Anzeige
ILS-Abschlusszeugnis

Deutsch Oberstufe

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
12 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Fernlehrgang

Der Kurs bietet einen spannenden und intensiven Einstieg in die Auseinandersetzung mit Literatur. Was macht gute Literatur aus? Wie erschließe ich mir einen Zugang zum Werk? Welche Stilmittel rufen welche Wirkungen hervor? Es macht Spaß, gut angeleitet Antworten auf solche Fragen zu suchen. Die Studienhefte sind anspruchsvoll, nehmen Sie aber Schritt für Schritt erklärend und erläuternd mit auf die Entdeckungstour in die literarische Welt. Anhand vieler Beispiele und Anregungen zum eigenen Nachvollziehen werden Sie im Laufe der Lehrgangsarbeit Sicherheit in den Analysemethoden und Interpretationstechniken gewinnen.

Zielgruppe

Alle an Literatur interessierten Menschen, die sich in ihrer Freizeit fundierter mit kanonisierter Literatur beschäftigen und mit anderen austauschen wollen, zum Beispiel in Literaturkreisen, finden in diesem Lehrgang die notwendigen literaturwissenschaftlichen Grundlagen. Zur Vorbereitung auf ein medien- oder kulturwissenschaftliches Studium, Literaturwissenschaften, Theaterwissenschaften oder Journalistik ist der Lehrgang ideal, ebenfalls für jeden, der sich beruflich mit Literatur beschäftigt, wie Buchhändler oder Bibliothekare.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Einführung in die Literatur: literarisches Leben, Literaturtheorie und Methoden der Interpretation
  • Literarische Epochen
  • Einführung in die Weimarer Klassik am Beispiel von Schillers „Maria Stuart“
  • Literatur im 20. Jahrhundert (Kurzgeschichten und Parabeln von Böll, Bichsel, Schädlich, Brecht, Kafka)
  • Rezeption literarischer Werke (am Beispiel von J. W. von Goethe: Die Leiden des jungen Werther, Bertolt Brecht: Leben des Galilei, Heinar Kipphardt: In der Sache J. Robert Oppenheimer, Friedrich Dürrenmatt: Die Physiker)
  • Interpretationsmethoden (am Beispiel von Heinrich Mann: Der Untertan)
  • Gesprächsanalyse (an literarischen Beispielen von Carl Sternheim: Die Hose, Heinrich von Kleist: Die Marquise von O., Wolfgang Koeppen: Der Tod in Rom, Heinrich von Kleist: Der zerbrochene Krug, Martin Walser: Ein fliehendes Pferd)
  • Argumentationslehre (am Beispiel von Max Frisch: Homo faber, G. E. Lessing: Nathan der Weise)

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen

  • Mindestens mittlerer Bildungsabschluss (Realschulabschluss)
  • oder Abgang aus der gymnasialen Oberstufe

Lehrgangsbeginn
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer
12 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 4-6 Stunden benötigen. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 6 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials

  • 11 Studienhefte
  • 13 Lektüren
  • 1 Textband Literaturgeschichte

Studienabschluss
Der erfolgreiche Abschluss wird mit dem ILS-Abschlusszeugnis „Deutsch Oberstufe“ bestätigt. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

Ihre Vorteile

  • 4 Wochen kostenlos testen: Lernen Sie Ihre Studienunterlagen und Ihre persönlichen Fernlehrer kennen
  • Mit Zugang zum Online-Studienzentrum für vernetztes Lernen
  • Das ILS-PlusPrinzip: Mit modernen Methoden zum Studienerfolg

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter ILS - Institut für Lernsysteme anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Das Institut für Lernsysteme (ILS) wurde 1977 in Hamburg gegründet und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz in der Erwachsenenbildung. Im Jahr 2003 hat das ILS mit der Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) eine Fernhochschule ins Leben gerufen, die das betriebswirtschaftliche Angebot um viele attraktive Bachelor- und Master-Abschlüsse erweitert. Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen.

Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben. Auch Großunternehmen wie Deutsche Bank oder Deutsche Bahn setzen auf die Qualität unserer Fernkurse. Das ILS wurde außerdem vom Auswärtigen Amt damit beauftragt, deutsche Kinder im Ausland per Fernunterricht zu betreuen.

Kontakt

ILS - Institut für Lernsysteme

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland

E-Mail: kursinfo@ils.de
Tel.: 0800 123 44 77