Anzeige
Akademisch geprüfte/r Buchgestalter/in

Buchgestaltung

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Universität
2 Semester
berufsbegleitend
EUR 1.950,- pro Semester

Der Lehrgang

Sie haben eine Affinität zu Büchern? Sie interessieren sich für (grafische) Gestaltung und Bildästhetik? Sie haben keine Scheu vor komplexen Projekten, die strukturiertes, interdisziplinäres Denken erfordern? Dann erfüllen Sie bereits die Grundvoraussetzungen, um sich näher mit Buchgestaltung zu beschäftigen – selbst wenn Sie bisher keine Erfahrung mit Grafik- und Publikationsdesign haben. Der modular aufgebaute Universitätslehrgang Buchgestaltung an der NDU bildet Sie berufsbegleitend in zwei Semestern zum akademisch geprüften Buchgestalter aus.

Buchgestaltung und Publikationsdesign verlangen nach Kenntnissen in verschiedenen Disziplinen: Typografie, Satz und Layout, Medienästhetik und Bildsprache, aber auch Druck- und Buchbindetechniken. Vor allem benötigen Buchdesignerinnen und -designer die Fähigkeit zum konzeptionellen Denken und Gestalten, um Inhalt, Struktur und Form aufeinander abzustimmen – und nicht zuletzt Kompetenz im Projektmanagement, um Publikationen effizient umsetzen zu können. Diese Skills und Kenntnisse erwerben Sie im berufsbegleitenden Lehrgang »Buchgestaltung « an der NDU. Sie werden von einem Team renommierter, vielfach prämierter Buchgestalterinnen und -gestalter ausgebildet; Gastvortragende aus verschiedenen Bereichen (Design, Verlagswesen, Fotografie etc.) gewähren Ihnen einen zusätzlichen Einblick in die tägliche Praxis. Und bevor Sie den zweisemestrigen Lehrgang als akademisch geprüfte/r Buchgestalter/in abschließen, realisieren Sie Ihr eigenes Buchprojekt – von der Konzeption über Bildredaktion, Typografie und Layout bis zum Druck und Buchbindung.

Wenn Sie noch keine Vorkenntnisse im Bereich Grafikdesign haben, erwerben Sie im ersten Semester des Lehrgangs das grundlegende Handwerkzeug im Pflichtmodul »Einführung in das Grafikdesign.« (Wenn Sie bereits eine Grafikdesign-Ausbildung abgeschlossen haben, müssen Sie das Einführungsmodul nicht besuchen; auch bei facheinschlägiger Lehre – zum Beispiel im Druck- und Verlagswesen – haben Sie die Möglichkeit, einzelne Module sich anrechnen zu lassen).

Berufsbild und Karrierechancen

Als akademisch geprüfte/r Buchgestalter/in beherrschen Sie den Prozess der Buchproduktion in allen seinen Facetten: Sie können verschiedene Publikationen planen und konzipieren, selbstständig gestalten und für die Herstellung vorbereiten, sowie die Produktionsdetails bestimmen und überwachen. Somit sind Sie gefragte Expertin bzw. gefragter Experte im Verlagswesen, beispielsweise bei Buch- und Zeitschriftenverlagen, im Kunst- und Kulturbereich (z.B. Ausstellungskataloge und Publikationen im Museums- und Ausstellungswesen) sowie in PR- oder Werbeagenturen, die im Bereich Corporate Publishing tätig sind. Der Weg als selbstständige/r Buchdesigner/in steht Ihnen ebenfalls offen.

Zielgruppe:

  • Grafikdesigner/innen und typografische Gestalter/innen
  • Universitäts-, FH-, HTL-Abgänger/innen in den Bereichen Grafikdesign, visuelle Kommunikation, Illustration
  • Absolventen der WIFI Werbe Design Akademie
  • Fachleute im Druck- und Verlagswesen
  • Buch- und Designaffine in den Bereichen Journalismus, Marketing, Architektur, Kunstgeschichte, Kulturmanagement etc.

