Anzeige
sgd-Abschlusszeugnis

Geprüfte/r Kommunikationstrainer/in und Rhetoriktrainer/in

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
12 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Lehrgang

Ob im persönlichen Gespräch oder beim Vortrag vor Hunderten Zuhörern: Wer seinen Anliegen sprachlich, gestisch und mimisch den treffenden Ausdruck verleihen kann, ist überzeugender – und damit privat wie beruflich erfolgreicher. Als Kommunikations- und Rhetoriktrainer unterstützen Sie andere dabei, die richtigen Worte zu finden –, sei es in Gruppenschulungen oder als persönlicher Coach für Führungskräfte in Politik und Wirtschaft. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass Sie selbst rhetorisch geschult sind und die entscheidenden Tricks und Kniffe des überzeugenden Auftretens kennen.

Entsprechend umfasst unser Lehrgang die Inhalte unseres Kurses „Rhetorik-Training – erfolgreich kommunizieren“. Neben Ihrer kommunikativ-rhetorischen Kompetenz schulen wir aber parallel auch Ihre unterrichtliche Kompetenz, sodass Sie anderen Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten vermitteln können. Hinweise, wie Sie sich als Kommunikations- und Rhetoriktrainer eine selbstständige Existenz aufbauen können, runden den Lehrgang ab.

Der Lehrgang ist ideal

  • für Lehrer, Erwachsenen- und Arbeitspädagogen, die ihre Fähigkeiten in der Vermittlung kommunikativer Kompetenz vertiefen wollen;
  • für Seminaranbieter, Bildungsreferenten und freie Trainer, die ihr Angebot erweitern oder professionalisieren möchten;
  • für Mitarbeiter in Unternehmen, die interne Schulungen abhalten wollen oder sollen;
  • wenn Sie eine Trainertätigkeit anstreben;
  • wenn Sie allgemein Ihre kommunikativen und rhetorischen Fähigkeiten verbessern und diese anderen weitergeben möchten.

Lernstoff

Kommunikativ-rhetorische Kompetenz

  • Rhetorisch denken und handeln
  • Körpersprache und Artikulation
  • Sprachlicher Stil
  • Medieneinsatz
  • Argumentation
  • Gespräche führen
  • Umgangsformen
  • Private Reden
  • Berufliche Reden
  • Meinungsreden
  • Private Gespräche
  • Berufliche Gespräche
  • Stegreifrede und Schlagfertigkeit
  • Konfliktmanagement

Unterrichtliche Kompetenz

  • Erfolgreich als Kommunikations- und Rhetoriktrainer
  • Vorbereitung des Unterrichts
  • Aufbau einer Unterrichtseinheit
  • Aktivierung der Teilnehmer im Unterricht
  • Vermittlungsmethoden im Kommunikationstraining
  • Didaktik und Methodik bei monologischen Reden
  • Didaktik und Methodik bei videogestützten Trainings

Unternehmerische Kompetenz: Selbstständig als Kommunikations- und Rhetoriktrainer

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen
Ein mittlerer Bildungsabschluss wird empfohlen. Sie sollten offen sein und gerne mit Menschen umgehen

PC-Voraussetzungen

  • Standard-Multimedia-PC mit Internetzugang und Textverarbeitungsprogramm (empfohlen: Microsoft Word ab 2007)
  • CD-Spieler
  • Telefon
  • Möglichkeit zur Erstellung von MP3-Sprachaufnahmen
  • für das freiwillige PowerPoint-Modul zusätzlich Microsoft PowerPoint ab 2007 (empfohlen: 2016)

Online-Campus waveLearn

Die Nutzung des Online-Campus waveLearn ist in diesem Lehrgang erforderlich. Sie setzt lediglich einen Internetzugang voraus.

Studienbeginn und Studiendauer

Sie können jederzeit mit dem Kurs „Geprüfte/r Kommunikationstrainer/in und Rhetoriktrainer/in (SGD)“ beginnen. Der Kurs dauert 12 Monate bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von rund 8 Stunden. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen, denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 18 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten. Eine weitere kostenlose Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.

Nutzen Sie jetzt Ihre Chance

Das Besondere bei der sgd: Ihr erster Studienmonat ist ein Testmonat. Gleich zu Beginn erhalten Sie Ihr Start-Paket mit dem Original-sgd-Studienmaterial der ersten drei Monate. Jetzt prüfen Sie in aller Ruhe, ob Ihnen das sgd-Studium zusagt. Wenn Sie das Studium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb des Testmonats schriftlich mit – und die Sache ist erledigt. Ohne Kosten für Sie. Diese Garantie geben wir Ihnen. Starten Sie deshalb jetzt mit Ihrem Kurs „Gepr. Kommunikationstrainer/in und Rhetoriktrainer/in (SGD)“!

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Bildung für alle, die vorher keine Chance dazu hatten – mit diesem Anspruch gründete Werner Kamprath 1948 die Studiengemeinschaft Darmstadt. Der Bedarf war groß, denn durch die Kriegsjahre waren nicht genügend qualifizierte Arbeitskräfte für die wieder anlaufende Wirtschaft vorhanden. Für lange Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Vollzeit war meist keine Zeit, da der tägliche Lebensunterhalt verdient werden musste. Mit seinem Konzept, Lerninhalte für anerkannte Abschlüsse so aufzubereiten, dass sie im Selbststudium berufsbegleitend erworben werden können, traf Werner Kamprath genau den Bedarf am Markt. Neben der inhaltlichen und didaktischen Qualität lag der Fokus der sgd vom ersten Tag an auf einem hohen Maß an Service und Betreuung für die Lernenden.

Heute belegen auch Zertifizierungen nach den international anerkannten Normen ISO 9001 und ISO 29990, TÜV Süd Servicequalität sowie AZWV/AZAV die hohen Service- und Qualitätsstandards der sgd. Über 65 Jahre nach ihrer Gründung zählt die sgd über 900 000 Kursteilnehmer insgesamt. Heute bilden sich ca. 60 000 Kunden jährlich bei der sgd weiter. Das Studienprogramm umfasst derzeit über 200 Kurse in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit – viele davon mit staatlich und öffentlich-rechtlich anerkannten Abschlüssen.

Kontakt

sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt
Deutschland

E-Mail: beratung@sgd.de
Tel.: 0800-806 60 00