Anzeige
ILS-Abschlusszeugnis

Social Management

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
12 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Fernlehrgang

Der Lehrgang vermittelt Ihnen aktuelles Wissen zu Betriebswirtschaft und Management von Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialbereichs mit den Schwerpunkten Marketing, Fundraising, Finanzierung, Recht und Steuern. Sie lernen, Projekte zu planen, Konzepte zu entwickeln sowie Aufgaben zu budgetieren und umzusetzen. Zudem erfahren Sie, welche Strategien zur Finanzierung von sozialen oder gemeinnützigen Aufgaben es gibt, und werden mit den rechtlichen Bedingungen vertraut gemacht. Optimale Voraussetzungen zur Ausübung kaufmännischer Funktionen in sozialen Organisationen für die Übernahme von Expertenaufgaben oder die Leitung fachübergreifender Projekte. Umfangreiches Spezialwissen macht Sie mit den Besonderheiten von gemeinnützigen Einrichtungen wie sozialen Verbänden, Vereinen und Hilfsorganisationen sowie Stiftungen und kirchlichen Non-Profit-Organisationen vertraut. Sie analysieren verschiedene Geschäftsmodelle und lernen die entsprechenden Marktsituationen, Zielgruppen und Ziele kennen.

Berufsbild und Zielgruppe

Gemeinnützige Organisationen müssen heute umfassendere soziale Aufgaben bewältigen und finanzieren. Für die Mitarbeiter von sozialen Verbänden, Vereinen sowie Hilfs- und Spendenorganisationen werden damit fundierte Kenntnisse zu effizientem Management sowie erfolgreichem Marketing zur Spendengenerierung immer wichtiger. Mit diesem Lehrgang erwerben bzw. vertiefen Sie das nötige Wissen, um verantwortungsvolle kaufmännische Aufgaben im Social Management zu übernehmen oder fachübergreifende Projekte zu leiten.

Der Lehrgang wendet sich an kaufmännische, verwaltende, soziale oder pädagogische Fachkräfte in sozialen Organisationen, die sich weiterqualifizieren wollen bzw. leitende Aufgaben in kaufmännischen Bereichen anstreben. Ebenfalls angesprochen sind Personen, die als freiwillige Helfer oder Teilzeitkräfte in sozialen Organisationen tätig sind und sich für eine Festanstellung qualifizieren möchten. Daneben eignet sich der Kurs für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmer, die häufig mit sozialen Organisationen zusammenarbeiten.

Ausbildungsschwerpunkte

Management und Personalwesen

  • Non-Profit-Management
  • Motivation und Kommunikation
  • Personalwesen und Organisation

Finanzierung, Recht und Steuern

  • Finanzierung in gemeinnützigen Organisationen
  • Grundlagen des Steuerrechts
  • Grundlagen des Rechtswesens und Einführung in das Recht der Non-Profit-Organisationen
  • Steuern und Gemeinnützigkeit in Non-Profit-Organisationen

Marketing und Fundraising

  • Grundlagen Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit für Non-Profit-Organisationen
  • Fundraising und Sponsoring

Projektmanagement und Expertenwissen

  • Grundlagen und Praxis des Projektmanagements
  • Soziale Verbände, Vereine und Hilfsorganisationen
  • Stiftungen
  • Kirchliche Non-Profit-Organisationen
  • Non-Profit-Organisationen in Kunst und Kultur

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen
Sie benötigen keine besonderen Vorkenntnisse, um am Kurs erfolgreich teilzunehmen. Eine 2- bis 3jährige Berufserfahrung hilft jedoch, die praxisorientierten Lehrgangsinhalte besser zu verstehen und umzusetzen.

Lehrgangsbeginn
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer
12 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 8 Stunden benötigen. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 6 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials
22 Studienhefte inklusive einem Begleitheft

Studienabschluss
Der erfolgreiche Abschluss des Lehrgangs wird mit dem ILS-Abschlusszeugnis bestätigt. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

Ihre Vorteile

  • 4 Wochen kostenlos testen: Lernen Sie Ihre Studienunterlagen und Ihre persönlichen Fernlehrer kennen
  • Mit Zugang zum Online-Studienzentrum für vernetztes Lernen
  • Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich
  • Das ILS-PlusPrinzip: Mit modernen Methoden zum Studienerfolg

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter ILS - Institut für Lernsysteme anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Das Institut für Lernsysteme (ILS) wurde 1977 in Hamburg gegründet und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz in der Erwachsenenbildung. Im Jahr 2003 hat das ILS mit der Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) eine Fernhochschule ins Leben gerufen, die das betriebswirtschaftliche Angebot um viele attraktive Bachelor- und Master-Abschlüsse erweitert. Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen.

Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben. Auch Großunternehmen wie Deutsche Bank oder Deutsche Bahn setzen auf die Qualität unserer Fernkurse. Das ILS wurde außerdem vom Auswärtigen Amt damit beauftragt, deutsche Kinder im Ausland per Fernunterricht zu betreuen.

Kontakt

ILS - Institut für Lernsysteme

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland

E-Mail: kursinfo@ils.de
Tel.: 0800 123 44 77