Anzeige
ILS-Abschlusszeugnis

Russisch

Informationsmaterial anfordern
Kurs
Institut
14 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Kurs

Der Russisch-Kurs führt Sie in überschaubaren Lernschritten in Ihrer persönlichen Lernzeit zu Ihrem Ziel. Neben einer Fülle unterschiedlichster Übungsmöglichkeiten zur Selbstüberprüfung steht Ihnen während des gesamten Lehrgangs Ihr/e Fernlehrer/in für Russisch zur Seite. Er/Sie korrigiert und kommentiert Ihre schriftlichen und mündlichen Einsendeaufgaben, beantwortet Ihre Fragen zum Lernstoff. So werden Sie sich in Ihrem Fernlehrgang nie allein gelassen fühlen, können Ihr individuelles Tempo entwickeln und sich sehr viel intensiver und effizienter mit dem Lernstoff befassen, als dies in einer großen Lerngruppe der Fall wäre. Alles, was Sie zum optimalen Lernen der Fremdsprache benötigen, finden Sie in Ihrem Lehrgang.

Nach Abschluss des Kurses werden Sie situations- und sachangemessen korrekt schriftlich und mündlich in der Fremdsprache kommunizieren und die meisten Alltagssituationen sprachlich bewältigen können. Sie werden unbekannte Texte mittleren Schwierigkeitsgrades lesen und Anforderungen im Schriftlichen gerecht werden können, Sie werden Ihr Hörverstehen und Ihre Sprechfertigkeiten geschult haben und Sie werden über Grundkenntnisse in der russischen Handelskorrespondenz verfügen.

Wenn Sie am Ende des Kurses das ILS-Abschlusszeugnis in Händen halten, können Sie den Nachweis umfassender Sprachkenntnisse erbringen - und dies in einer Fremdsprache, die nur wenige Menschen in Deutschland kennen und beherrschen. Ein wirklicher Wettbewerbsvorteil! Das erreichte Sprachniveau wird dem Level B1 des Europäischen Referenzrahmens entsprechen und auch eine solide Grundlage für aufbauende Sprachstudien, z.B. in der gymnasialen Oberstufe, darstellen.

Zielgruppe

Der Fernlehrgang spricht alle an der russischen Sprache interessierten Menschen an. Als Eingangsvoraussetzung empfiehlt sich ein mittlerer Bildungsabschluss, denn Vorerfahrungen im Erwerb einer Fremdsprache wären hilfreich.

Ausbildungsschwerpunkte

Vorkurs:
Einführung in das russische Alphabet, in russische Laute und Grundprinzipien der Intonation. Vermittlung erster einfacher grammatischer Strukturen und eines Grundwortschatzes von 100 russischen Vokabeln.

Sprachlernkurs:
Lese- und Hörverstehenstexte. Vermittlung der russischen Grammatik und eines Wortschatzes von ca. 1500 Wörtern. Eine Fülle von Übungen zum schriftlichen und mündlichen Sprachgebrauch, sowohl rezeptiv als auch produktiv. Einführung in das russische Alltagsleben und die russische Handelskorrespondenz. Audio-CDs mit Dialogen und Texten sowie ausgewählten Übungen ergänzen und begleiten die Arbeit. Nachschlagewerke runden das Lernmaterial ab.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen
Empfehlenswert: ein mittlerer Bildungsabschluss

Lehrgangsbeginn
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer
14 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 8 bis 10 Stunden benötigen. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 6 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials
13 Studienhefte mit Einsendeaufgaben, 6 Audio-CDs, Nachschlagewerke: 1 Wörterbuch, 1 Grammatikübersicht, 1 Reisesprachführer

Erforderliche Arbeitsmittel
Wenn Sie uns Ihre Sprachaufnahmen im MP3-Format schicken und das Online-Studienzentrum nutzen möchten, benötigen Sie den Zugang zu einem multimediafähigen Standard-PC. Wenn Sie uns Ihre Sprachaufnahmen auf Kassette schicken möchten, benötigen Sie einen Kassettenrekorder.

Studienabschluss
Der erfolgreiche Abschluss wird mit dem ILS-Abschlusszeugnis bestätigt. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

Ihre Vorteile

  • 4 Wochen kostenlos testen: Lernen Sie Ihre Studienunterlagen und Ihre persönlichen Fernlehrer kennen
  • Mit Zugang zum Online-Studienzentrum für vernetztes Lernen
  • Das ILS-PlusPrinzip: Mit modernen Methoden zum Studienerfolg

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Kurs direkt vom Bildungsanbieter ILS - Institut für Lernsysteme anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Das Institut für Lernsysteme (ILS) wurde 1977 in Hamburg gegründet und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz in der Erwachsenenbildung. Im Jahr 2003 hat das ILS mit der Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) eine Fernhochschule ins Leben gerufen, die das betriebswirtschaftliche Angebot um viele attraktive Bachelor- und Master-Abschlüsse erweitert. Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen.

Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben. Auch Großunternehmen wie Deutsche Bank oder Deutsche Bahn setzen auf die Qualität unserer Fernkurse. Das ILS wurde außerdem vom Auswärtigen Amt damit beauftragt, deutsche Kinder im Ausland per Fernunterricht zu betreuen.

Kontakt

ILS - Institut für Lernsysteme

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland

E-Mail: kursinfo@ils.de
Tel.: 0800 123 44 77