Lehrgangsinhalt

Konzeptionelles Gestalten

  • Medienanalysen
  • Struktur und Konzeption
  • Inhalt, Form und Interpretation
  • Interdisziplinäre Perspektiven

Medienästhetik und Design

  • Mediengeschichte; Geschichte der Schrift
  • Ästhetik in Literatur und bildender Kunst
  • Sprache, Bild und Gestalt

Typografie

  • Avancierte Typografie: Gestalten und
  • Interpretieren von Inhalten I–II

Bildkompetenz

  • Inhaltliche und formale Bildanalyse
  • Fotoredaktion
  • Formate und Farbräume
  • Produktionsvorbereitung analoger und
  • digitaler Bilddaten

Digitale Gestaltung

  • Bildbearbeitung digital I–II
  • Satz und Layout digital I-II

Analoge Gestaltung

  • Analoge Buchbinde- und Drucktechniken I–II

Projektmanagement

  • Wirtschaftlichkeitsrechnungen
  • Ausschreibung, Preisspiegel, Vergabe
  • Qualitätssicherung

Projektrealisierung

  • Produktionsbegleitung
  • Zeitpläne und Contentmanagement
  • Verlagswesen und Herstellung

Gastvorträge

  • Buchgestalter, Verleger, Fotografen

Praktische Umsetzung eines Buchprojekts

BASISMODUL "BUCHGESTALTUNG"
(für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse)

  • Typografie, Satz und Layout
  • Bildbearbeitung
  • Einführung in das Publikationsdesign
  • Einführung in die Medienästhetik

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Ablauf
Der Unterricht findet 14-tägig geblockt statt (Fr-Sa) sowie einmal im Semester innerhalb einer Projektwoche.

Kosten

  • € 1.950,– pro Semester oder € 330,- monatlich
  • Wenn Sie keine Vorkenntnisse des Grafikdesigns mitbringen, fallen zusätzliche Kosten von € 950,- (einmalig) für das vorbereitende Basismodul an.

Zugangsvoraussetzungen

  • Mindestalter von 18 Jahren, abgeschlossene Berufsausbildung oder Hochschulreife
  • Portfolio mit 3-4 gestalterischen Arbeiten ODER ein Buchkonzept (Entwurf oder Beschreibung, Länge ca. 5-6 Seiten)
  • Aufnahmegespräch mit der Lehrgangsleitung

Keine Vorkenntnisse? Kein Problem!
Den akademischen Lehrgang »Buchgestaltung« können Sie auch ohne Vorkenntnisse im Bereich Grafikdesign besuchen. In diesem Fall absolvieren Sie ein zusätzliches Basismodul am Anfang des ersten Semesters. Dieses verpflichtende Modul liefert Ihnen in kompakter Form die Fähigkeiten, die Sie im Lehrgang benötigen werden.

Das Basismodul »Buchgestaltung« findet an vier Wochenenden statt (Freitag nachmittags und Samstag ganztags), voraussichtlich von Mitte September bis Mitte Oktober. Für das Basismodul fallen zusätzliche Kosten von EUR 950,- an.

Bitte beachten Sie, dass das Basismodul nur in Verbindung mit dem akademischen Lehrgang »Buchgestaltung« gebucht werden kann. Das Basismodul findet nur beim Erreichen der Mindestteilnehmerzahl statt.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter New Design University anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die New Design University St. Pölten (NDU) wurde 2004 von der Wirtschaftskammer Niederösterreich und ihrem WIFI gegründet. Als internationaler und lebensnaher Ort für anspruchsvolle Ausbildung in den Bereichen Design, Technik und Business, bildet die NDU kreative Köpfe aus, die den Wandel der Gesellschaft vorantreiben und sich mit den Arbeits- und Gestaltungsprozessen der Zukunft bereits heute auseinandersetzen. Die NDU zeichnet sich durch ein hohes Maß an persönlicher Betreuung aus und legt besonders viel Wert auf die Verbindung von Theorie und Praxis. Auch die Vermittlung von wirtschaftlichen Kompetenzen wird an der Privatuniversität in St. Pölten groß geschrieben.

Die NDU ist eine kleine Universität (derzeit ca. 550 Studierende) mit sehr freundlichem, familiärem Klima. Bei uns werden Sie nie einfach eine Nummer sein! Wir nehmen uns Zeit für Sie und legen besonders viel Wert auf persönliche Betreuung – sei es in der Lehre, in der Organisation Ihres studentischen Alltags, oder bereits im Vorfeld bei der Beratung und Vorbereitung auf Ihre Aufnahme.

Kontakt

New Design University
Privatuniversität St. Pölten
Mariazeller Straße 97a
3100 St. Pölten
Österreich

E-Mail: info@ndu.ac.at
Tel.: +43 (0)2742 890 2418