Anzeige
sgd-Abschlusszeugnis

Haustechnik

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
6 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Fernlehrgang

Moderne Gebäudetechnik wird immer anspruchsvoller und damit auch Ihre Arbeit als Haus- und Immobilienverwalter oder als Dienstleister im Hausanlagenmanagement. Um den vielfältigen Herausforderungen gerecht zu werden, benötigen Sie umfassendes Know-how. Ob im Umfeld von Planung und Installation oder in den Bereichen Betreuung und Verwaltung von haustechnischen Einrichtungen: Sie kennen sich aus mit der eingesetzten Haustechnik und sorgen mit einschlägiger Fachkompetenz für reibungslose und sichere Abläufe in Gebäuden und Außenanlagen. Zu Ihrem Zuständigkeitsbereich gehören die Versorgungstechnik für Strom, Wasser und Gas sowie vielschichtige Aufgaben rund um Entsorgung, Beleuchtung und Förderanlagen. Dieser Fernlehrgang bringt Sie auf den neuesten Stand der Technik.

Der Kurs ist praxisnah und leicht verständlich aufgebaut und vermittelt Ihnen genau die fachlichen und fachübergreifenden Kenntnisse, die Sie als Spezialist/in für Haustechnik benötigen. Mit dieser Qualifikation können Sie die Funktionalität und Sicherheit in Räumen, Gebäuden, Außenanlagen und technischen Einrichtungen gewährleisten und anspruchsvolle Aufgaben rund um Wartung und Instandhaltung von Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Aufzuganlagen erfüllen. Zu Ihrem Lernstoff gehören die Versorgungstechnik für Strom, Gas und Wasser sowie die Anforderungen an die Entsorgung von Abwasser und Abfall.

Dieser Lehrgang erfüllt die Anforderungen der Fortbildungspflicht gemäß Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV).

Zielgruppe

  • Sie sind als Handwerker oder Techniker, Ingenieur oder Architekt im Immobilienbereich tätig und wollen sich im Bereich Haustechnik zusätzlich fortbilden?
  • Sie kommen als Mitarbeiter einer Immobilien- oder Wohnungsbaugesellschaft häufig mit dem Bereich Haustechnik in Berührung oder sind an Bauprojekten beteiligt?
  • Sie sind bereits als Hausmeister tätig und möchten eine Zusatzqualifikation erwerben?

Dann ist der Kurs „Haustechnik“ genau richtig für Sie!

Lernstoff

  • Wärmeschutz, Wärmebedarf von Gebäuden, Luft und Feuchtigkeit, Energieeinsparverordnung
  • Schallschutz
  • Wärmeerzeugung, Heizsysteme, Lüftung, Klimatisierung
  • Elektro- und Gasversorgung von Gebäuden
  • Beleuchtungstechnik, Blitz- und Brandschutz derGebäude
  • Aufzugsanlagen, Fahrtreppen und Fahrsteige, Abfallentsorgung
  • Wasserversorgung und Wasserentsorgung

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen für den Kurs „Haustechnik“
Als Voraussetzung für diesen Kurs benötigen Sie eine fachlich geeignete Berufsausbildung. Idealerweise bringen Sie mathematische und naturwissenschaftliche Grundkenntnisse mit.

Studienbeginn und Studiendauer
Sie können jederzeit mit dem Fernlehrgang beginnen. Die Studiendauer beträgt in der Regel 6 Monate bei einer wöchentlichen Studienzeit von ca. 10 Stunden. Sie können auch schneller oder langsamer studieren. Ihre Betreuungszeit umfasst insgesamt 9 Monate. Ihre sgd-Betreuer stehen Ihnen während der gesamten Kursdauer schriftlich, telefonisch und per E-Mail zur Seite. Die persönliche Betreuung durch Ihren Fernlehrer und der Korrekturservice erleichtern Ihnen das systematische Lernen und geben Ihnen jederzeit einen Überblick über Ihren Wissensstand und Lernfortschritt.

Ihr Abschluss
Sie bearbeiten 7 Studienhefte mit den zugehörigen Einsendeaufgaben. Nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme erhalten Sie als Bestätigung Ihrer Leistungen das sgd-Abschlusszeugnis, das wir Ihnen auf Wunsch auch in englischer Sprache ausstellen. Dieser Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) unter der Nummer 276013 geprüft und zugelassen.

Das garantieren wir

  • Ihr sgd-Kurs ist staatlich geprüft und zugelassen.
  • Persönliche Betreuung durch das sgd-Beratungsteam.
  • Kontakt zu Ihren Fernlehrern – rund um die Uhr.
  • Korrekturen und Beurteilungen Ihrer Aufgaben – per Post oder per E-Mail.
  • Portofreie Lernmaterialsendungen.
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn.
  • Keine Erhöhung der Studiengebühren während der Dauer Ihres Kurses.
  • Das sgd-Abschlusszeugnis als Nachweis für Ihren erfolgreichen Abschluss.
  • Vier volle Wochen kostenlos und unverbindlich testen.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Bildung für alle, die vorher keine Chance dazu hatten – mit diesem Anspruch gründete Werner Kamprath 1948 die Studiengemeinschaft Darmstadt. Der Bedarf war groß, denn durch die Kriegsjahre waren nicht genügend qualifizierte Arbeitskräfte für die wieder anlaufende Wirtschaft vorhanden. Für lange Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Vollzeit war meist keine Zeit, da der tägliche Lebensunterhalt verdient werden musste. Mit seinem Konzept, Lerninhalte für anerkannte Abschlüsse so aufzubereiten, dass sie im Selbststudium berufsbegleitend erworben werden können, traf Werner Kamprath genau den Bedarf am Markt. Neben der inhaltlichen und didaktischen Qualität lag der Fokus der sgd vom ersten Tag an auf einem hohen Maß an Service und Betreuung für die Lernenden.

Heute belegen auch Zertifizierungen nach den international anerkannten Normen ISO 9001 und ISO 29990, TÜV Süd Servicequalität sowie AZWV/AZAV die hohen Service- und Qualitätsstandards der sgd. Über 65 Jahre nach ihrer Gründung zählt die sgd über 900 000 Kursteilnehmer insgesamt. Heute bilden sich ca. 60 000 Kunden jährlich bei der sgd weiter. Das Studienprogramm umfasst derzeit über 200 Kurse in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit – viele davon mit staatlich und öffentlich-rechtlich anerkannten Abschlüssen.

Kontakt

sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt
Deutschland

E-Mail: beratung@sgd.de
Tel.: 0800-806 60 00