Anzeige
sgd-Abschlusszeugnis

Praxiswissen Arbeitsrecht

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
6 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Fernlehrgang

Gute Kenntnisse im Arbeitsrecht sind heute unerlässlich. Denn das Arbeitsrecht gehört zu einem der wichtigsten Bereiche im Unternehmen. Hier werden Weichen gestellt für die oft langfristig geltenden Vereinbarungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Zum großen Gebiet des Arbeitsrechts gehören beispielsweise Fragen wie: Welche Rechte und Pflichten regelt ein Arbeitsvertrag? Was ist bei der Lohnfortzahlung im Krankheitsfall zu beachten? Wer sich auskennt, steht rechtlich auf der sicheren Seite. In diesem Fachkurs vermitteln wir Ihnen praxisgerechte Kenntnisse im Arbeitsrecht. Am Kursende können Sie arbeitsrechtliche Fragestellungen vorausschauend überdenken sowie Fehler und teure Folgekosten vermeiden. Sie können tragfähige Entscheidungen für die Zukunft treffen.

Sie erhalten von Grund auf eine Einführung in das Arbeitsrecht für den beruflichen Alltag: vom Einstellungsverfahren bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Sie erfahren, auf welchen Personenkreis das Arbeitsrecht zutrifft, wie ein juristisch korrekter Arbeitsvertrag geschlossen wird und wie arbeitsrechtliche Gesetze und Tarifverträge angewendet werden. Auch lernen Sie, welche Rechte und Pflichten Arbeitgeber wie Arbeitnehmer haben. Zudem erklären wir Ihnen die Tatbestände, die zu einer Beendigung des Arbeitsverhältnisses führen, sowie die rechtlichen Folgen. Abgerundet wird der Lehrgang durch einen Einblick in das Betriebsverfassungs- und Berufsausbildungsrecht, in den Kündigungsschutz und in die Rechtsgrundlagen für selbstständige Gewerbetreibende.

Zielgruppe

Der Lehrgang Praxiswissen Arbeitsrecht ist ideal:

  • als schneller Einstieg in wichtige Themen des Arbeitsrechts,
  • für Mitarbeiter/innen, die im Bereich der Personalsachbearbeitung oder in einer Rechtsabteilung tätig sind bzw. dort tätig werden möchten,
  • für Vorgesetzte, die Mitarbeiter einstellen und führen,
  • für Angehörige des Betriebsrats sowie des Personalrats,
  • für Mitarbeiter/innen kleiner und mittelständischer Unternehmen. Dort können Sie Ihre jetzigen Tätigkeiten um Aufgaben im Arbeitsrecht erweitern,
  • für Arbeitnehmer/innen, die ihre Pflichten und Rechte genau kennen möchten.

Lernstoff

  • Arbeits- und Tarifvertrag
  • Partner des Arbeitsverhältnisses
    • Einstellung des Arbeitnehmers 
    • Gestaltung des Arbeitsvertrages durch Gesetz und betriebliche Übung 
    • Tarif- und Arbeitsvertrag 
    • Arbeitsvertrag und Betriebsvereinbarung
    • Grenzen der Vertragsfreiheit
  • Arbeitgeber- und Arbeitnehmerpflichten aus dem Arbeitsverhältnis
  • Beendigung eines Arbeitsverhältnisses:
  • Beendigungstatbestände
    • Auflösung von befristeten und unbefristeten Arbeitsverhältnissen durch Kündigung
    • Kündigungsvollmacht 
    • Arten der Kündigung 
    • Fristen, fristlose Kündigung 
    • Mitwirkung des Betriebsrates bei Kündigungen.
  • Betriebsverfassungsrecht
  • Grundzüge des Berufsausbildungsrechts
  • Kündigungsschutzrecht
  • Rechtsgrundlagen für den selbstständig Gewerbetreibenden

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen für den Kurs Praxiswissen Arbeitsrecht:
Hauptschulabschluss oder höher.

Studienbeginn und Studiendauer:
Sie können jederzeit mit dem Kurs Praxiswissen Arbeitsrecht beginnen. Der Kurs dauert 6 Monate, wobei wir von einer durchschnittlichen Bearbeitungszeit von etwa 10 Stunden in der Woche ausgehen. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 12 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra.

Ihr Abschluss:
Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das sgd-Abschlusszeugnis. Dieser Abschluss ist in Wirtschaft, Industrie sowie Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt. Auf Wunsch stellen wir Ihnen dieses auch in englischer Sprache aus. Der Lehrgang Praxiswissen Arbeitsrecht ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 680011 geprüft und staatlich zugelassen.

Das garantieren wir

  • Ihr sgd-Kurs ist staatlich geprüft und zugelassen.
  • Persönliche Betreuung durch das sgd-Beratungsteam.
  • Kontakt zu Ihren Fernlehrern – rund um die Uhr.
  • Korrekturen und Beurteilungen Ihrer Aufgaben – per Post oder per E-Mail.
  • Portofreie Lernmaterialsendungen.
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn.
  • Keine Erhöhung der Studiengebühren während der Dauer Ihres Kurses.
  • Das sgd-Abschlusszeugnis als Nachweis für Ihren erfolgreichen Abschluss.
  • Vier volle Wochen kostenlos und unverbindlich testen.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Bildung für alle, die vorher keine Chance dazu hatten – mit diesem Anspruch gründete Werner Kamprath 1948 die Studiengemeinschaft Darmstadt. Der Bedarf war groß, denn durch die Kriegsjahre waren nicht genügend qualifizierte Arbeitskräfte für die wieder anlaufende Wirtschaft vorhanden. Für lange Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Vollzeit war meist keine Zeit, da der tägliche Lebensunterhalt verdient werden musste. Mit seinem Konzept, Lerninhalte für anerkannte Abschlüsse so aufzubereiten, dass sie im Selbststudium berufsbegleitend erworben werden können, traf Werner Kamprath genau den Bedarf am Markt. Neben der inhaltlichen und didaktischen Qualität lag der Fokus der sgd vom ersten Tag an auf einem hohen Maß an Service und Betreuung für die Lernenden.

Heute belegen auch Zertifizierungen nach den international anerkannten Normen ISO 9001 und ISO 29990, TÜV Süd Servicequalität sowie AZWV/AZAV die hohen Service- und Qualitätsstandards der sgd. Über 65 Jahre nach ihrer Gründung zählt die sgd über 900 000 Kursteilnehmer insgesamt. Heute bilden sich ca. 60 000 Kunden jährlich bei der sgd weiter. Das Studienprogramm umfasst derzeit über 200 Kurse in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit – viele davon mit staatlich und öffentlich-rechtlich anerkannten Abschlüssen.

Kontakt

sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt
Deutschland

E-Mail: beratung@sgd.de
Tel.: 0800-806 60 00