Anzeige
Diploma of Advanced Studies
Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Hochschule
1.5 Jahre
berufsbegleitend

Der Lehrgang

Das erfolgreiche Absolvieren von drei CAS führt zum Diploma of Advanced Studies in Excellence in Food. Mit dem DAS Excellence in Food können Sie nachweisen, dass Sie Ihr vorhandenes Spezialwissen (Erstausbildung, Berufserfahrung) entlang der gesamten Wertschöpfungskette mit betriebswirtschaftlichen, gesellschaftlichen und ökologischen Aspekten ergänzt haben. Mit dem DAS Excellence in Food können Sie nachweisen, dass Sie Ihr vorhandenes Spezialwissen (Erstausbildung, Berufserfahrung) entlang der gesamten Wertschöpfungskette mit betriebswirtschaftlichen, gesellschaftlichen und ökologischen Aspekten ergänzt haben.

Zielpublikum

Die Weiterbildung Excellence in Food richtet sich an Food-Profis aus Handel, Gastronomie und Produktion. Angesprochen werden Mitarbeitende, die einen horizontalen oder vertikalen Karriereschritt anstreben.

Ausbildungsschwerpunkte

Das DAS in Excellence in Food ist modular und praxisbegleitend aufgebaut. Aus den sechs angebotenen CAS-Lehrgängen müssen drei CAS besucht und erfolgreich abgeschlossen werden.

  • CAS Food Finance and Supply Chain Management
  • CAS in Food Responsibility
  • CAS Food Quality Insight
  • CAS Sociology and Nutrition
  • CAS Food Product and Sales Management
  • CAS Food Business Management

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

In den Diplomlehrgang kann aufgenommen werden, wer über einen Abschluss einer Hochschule oder eine vergleichbare Ausbildung verfügt. Die Äquivalenz vergleichbarer Ausbildungen und Berufserfahrung wird durch die Studienleitung nach folgenden Vorgaben der ZHAW überprüft:

  • Berufsbildung auf Tertiärstufe (Höhere Fachprüfung (eidg. Diplom, HFP), eidg. Berufsprüfung (eidg. Fachausweis), Höhere Fachschule HF (NDS HF) und mind. 3 Jahre Berufserfahrung - bevorzugt im Fachbereich Food und / oder Near Food resp. einem der Lebensmittelbranche nahestehenden Gebiet
  • Führungspersonen in verantwortlicher Position (z.B. aus der Qualitätssicherung, der Produktentwicklung, dem Marketing)
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit

Kosten: CHF 22'743.00

Bemerkung zu den Kosten: 3 x CAS Lehrgang mit Frühbucherrabatt (3 x CHF 7'581.00)

Unterricht

Drei aus den sechs angebotenen CAS-Angebote können von den Teilnehmenden zu einem DAS-Abschluss kumuliert werden. Die berufsbegleitende Weiterbildung umfasst: 54 Studientage mit Präsenzunterricht. Für das Selbststudium ist zusätzlich mit einem Aufwand von ca. 54 Tagen zu rechnen.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Unsere Hochschule ist eine der führenden Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in der Schweiz. In Forschung und Entwicklung orientiert sich die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften an zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen – mit den Schwerpunkten Energie und Gesellschaftliche Integration. Die ZHAW ist mit ihren Standorten in Winterthur, Zürich und Wädenswil regional verankert und kooperiert mit internationalen Partnern. Die Hochschule umfasst acht Departemente: Angewandte Linguistik, Angewandte Psychologie, Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen, Gesundheit, Life Sciences und Facility Management, School of Engineering, School of Management and Law sowie Soziale Arbeit.

Weiterbildung in Life Sciences und Facility Management schafft Perspektiven. Ob Sie einen Hochschulabschluss und einige Jahre Berufserfahrung oder erprobtes Fachwissen aus der Praxis haben: Unsere praxisorientierte Weiterbildung macht Sie fit für die Anforderungen und Bedürfnisse des Marktes. Unser Weiterbildungsangebot kombiniert wissenschaftliche Erkenntnisse, Fachwissen und praxisnahes Know-how. Die Angebote in den Bereichen Ernährung, Gesundheit, Gesellschaft und Umwelt zeichnen sich durch hohen Praxisbezug aus und sind auf die Bedürfnisse des Arbeitsmarkes zugeschnitten. In allen Studien- und Lehrgängen unterrichten qualifizierte, engagierte Dozierende. Sie garantieren Praxisbezug und sorgen für die wissenschaftliche Verankerung.

Kontakt

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management

Grüentalstrasse 14, Postfach
8820 Wädenswil
Schweiz

E-Mail: weiterbildung.lsfm@zhaw.ch
Tel.: +41 58 934 50 00