Anzeige
sgd-Abschlusszeugnis

Professionelles Fotografieren leicht gemacht

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
14 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Fernlehrgang

Wer fotografieren kann, hält die Zeit fest. Im Unterschied zu den schnellen und flüchtigen Bildern aus Fernsehen oder Kino haben Fotos Bestand. Stimmungen, Eindrücke und Ansichten nehmen Gestalt an – und bleiben erhalten. Schon mit einer kleinen Kamera können Sie einen einzigen Augenblick, eine ganze Welt in nur ein Bild „bannen“ und damit Erinnerungen wach halten.

Und wo sich persönliche Eindrücke mit einer professionellen Fotografie-Ausbildung treffen, dort entstehen eindrucksvolle Bilder. Bilder, mit denen Sie auch andere Menschen begeistern und überzeugen werden. Privat oder auch beruflich – denn nicht selten ergeben sich aus privaten Aktivitäten plötzlich gewerbliche Aufträge. Im Kurs erhalten Sie eine umfassende Einführung in alle kreativen und technischen Bereiche des Fotografierens. Dadurch gewinnen Sie gestalterische Sicherheit und das nötige Selbstbewusstsein.

Der Kurs bietet Ihnen, neben vielen praktischen Tipps zur Handhabung der Kamera und des Zubehörs, eine Einführung in die technischen Grundlagen der Fotografie und Anleitungen zum kreativen Gestalten. Mit professionellen Bildern können Sie auch gutes Geld verdienen, deshalb stellen wir Ihnen gegen Ende des Kurses einige Perspektiven der Berufsfotografie vor.

Zielgruppe

Der Lehrgang Professionelles Fotografieren leicht gemacht ist ideal:

  • wenn Sie eine leicht verständliche Einführung in die Kunst der Fotografie suchen;
  • wenn Sie bei allen Gelegenheiten mit einfachen Mitteln überzeugende Aufnahmen machen wollen;
  • wenn Sie sich mit der Kamera kreativ selbst verwirklichen und Ihr Hobby professionell ausüben möchten;
  • wenn Sie z. B. als Mitarbeiter/in einer Werbe- oder Marketingabteilung, als Zeitungs- oder Onlineredakteur Ihr berufliches Aufgabenfeld um das Fotografieren ergänzen möchten;
  • wenn Sie eine freie Mitarbeiterschaft bei Zeitungen oder Zeitschriften anstreben;
  • wenn Sie ein kleines Unternehmen haben und aussagekräftige Fotos zur Illustration von PR-Artikeln an Zeitungen schicken möchten;
  • wenn Sie Möglichkeiten kennenlernen möchten, wie Sie mit professionellen Fotos Geld verdienen können.

Lernstoff

  • Technik:
    Kamera(typen), Objektiv, Blende, Belichtung, Motivprogramme, Filter, Film und Speicherkarte

  • Gestalten:
    Bildkomposition, Arbeiten mit Licht, Filtern und unterschiedlichen Belichtungszeiten, Verfremdung, Collage

  • Motive:
    Landschaft, Architektur, Kinder, Tiere, Stillleben, Reportage, Aktfotografie
  • Weiterverarbeitung:
    Das Fotolabor und seine Ausstattung, Bildbearbeitung, Druckverfahren (Fotobuch, Fine Art Print)
  • Wirkungsvolle Fotopräsentation:
    Ausstellung, Fotomappen u. a. Fotoprodukte, Webdienste
  • Hintergrundwissen:
    Geschichte der Fotografie, Entwicklung der Kamerasysteme, Analoge und digitale Fotografie
  • Fotografie als Beruf:
    Berufsfotograf, Aufträge, Studioportrait, Fotorecht

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen für den Kurs Professionelles Fotografieren leicht gemacht:
Sie benötigen keine besonderen Vorkenntnisse. Eine einfache Kompaktkamera reicht für die erfolgreiche Lehrgangsteilnahme aus.

Studienbeginn und Studiendauer:
Sie können jederzeit mit dem Kurs Professionelles Fotografieren leicht gemacht beginnen. Der Kurs dauert 14 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 23 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra. Eine weitere kostenlose Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.

Ihr Abschluss:
Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das sgd-Abschlusszeugnis. Auf Wunsch stellen wir Ihnen dieses auch in englischer Sprache als international verwendbares Dokument aus. Der Lehrgang Professionelles Fotografieren leicht gemacht ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 769998 geprüft und staatlich zugelassen.

Das garantieren wir

  • Ihr sgd-Kurs ist staatlich geprüft und zugelassen.
  • Persönliche Betreuung durch das sgd-Beratungsteam.
  • Kontakt zu Ihren Fernlehrern – rund um die Uhr.
  • Korrekturen und Beurteilungen Ihrer Aufgaben – per Post oder per E-Mail.
  • Portofreie Lernmaterialsendungen.
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn.
  • Keine Erhöhung der Studiengebühren während der Dauer Ihres Kurses.
  • Das sgd-Abschlusszeugnis als Nachweis für Ihren erfolgreichen Abschluss.
  • Vier volle Wochen kostenlos und unverbindlich testen.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Bildung für alle, die vorher keine Chance dazu hatten – mit diesem Anspruch gründete Werner Kamprath 1948 die Studiengemeinschaft Darmstadt. Der Bedarf war groß, denn durch die Kriegsjahre waren nicht genügend qualifizierte Arbeitskräfte für die wieder anlaufende Wirtschaft vorhanden. Für lange Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Vollzeit war meist keine Zeit, da der tägliche Lebensunterhalt verdient werden musste. Mit seinem Konzept, Lerninhalte für anerkannte Abschlüsse so aufzubereiten, dass sie im Selbststudium berufsbegleitend erworben werden können, traf Werner Kamprath genau den Bedarf am Markt. Neben der inhaltlichen und didaktischen Qualität lag der Fokus der sgd vom ersten Tag an auf einem hohen Maß an Service und Betreuung für die Lernenden.

Heute belegen auch Zertifizierungen nach den international anerkannten Normen ISO 9001 und ISO 29990, TÜV Süd Servicequalität sowie AZWV/AZAV die hohen Service- und Qualitätsstandards der sgd. Über 65 Jahre nach ihrer Gründung zählt die sgd über 900 000 Kursteilnehmer insgesamt. Heute bilden sich ca. 60 000 Kunden jährlich bei der sgd weiter. Das Studienprogramm umfasst derzeit über 200 Kurse in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit – viele davon mit staatlich und öffentlich-rechtlich anerkannten Abschlüssen.

Kontakt

sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt
Deutschland

E-Mail: beratung@sgd.de
Tel.: 0800-806 60 00