Anzeige
Hochschulzertifikat

Finanzrecht

Informationsmaterial anfordern
Kurs
Hochschule
10 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Hochschulkurs

Sie kennen das System der Banken- und Finanzaufsicht und sind in der Lage, Finanzprodukte und Anlagemöglichkeiten hinsichtlich ihrer rechtlichen Voraussetzungen, Art, Liquidität, Sicherheit und Rendite voneinander abzugrenzen. Ferner erkennen Sie die Haftungsprobleme, die beim Anlagegeschäft auftreten können, und kennen Strategien zur Haftungsreduzierung. Sie erhalten vertiefte Kenntnisse des Rechts der Kreditsicherheiten, können diese rechtlich einordnen und kennen ihre rechtliche Funktion, die bei Kreditentscheidungen eine wichtige Rolle spielt. Im Bereich Immobilienrecht erwerben Sie Kenntnisse zur Finanzierung und Abwicklung von Immobiliengeschäften und Sie werden mit der Funktion des Grundbuchs und der rechtlichen Struktur eines Immobilienkaufvertrags vertraut gemacht. Da auch Versicherungen eine zunehmend wichtige Rolle im Rahmen von Kreditvergaben und als Teil der Altersvorsorge spielen, beschäftigen Sie sich ergänzend mit dem Privatversicherungsrecht.

Zielpublikum

Gerade in Zeiten der Finanzkrise sind gut ausgebildete Mitarbeiter im Sektor Finanzwesen wichtiger denn je. Deshalb ist eine Weiterbildung auf dem Gebiet Finanzrecht eine gute Investition in Ihre Qualifikationen und ggf. Ihre berufliche Entwicklung. Dieser Kurs vermittelt Ihnen die grundlegenden Kenntnisse auf dem Gebiet des Bankrechts, des Kapitalmarktrechts und des Rechts der Kreditsicherheiten. Ferner erhalten Sie einen Einblick in das Immobilienrecht und werden mit den Grundzügen des Privatversicherungsrechts vertraut gemacht.

Auszüge aus den Lerninhalten

Bank- und Kapitalanlagenrecht

  • Bankvertrag
  • Grundlagen der Bankaufsicht
  • AGB im Bankrecht
  • Berater- und Prospekthaftung

Recht der Kreditsicherheiten

  • Bürgschaft
  • Grundschuld
  • Sicherungsübereignung
  • Sicherungsabtretung
  • Sicherheiten in der Insolvenz

Immobilienrecht

  • Grundbuch
  • Vormerkung
  • Grunddienstbarkeiten
  • Wohnungseigentum

Privatversicherungsrecht

  • Rechtliche Grundlagen
  • Versicherungsaufsicht
  • Schadensversicherungen
  • Personenversicherungen

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen
Für unsere Hochschulkurse gibt es keine Zulassungsvoraussetzungen, d.h. Sie können i.d.R. jeden Kurs wählen und direkt starten. Manche Kurse setzen ggf. Sprachkenntnisse oder Basiswissen voraus, um sicherzugehen, dass Sie mit den Inhalten gut zurechtkommen.

Für diesen Kurs sollten Sie Grundkenntnisse des Zivilrechts mitbringen.

Hochschulzertifikat mit ECTS
Dieser Hochschulkurs umfasst 14 Credits und schließt mit einem Hochschulzertifikat der Euro-FH ab.

Studienbeginn
Jederzeit

Kostenloser Testmonat
Die ersten 4 Wochen Ihres Fernstudiums können Sie uns kostenlos testen.

Studiendauer
Die Regelstudienzeit beträgt 10 Monate.

Kostenlose Verlängerung
Eine kostenlose Verlängerung der Regelstudienzeit um 5 Monate ist möglich. Genauso ist es möglich, das Fernstudium schneller als in der vorgesehenen Regelstudienzeit abzuschließen.

Anrechenbarkeit
Dieser Hochschulkurs ist grundsätzlich auf ein grundständiges Fernstudium an der Euro-FH anrechenbar.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Kurs direkt vom Bildungsanbieter Europäische Fernhochschule Hamburg anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die Europäische Fernhochschule Hamburg ist vom Bundesland Hamburg durch die Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung (BWFG) staatlich anerkannt. Damit ist die vollkommene Gleichwertigkeit unserer Studienabschlüsse mit Abschlüssen staatlicher Fachhochschulen garantiert. Schon mehr als 6.800 Studienteilnehmer haben sich an der Euro-FH in den internationalen, FIBAA-akkreditierten Studiengängen sowie den Zertifikatskursen mit Hochschulzertifikat eingeschrieben. Die Euro-FH verfügt über Kontakte zu Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Verwaltung. Hierfür wurde eigens ein Kuratorium gegründet, das die Aufgabe hat, die Euro-FH in wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Fragen zu beraten, ihre Zusammenarbeit mit Wissenschaft und Praxis aktiv zu fördern und die Repräsentation der Hochschule nach außen zu unterstützen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Hochschule sich auch in Zukunft eng an den aktuellen Anforderungen der Praxis orientiert.

Kontakt

Europäische Fernhochschule Hamburg

Doberaner Weg 20
22143 Hamburg
Deutschland

E-Mail: studienberatung@Euro-FH.de
Tel.: 0800/33 44 377