Anzeige
Hochschulzertifikat

Der Aufsichtsrat - Qualifikation für Mandatsträger

Informationsmaterial anfordern
Kurs
Hochschule
6 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Hochschulkurs

Der Aufsichtsrat kontrolliert und überwacht die Tätigkeit des Vorstands bzw. der Geschäftsführung. Dies ist nach dem deutschen Aktiengesetz seine vornehmste Aufgabe. Mit dieser Aufgabe ist einerseits Ansehen verbunden, andererseits bringt sie ein hohes Maß an Verantwortung mit sich. Das Aktiengesetz bestimmt ferner, dass der Aufsichtsrat bei seiner Tätigkeit die Sorgfalt eines ordentlichen und gewissenhaften Geschäftsleiters anzuwenden hat. Diesem Sorgfaltsmaßstab kann nur entsprechen, wer neben persönlichen Voraussetzungen, wie Integrität und Gewissenhaftigkeit, auch über die erforderlichen fachlichen Kompetenzen verfügt. Hierzu zählen insbesondere betriebswirtschaftliche und juristische Grundkenntnisse.

 Der Kurs vermittelt gezielt das betriebswirtschaftliche und juristische Know-how, über das ein Aufsichtsratsmitglied unbedingt verfügen sollte. Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmern die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten zu vermitteln, die sie für eine gewissenhafte Erfüllung ihrer Aufgaben als künftige oder bereits gegenwärtige Mitglieder in einem Aufsichtsrat benötigen und ihnen somit zugleich die Wahrnehmung ihrer Aufgabe zu erleichtern.

Zielpublikum

Dieser Zertifikatskurs wendet sich gezielt an gegenwärtige und potenzielle Mitglieder von Aufsichtsräten, die über keine betriebswirtschaftliche oder juristische Ausbildung verfügen.

Auszüge aus den Lerninhalten

Aktienrecht

  • Überblick über das Recht der Kapitalgesellschaften
  • Grundstrukturen des Aktienrechts im Gegensatz zur GmbH
  • Gründung, Nachgründung, Satzung, Satzungsänderungen
  • Hauptversammlung
  • Niederschrift über die Hauptversammlung
  • Rechtsschutzmöglichkeiten
  • Auflösung, Liquidation, Insolvenz
  • Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)
  • Besonderheiten in der mitbestimmten GmbH

Bilanzierung

  • Inventur, Inventar und Bilanz
  • „German GAAP“
  • Gewinn- und Verlustrechnung (GUV)
  • Bewertung der Bilanz

Bilanzanalyse

  • Bilanzanalyse und GuV-Analyse
  • Kennzahlenanalyse
  • Kapitalflussrechnung und Cashflow-Statement
  • Krise und Insolvenz
  • internationale Bilanzierungsregeln

Finanzierung

  • Außen- und Innenfinanzierung
  • mezzanine Finanzierungen
  • Leasing
  • Finanzproduktinnovationen/Derivate

Risikomanagement

  • Typologien und Arten von Risiken
  • rechtliche Grundlagen des Risikomanagements
  • Organisation eines Risikomanagements

Corporate Governance

  • Der Deutsche Corporate Governance Kodex
  • Vorstand und Aufsichtsrat
  • Transparenz
  • Rechnungslegung und Abschlussprüfung

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen
Für diesen Hochschulkurs gibt es keine Zulassungsvoraussetzungen, d.h. Sie können sich direkt anmelden und starten.

Hochschulzertifikat mit ECTS
Dieser Hochschulkurs umfasst 10 Credits und schließt mit einem Hochschulzertifikat der Euro-FH ab.

Studienbeginn
Jederzeit

Kostenloser Testmonat
Die ersten 4 Wochen Ihres Fernstudiums können Sie uns kostenlos testen.

Studiendauer
Die Regelstudienzeit beträgt 6 Monate.

Kostenlose Verlängerung
Eine kostenlose Verlängerung der Regelstudienzeit um 3 Monate ist möglich. Genauso ist es möglich, das Fernstudium schneller als in der vorgesehenen Regelstudienzeit abzuschließen.

Anrechenbarkeit
Dieser Hochschulkurs ist grundsätzlich auf ein grundständiges Fernstudium an der Euro-FH anrechenbar.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Kurs direkt vom Bildungsanbieter Europäische Fernhochschule Hamburg anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die Europäische Fernhochschule Hamburg ist vom Bundesland Hamburg durch die Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung (BWFG) staatlich anerkannt. Damit ist die vollkommene Gleichwertigkeit unserer Studienabschlüsse mit Abschlüssen staatlicher Fachhochschulen garantiert. Schon mehr als 6.800 Studienteilnehmer haben sich an der Euro-FH in den internationalen, FIBAA-akkreditierten Studiengängen sowie den Zertifikatskursen mit Hochschulzertifikat eingeschrieben. Die Euro-FH verfügt über Kontakte zu Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Verwaltung. Hierfür wurde eigens ein Kuratorium gegründet, das die Aufgabe hat, die Euro-FH in wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Fragen zu beraten, ihre Zusammenarbeit mit Wissenschaft und Praxis aktiv zu fördern und die Repräsentation der Hochschule nach außen zu unterstützen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Hochschule sich auch in Zukunft eng an den aktuellen Anforderungen der Praxis orientiert.

Kontakt

Europäische Fernhochschule Hamburg

Doberaner Weg 20
22143 Hamburg
Deutschland

E-Mail: studienberatung@Euro-FH.de
Tel.: 0800/33 44 377