Anzeige
sgd-Abschlusszeugnis

Geschichte kompakt | im Zeitspiegel

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
10 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Fernlehrgang

Um die Entwicklungen in der heutigen Welt verstehen und beurteilen zu können, müssen Sie die geschichtlichen, politischen und wirtschaftlichen Zusammenhänge kennen. Doch was die Massenmedien über die Geschehnisse und Konflikte in der Welt berichten, bleibt oft an der Oberfläche. Wichtige Fakten, historische Hintergründe und ökonomische Abhängigkeiten werden so nicht erkennbar. Wir helfen Ihnen, sich das notwendige Wissen fundiert und systematisch anzueignen.

Je nach Ihrem persönlichen Interesse können Sie zwischen zwei Lehrgängen wählen:

  • Mit dem Kurs „Geschichte kompakt“ erhalten Sie einen Überblick über den Verlauf der gesamten Menschheitsgeschichte – von der Steinzeit bis zur deutschen Wiedervereinigung.
  • Der Kurs „Geschichte im Zeitspiegel“ befasst sich zusätzlich mit den grundlegenden politischen und wirtschaftlichen Fragen der Gegenwart.

Beide Kurse sollen Ihre Fähigkeit verbessern, vergangene und aktuelle Entwicklungen besser zu beurteilen.

Lernstoff

Geschichte kompakt:

  • Vom Beginn der Menschheitsgeschichte bis zum Mittelalter 
  • Renaissance, Reformation und Absolutismus 
  • Amerikanische und Französische Revolution
  • Preußische Reformen und Revolution 1848/49 
  • Industrielle Revolution und Reichsgründung 
  • Imperialismus und Erster Weltkrieg 
  • Die Weimarer Republik (1918-1933) 
  • Das Dritte Reich (1933-1945) 
  • Kalter Krieg und deutsche Teilung 
  • Vom Mauerbau bis zur Wiedervereinigung.

Geschichte im Zeitspiegel:

Wie „Geschichte kompakt“, zusätzlich:

    • Politik:
      • Das politische System der Bundesrepublik Deutschland 
      • Gesellschaft und Medien in Deutschland 
      • Sozial- und Umweltpolitik 
      • Europäische Union 
      • Internationale Beziehungen
    • Wirtschaft:
      • Wirtschaftsordnung und Wirtschaftspolitik in Deutschland 
      • Der Euro und die Europäische Zentralbank 
      • Weltwirtschaft und globale Entwicklung

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen für unsere Geschichtskurse:
Keine.

Studienbeginn und Studiendauer:
Sie können jederzeit mit dem Kurs Geschichte kompakt oder Geschichte im Zeitspiegel beginnen. Der Kurs Geschichte kompakt dauert 10 Monate, der Kurs Geschichte im Zeitspiegel dauert 14 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 15 Monaten für „Geschichte kompakt“ bzw. 21 Monaten für „Geschichte im Zeitspiegel“. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra. Eine weitere kostenlose Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.

Ihr Abschluss:
Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das sgd-Abschlusszeugnis. Dieser Abschluss ist in Wirtschaft, Industrie sowie Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt. Die Lehrgänge Geschichte kompakt bzw. Geschichte im Zeitspiegel sind von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 7238211 bzw. 713286 geprüft und staatlich zugelassen.

Das garantieren wir

  • Ihr sgd-Kurs ist staatlich geprüft und zugelassen.
  • Persönliche Betreuung durch das sgd-Beratungsteam.
  • Kontakt zu Ihren Fernlehrern – rund um die Uhr.
  • Korrekturen und Beurteilungen Ihrer Aufgaben – per Post oder per E-Mail.
  • Portofreie Lernmaterialsendungen.
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn.
  • Keine Erhöhung der Studiengebühren während der Dauer Ihres Kurses.
  • Das sgd-Abschlusszeugnis als Nachweis für Ihren erfolgreichen Abschluss.
  • Vier volle Wochen kostenlos und unverbindlich testen.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Bildung für alle, die vorher keine Chance dazu hatten – mit diesem Anspruch gründete Werner Kamprath 1948 die Studiengemeinschaft Darmstadt. Der Bedarf war groß, denn durch die Kriegsjahre waren nicht genügend qualifizierte Arbeitskräfte für die wieder anlaufende Wirtschaft vorhanden. Für lange Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Vollzeit war meist keine Zeit, da der tägliche Lebensunterhalt verdient werden musste. Mit seinem Konzept, Lerninhalte für anerkannte Abschlüsse so aufzubereiten, dass sie im Selbststudium berufsbegleitend erworben werden können, traf Werner Kamprath genau den Bedarf am Markt. Neben der inhaltlichen und didaktischen Qualität lag der Fokus der sgd vom ersten Tag an auf einem hohen Maß an Service und Betreuung für die Lernenden.

Heute belegen auch Zertifizierungen nach den international anerkannten Normen ISO 9001 und ISO 29990, TÜV Süd Servicequalität sowie AZWV/AZAV die hohen Service- und Qualitätsstandards der sgd. Über 65 Jahre nach ihrer Gründung zählt die sgd über 900 000 Kursteilnehmer insgesamt. Heute bilden sich ca. 60 000 Kunden jährlich bei der sgd weiter. Das Studienprogramm umfasst derzeit über 200 Kurse in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit – viele davon mit staatlich und öffentlich-rechtlich anerkannten Abschlüssen.

Kontakt

sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt
Deutschland

E-Mail: beratung@sgd.de
Tel.: 0800-806 60 00