Anzeige
ILS-Abschlusszeugnis

Praxiswissen Steuerrecht

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
9 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Fernlehrgang

Kein Unternehmen kann es sich leisten, zu viel Steuern zu bezahlen. Gute Kenntnisse im zunehmend unübersichtlicher werdenden Steuerrecht helfen, durch geschickte Nutzung der Steuergesetze ganz legal Ausgaben zu reduzieren. Damit verbessern sich Liquidität, Investitionsfähigkeit und Vermögen eines Unternehmens, in der Folge steigert sich auch dessen Wettbewerbsfähigkeit. Steuerrechtliche Kenntnisse sind deshalb in vielen Wirtschaftsunternehmen und Organisationen eine gesuchte Zusatzqualifikation. Der Lehrgang vermittelt Ihnen branchenübergreifende Kenntnisse zu den einzelnen Steuerarten, deren Anwendung und Berechnung. Ein wichtiger Schwerpunkt sind dabei Möglichkeiten und Methoden der Steueroptimierung. Sie werden sich mit dem Verfahren der steuerlichen Betriebsprüfung vertraut machen, lernen Rechte und Pflichten steuerpflichtiger Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen kennen und erfahren, durch welche Maßnahmen Sie diese Rechte auch wahrnehmen können. Damit verfügen Sie über wertvolle Werkzeuge, um im Unternehmen steuerliche Optimierungspotenziale zu identifizieren und zu realisieren.

Zielgruppe

Der Fernlehrgang ist ideal für Interessierte, die im betrieblichen Rechnungswesen oder in Steuerabteilungen von Unternehmen beschäftigt sind und ihr vorhandenes Steuerwissen aktualisieren möchten oder sich mit zusätzlichen Kenntnissen für anspruchsvollere Aufgabenfelder qualifizieren wollen. Ebenfalls angesprochen werden Angestellte und Führungskräfte, die einen Überblick über die aktuelle Steuergesetzgebung anstreben. Auch für Selbstständige, Kleinunternehmer/innen und Freiberufler/innen bietet der Lehrgang wertvollen Stoff für die Optimierung der eigenen Steuerlast.

Ausbildungsschwerpunkte

Abgabenordnung/Gesetz über die Finanzverwaltung/Finanzgerichtsordnung

  • Merkmale und Einteilung der Steuern
  • Abgrenzung von Beiträgen, Gebühren, Nebenleistungen
  • Steuereinnahmen und Bundeshaushalt
  • Staatsgewalten und Finanzwesen
  • Gesetzgebungskompetenz für Steuergesetze
  • Ausführende Gewalt im Finanzwesen
  • Erhebung der Steuern
  • Verteilung des Finanzaufkommens
  • Richterliche Gewalt im Finanzwesen
  • Bedeutung und Aufbau der AO
  • Steuerfestsetzung, -anspruch, -pflicht, -schuld
  • Verfahrensgrundsätze
  • Ermessen
  • Außenprüfung
  • Verwaltungsakte
  • Typen und Erfordernisse von Steuerbescheiden
  • Finanzgerichtsordnung
  • Vollstreckung von Ansprüchen der Finanzbehörde
  • Straf- und Bußgeldvorschriften

Einkommensteuer

  • Rechtsgrundlagen
  • Überblick
  • Einkommensteuerpflicht
  • Einkunftsarten
  • Sonderausgaben
  • Berücksichtigung von Kindern
  • Außergewöhnliche Belastungen
  • Veranlagung
  • Tarif

Lohnsteuer

  • Bedeutung und Grundbegriffe
  • Steuerabzug vom Arbeitslohn
  • Lohnsteuerpauschalierung
  • Pflichten und Rechte
  • Antragsveranlagung
  • Lohnsteuerjahresausgleich
  • Förderungen der Vermögensbildung der Arbeitnehmer

Körperschaftsteuer

  • Körperschaftsteuerpflicht und Steuerbefreiungen
  • Berechnung
  • Verdeckte Gewinnausschüttung
  • Sondervorschriften für die Organschaft

Gewerbesteuer

  • Rechtsgrundlagen
  • Steuerberechtigung
  • Steuermessbetrag
  • Rückstellung
  • Bewertungsgesetz
  • Einheitsbewertung

Besteuerung der handelsrechtlichen Unternehmensformen

Umsatzsteuer

  • Rechtsgrundlagen
  • Funktionsweise des Umsatzsteuersystems
  • Steuerbare Umsätze
  • Steuerbefreiung und Umsätze innerhalb der EU
  • Steuerpflicht
  • Rechnungen und Vorsteuerabzug
  • Verfahrensvorschriften
  • Sondervorschriften

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen
Kaufmännische Vorkenntnisse

Lehrgangsbeginn
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer
9 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 10 Stunden benötigen. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 6 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials
12 Studienhefte, Aktualitätendienst zu Steuerrechtsänderungen

Studienabschluss
Nach erfolgreicher Beendigung des Lehrgangs erhalten Sie das ILS-Abschlusszeugnis. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

Ihre Vorteile

  • 4 Wochen kostenlos testen: Lernen Sie Ihre Studienunterlagen und Ihre persönlichen Fernlehrer kennen
  • Mit Zugang zum Online-Studienzentrum für vernetztes Lernen
  • Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich
  • Das ILS-PlusPrinzip: Mit modernen Methoden zum Studienerfolg

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter ILS - Institut für Lernsysteme anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Das Institut für Lernsysteme (ILS) wurde 1977 in Hamburg gegründet und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz in der Erwachsenenbildung. Im Jahr 2003 hat das ILS mit der Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) eine Fernhochschule ins Leben gerufen, die das betriebswirtschaftliche Angebot um viele attraktive Bachelor- und Master-Abschlüsse erweitert. Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen.

Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben. Auch Großunternehmen wie Deutsche Bank oder Deutsche Bahn setzen auf die Qualität unserer Fernkurse. Das ILS wurde außerdem vom Auswärtigen Amt damit beauftragt, deutsche Kinder im Ausland per Fernunterricht zu betreuen.

Kontakt

ILS - Institut für Lernsysteme

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland

E-Mail: kursinfo@ils.de
Tel.: 0800 123 44 77