachelor of Engineering | 7 Semester (Vollzeit)
Hochschule Neubrandenburg - University of Applied Sciences
Neubrandenburg