Anzeige
sgd-Abschlusszeugnis

Controlling

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
9 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Fernlehrgang

Der allgemeine Kostendruck in allen Branchen macht das Controlling zu einem vielgefragten Berufsfeld. Mit dem Wissen aus diesem Kurs sorgen Sie für transparente Kosten und liefern der Geschäftsführung wichtige Analysen. Das Controlling ist damit ein unentbehrliches Managementinformations- und Entscheidungsinstrument. Als Mitarbeiter im Controlling haben Sie bestmögliche Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Der Kurs vermittelt Ihnen fundierte, branchenübergreifende Kenntnisse in der Kosten-, Erfolgs-, Finanz- und Investitionsrechnung – die Kernthemen des Controllings. Dabei lernen Sie, sämtliche Kosten im Blick zu behalten und Einsparungsmöglichkeiten zu optimieren. Das erlernte Fachwissen können Sie unabhängig von Ihrer beruflichen Position anwenden. Die Lerninhalte sind leicht verständlich und praxisorientiert aufgebaut. Unsere Fallbeispiele orientieren sich an realen Aufgaben im Controlling.

Ist der Kurs für mich geeignet?

Der Kurs eignet sich für Sie, wenn Sie im Rechnungswesen tätig sind oder einen beratenden Beruf ausüben, wie z.B. Steuerberater. Als solcher unterstützen Sie vor allem kleine Betriebe oft auch in kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten. Mit dem Kurs eröffnen Sie sich einen gefragten Dienstleistungsbereich. Selbstständige, Freiberufler und Inhaber kleinerer Firmen besitzen durch professionelles Controlling eine sichere Entscheidungsgrundlage für alle Geschäftsvorfälle.

Lernstoff

Kosten- und Erfolgscontrolling

  • Grundlagen des Kosten- und Erfolgscontrollings
  • Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung als Instrument des Kosten- und Erfolgscontrollings
  • Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung in der traditionellen Vollkostenrechnung
  • Teilkostenrechnung
  • Plankostenrechnung
  • Neuere Ansätze des Kostenmanagements

Finanzcontrolling

  • Finanzcontrolling
  • Kapitalströme der Unternehmen
  • Strategisches und operatives Finanzcontrolling
  • Finanzwirtschaftliche Kennzahlen
  • Kennzahlen zur Kapitalstruktur
  • Cashflow
  • Erfolgswirtschaftliche Kennzahlen
  • Kapital- und Umsatzrentabilität
  • Return of Investment
  • Finanzplanung und -kontrolle

Investitionscontrolling

  • Investitionscontrolling
  • Kosten-, Gewinn-, Rentabilitäts- und Amortisationsvergleichsrechnung
  • Statische und dynamische Verfahren der Investitionsrechnung
  • Kapitalwertmethode
  • Methode des internen Zinsfußes
  • Annuitätenmethode
  • Besondere Verfahren des Investitionscontrollings
  • Ablauforganisatorische Instrumente

Voraussetzungen

Kursteilnahme
Um am Lehrgang erfolgreich teilzunehmen, brauchen Sie eine kaufmännische Berufsausbildung oder eine mehrjährige kaufmännische Berufspraxis.

Technik
Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Betriebssystem Windows, Internetzugang und aktuellem Browser.

Dauer / Aufwand
9 Monate / 8 bis 10 Stunden pro Woche

Betreuungsdauer
15 Monate

Online Campus

Sie haben jederzeit Zugang zum sgd-OnlineCampus. Diesen können Sie als Übungs-Plattform nutzen (Infos, Chats, Foren). Zudem haben Sie über den sgd-OnlineCampus Zugriff auf Ihre Digitalen Lernkarten. Die Nutzung ist nicht erforderlich, um das Lehrgangsziel zu erreichen.

4 Wochen kostenlos testen

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet. Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Controlling”!

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Bildung für alle, die vorher keine Chance dazu hatten – mit diesem Anspruch gründete Werner Kamprath 1948 die Studiengemeinschaft Darmstadt. Der Bedarf war groß, denn durch die Kriegsjahre waren nicht genügend qualifizierte Arbeitskräfte für die wieder anlaufende Wirtschaft vorhanden. Für lange Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Vollzeit war meist keine Zeit, da der tägliche Lebensunterhalt verdient werden musste. Mit seinem Konzept, Lerninhalte für anerkannte Abschlüsse so aufzubereiten, dass sie im Selbststudium berufsbegleitend erworben werden können, traf Werner Kamprath genau den Bedarf am Markt. Neben der inhaltlichen und didaktischen Qualität lag der Fokus der sgd vom ersten Tag an auf einem hohen Maß an Service und Betreuung für die Lernenden.

Heute belegen auch Zertifizierungen nach den international anerkannten Normen ISO 9001 und ISO 29990, TÜV Süd Servicequalität sowie AZWV/AZAV die hohen Service- und Qualitätsstandards der sgd. Über 65 Jahre nach ihrer Gründung zählt die sgd über 900 000 Kursteilnehmer insgesamt. Heute bilden sich ca. 60 000 Kunden jährlich bei der sgd weiter. Das Studienprogramm umfasst derzeit über 200 Kurse in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit – viele davon mit staatlich und öffentlich-rechtlich anerkannten Abschlüssen.

Kontakt

sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt
Deutschland

E-Mail: beratung@sgd.de
Tel.: 0800-806 60 00