Anzeige
ILS-Abschlusszeugnis

Biografisches Schreiben

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
8 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Fernlehrgang

Besonders in den Zeiten fortschreitender Globalisierung und einer damit einhergehenden Anonymisierung sind Autobiografien sehr beliebt, weil es sich dabei um authentische und persönliche Lebenserfahrungen handelt. Der Leser erwartet eine spannende, lebendige, unterhaltsame Lektüre, die ihn vor allem wegen ihrer sehr subjektiven Sicht berührt - denn er erhofft sich dadurch auch Erkenntnisse für das eigene Leben. Die Beschreibung (graphia) des Lebens (bio) eines Menschen durch sich selbst (auto) ist ebenso vielfältig wie das Leben selbst - gerade deshalb braucht sie eine besondere Struktur und Erzählweise. Dieses Handwerk müssen Sie beherrschen, um Ihre Leser - und auch sich selbst - zu fesseln.

Dieser anspruchsvolle ILS-Lehrgang wurde von einem praxiserfahrenen Autor und Lektor von (Auto-)Biografien und Oral Historys entwickelt. Er arbeitete unter anderem beim "stern" als Kulturredakteur, hat selbst zahlreiche Bücher veröffentlicht und für verschiedene Verlage lektoriert - und ist darüber hinaus seit vielen Jahren lehrend in Schreibwerkstätten und der Erwachsenenbildung tätig. So kennt er nicht nur die Vorgaben der Verlage und die Anforderungen des Marktes genau, sondern weiß auch komplexes Fachwissen anschaulich und leicht verständlich aufzubereiten.

Zielgruppe

Im Fernlehrgang "Biografisches Schreiben" sind Sie richtig,

  • wenn Sie privat oder mit beruflicher Perspektive Ihr Leben und Ihre Erlebnisse oder das Leben und die Erlebnisse anderer schriftlich festhalten wollen,
  • wenn Sie schon schreibend tätig sind, z.B. als Journalist, Schriftsteller, Ghostwriter oder Blogger, und Ihr Aufgaben- und Berufsfeld erweitern wollen,
  • wenn Sie zum Beispiel Lehrbeauftragter in Schreibwerkstätten und Volkshochschulen, Erzieher in der Jugendarbeit oder Therapeut in der Seniorenbetreuung sind und Ihre literarische und pädagogische Kompetenz in diesem Bereich stärken wollen.

Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Sie benötigen lediglich ein grundlegendes Interesse an diesem Genre, die Lust zu schreiben und die Bereitschaft zum Reflektieren und Recherchieren.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Literaturgeschichtliche Hintergrundkenntnisse zum biografischen Schreiben
  • Die Präzisierung und Eingrenzung Ihres spezifischen Themas
  • Das Aktivieren von Erinnerungen und das Recherchieren von Familiengeschichten und zeitgeschichtlichen Ereignissen
  • Relevante rechtliche Grundkenntnisse: Persönlichkeitsrecht, Zitatrecht
  • Grundlagenwissen zur Formfindung (auch aktueller Sonderformen)
  • Sprachliche und strukturelle Aspekte
  • Die professionelle Aufbereitung und Ausgestaltung im Hinblick auf eine Veröffentlichung

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen
Allgemeines Interesse an diesem Genre und die Lust zu schreiben.

Lehrgangsbeginn
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer
8 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 8 Stunden benötigen. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 6 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials
9 Studienhefte (davon 2 optionale Studienhefte Stilhilfe). 1 Stilwörterbuch

Erforderliche Arbeitsmittel
Empfehlenswert, aber nicht obligatorisch: PC mit Internetzugang, um die Möglichkeiten der Kommunikationsangebote auszuschöpfen. Evtl. ein Aufnahmegerät für Recherchen.

Studienabschluss
Der erfolgreiche Abschluss wird mit dem ILS-Abschlusszeugnis bestätigt. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

Ihre Vorteile

  • 4 Wochen kostenlos testen: Lernen Sie Ihre Studienunterlagen und Ihre persönlichen Fernlehrer kennen
  • Mit Zugang zum Online-Studienzentrum für vernetztes Lernen
  • Lehrgangserstellung durch erfolgreichen Autor, Lektor und Lehrer
  • Das ILS-PlusPrinzip: Mit modernen Methoden zum Studienerfolg

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter ILS - Institut für Lernsysteme anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Das Institut für Lernsysteme (ILS) wurde 1977 in Hamburg gegründet und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz in der Erwachsenenbildung. Im Jahr 2003 hat das ILS mit der Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) eine Fernhochschule ins Leben gerufen, die das betriebswirtschaftliche Angebot um viele attraktive Bachelor- und Master-Abschlüsse erweitert. Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen.

Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben. Auch Großunternehmen wie Deutsche Bank oder Deutsche Bahn setzen auf die Qualität unserer Fernkurse. Das ILS wurde außerdem vom Auswärtigen Amt damit beauftragt, deutsche Kinder im Ausland per Fernunterricht zu betreuen.

Kontakt

ILS - Institut für Lernsysteme

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland

E-Mail: kursinfo@ils.de
Tel.: 0800 123 44 77