Anzeige
sgd-Abschlusszeugnis

Mediengestalter/in - Print und Web

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
12 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Fernlehrgang

Ob in gedruckter oder digitaler Form: Auch für kleine Organisationen, Vereine und Existenzgründer sind professionell gestaltete Informations- und Werbemittel unerlässlich, um bei potenziellen Neukunden und Interessenten im Gedächtnis zu bleiben. Dank fortgeschrittener Software- und EDV-Entwicklung ist die Mediengestaltung aber nicht mehr nur Spezialisten vorbehalten - das notwendige Fachwissen können Sie in diesem Kurs erwerben. Sie erwerben direkt umsetzbares Grundlagenwissen in allen wichtigen Fragen rund um die Webseitenerstellung. Sie entwickeln Konzepte zur Funktionalität, Navigation und Usability von Webseiten und setzen diese mithilfe des Webbaukastens Jimdo um. Im Laufe des Lehrgangs erstellen Sie so anhand eines Beispielszenarios eine anspruchsvolle Webseite zum Thema Immobilen.

Berufsbild und Zielgruppe

Als Mediengestalter/in entwickeln Sie klassische Medien und Internetauftritte. Sie planen die notwendigen Arbeitsschritte, tragen die erforderlichen Daten zusammen und kombinieren die jeweiligen Elemente zu einem ansprechenden Layout. Es entstehen anspruchsvolle Werbematerialien, mit denen Sie einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Der Lehrgang ist ideal,

  • wenn Sie z.B. im Mediendesign, Marketing oder in der Öffentlichkeitsarbeit oder Dokumentation arbeiten und die Mediengestaltung als Ergänzung zu Ihrem Beruf erlernen möchten.
  • wenn Sie als Privatperson Werbe- und Kommunikationsmaterialien sowie Webauftritte gestalten wollen, z.B. für Ihren Verein oder in ehrenamtlicher Arbeit.
  • wenn Sie die Mediengestaltung als Hobby ausüben möchten.

Ausbildungsschwerpunkte

Webseitenerstellung mit Jimdo

  • Grundbegriffe des Internets
  • Grundbegriffe der WebseitenerstellungEinführung in Jimdo, grundlegenden Funktionen
  • Einbindung von externen Tools und Optimierungen
  • Möglichkeiten der individuellen Anpassung mit HTML und Stylesheets
  • Grenzen des Baukastensystems

Grundlagen des grafischen Gestaltens mit CorelDRAW

  • Grundlagen des grafischen Gestaltens
  • Installation, Funktionsumfang und Objektverwaltung bei CorelDRAW
  • Formen und Zeichnen mit CorelDRAW zur Erstellung von einfachen Illustrationen und Layouts

Anspruchsvolle Gestaltung, komplexere grafische Entwürfe

  • Gestaltung von grafischen Texten
  • Anwendung des Form-Werkzeugs zur Objektgestaltung und Textgestaltung für Fortgeschrittene
  • Nutzung von Tabellen und Effekten
  • umfangreiche Praxisaufgabe zur anspruchsvollen Gestaltung
  • komplexe grafische Entwürfe unter Nutzung der „Ebenen-Technik“

Bearbeitung von Bitmap-Bildern mit Corel PHOTO-PAINT

  • Bitmaps retuschieren
  • Spezial- oder Beleuchtungseffekte hinzufügen
  • Text ergänzen
  • eigene Bilder erstellen
  • Animation gestalten und für den Internetauftritt vorbereiten

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Studienvoraussetzungen:
Da Ihr wichtigstes Werkzeug der Computer ist, setzen wir gute Anwenderkenntnisse im Umgang mit Windows voraus. Darüber hinaus benötigen Sie keine speziellen Vorkenntnisse.

Technische Voraussetzungen:
Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit

  • Betriebssystem Windows 7 (oder neuer)
  • Intel Core 2 Duo oder AMD Athlon 64 Prozessor
  • mindestens 2 GB Arbeitsspeicher und 1 GB Festplattenspeicher
  • einer Bildschirmauflösung von mindestens 1280 x 768 Pixel

Darüber hinaus sollte Ihr Computer über eine Maus, einen Drucker und ein DVD-Laufwerk verfügen.

Studienbeginn und Studiendauer

Wir haben flexible Lernbedingungen für Sie geschaffen: Sie können jederzeit mit dem Fernlehrgang beginnen und zeit- und ortsunabhängig studieren. Der Kurs dauert in der Regel 12 Monate bei einer wöchentlichen Studienzeit von ca. 7 Stunden. Sie können aber auch schneller oder langsamer studieren. Ihre Betreuungszeit umfasst insgesamt 18 Monate. Während der gesamten Zeit können Sie die Betreuungsleistungen der sgd ohne Mehrkosten in Anspruch nehmen.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Bildung für alle, die vorher keine Chance dazu hatten – mit diesem Anspruch gründete Werner Kamprath 1948 die Studiengemeinschaft Darmstadt. Der Bedarf war groß, denn durch die Kriegsjahre waren nicht genügend qualifizierte Arbeitskräfte für die wieder anlaufende Wirtschaft vorhanden. Für lange Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Vollzeit war meist keine Zeit, da der tägliche Lebensunterhalt verdient werden musste. Mit seinem Konzept, Lerninhalte für anerkannte Abschlüsse so aufzubereiten, dass sie im Selbststudium berufsbegleitend erworben werden können, traf Werner Kamprath genau den Bedarf am Markt. Neben der inhaltlichen und didaktischen Qualität lag der Fokus der sgd vom ersten Tag an auf einem hohen Maß an Service und Betreuung für die Lernenden.

Heute belegen auch Zertifizierungen nach den international anerkannten Normen ISO 9001 und ISO 29990, TÜV Süd Servicequalität sowie AZWV/AZAV die hohen Service- und Qualitätsstandards der sgd. Über 65 Jahre nach ihrer Gründung zählt die sgd über 900 000 Kursteilnehmer insgesamt. Heute bilden sich ca. 60 000 Kunden jährlich bei der sgd weiter. Das Studienprogramm umfasst derzeit über 200 Kurse in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit – viele davon mit staatlich und öffentlich-rechtlich anerkannten Abschlüssen.

Kontakt

sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt
Deutschland

E-Mail: beratung@sgd.de
Tel.: 0800-806 60 00