Anzeige
Hochschulzertifikat

Systemischer Business Coach

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Hochschule
12 Tage
berufsbegleitend

Der Lehrgang

Die Ausbildung zum Systemischen Business Coach ist ein anerkannter Zertifikatskurs der Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design. Ziel unserer berufsbegleitenden Coaching Ausbildung ist es, Sie zu qualifizieren, eigenständig Coachings durchzuführen. Darüber hinaus erweitern Sie Ihre Methodenkompetenz.

Damit können Sie als Manager, Führungskraft oder als angehende Führungskraft Ihren eigenen Coaching-Stil für ein professionelles Business Coaching definieren und fühlen sich sicherer in Ihrem eigenen Führungsstil im Führen Ihrer Mitarbeiter, Kollegen und externen Verhandlungspartnern. Sie lernen Ihre eigenen Motive und Werte kennen, die Sie veranlassen, Dinge zu tun oder auch nicht zu tun. Sie erweitern Ihre Selbstwahrnehmung und entwickeln neue Handlungsalternativen die Sie brauchen, um in der heutigen Zeit auf dem Kurs zu bleiben.

Die 4 Seminarphasen á 3 Tage können wahlweise an einem unserer bundesweit 11 Standorte durchgeführt werden. Kleine Kursgruppen von 8 bis max. 12 Personen sichern Ihnen eine individuelle Betreuung und einen hohen Praxisanteil während Ihrer Ausbildung. Nach erfolgreichem Abschluss des Live-Coachings in Modul 4 erhalten Sie ein anerkanntes Hochschulzertifikat der Hochschule Wismar.

Berufsbild und Zielgruppe

Nach erfolgreicher Teilnahme an der Ausbildung zum Systemischen Business Coach sind Sie qualifiziert, in einem abgestimmten Beratungsprozess die individuellen Bedürfnisse Ihres Klienten positiv zu verändern und diesen in die Lage zu versetzen, seine Rolle neu zu bewerten und für sich neue Entscheidungsoptionen zu erarbeiten.

Darüber hinaus erweitern und festigen Sie Ihre Methodenkompetenz als Führungskraft und Manager. Damit werden Sie sich aktuellen und zukünftigen beruflichen Herausforderungen gezielter stellen können und gehen ruhiger mit konfliktreichen Situationen um. Sie werden sensibilisierter mit Ihren Mitmenschen und schaffen damit einen Mehrwert für sich persönlich, für Ihre Vertragspartner, Kollegen und Mitarbeiter. Erfahrungsberichte unterstreichen diesen Mehrwert, der von den Arbeitgebern monetär als auch persönlich honoriert wird.

Neben der Übernahme verantwortungsvoller Aufgaben in renommierten Unternehmen steht den Teilnehmern im Anschluss an diese Ausbildung ebenso der Weg in die berufliche Selbstständigkeit offen. Die Tätigkeit als Systemischer Business Coach mit den Schwerpunkten Führung, Management sowie auch Work-Life-Balance, bietet Ihnen ein solides Fundament für eine erfolgreiche Selbstständigkeit und eine erfolgsversprechende Karriere als Manager oder Führungskraft.

Zielgruppe

  • Sie möchten professionell und ernsthaft als Business Coach tätig werden?
  • Sie wollen Ihre Kompetenzen in Ihrem bestehenden Beruf sinnvoll erweitern?
  • Sie sind Führungskraft und möchten Ihre Methodenkompetenz vertiefen, um noch authentischer in herausfordernden Situationen Ihre Mitarbeiter zu führen?
  • Sie möchten auch in konfliktreichen Kontexten professionell und wertfrei agieren können?
  • Sie sind im Vertrieb tätig und möchten die Bedürfnisse Ihrer Kunden und Kollegen noch effektiver verstehen und entsprechend erfolgreich agieren?

... dann haben Sie gute Gründe, sich für eine Ausbildung zum Systemischen Business Coach zu entscheiden.

Ausbildungsschwerpunkte

Die Weiterbildung zum Systemischen Business Coach umfasst sämtliche, für die Tätigkeit als Coach, relevante Themengebiete. Die Ausbildung zum Systemischen Business Coach der Hochschule Wismar umfasst 200 Stunden. In der Ausbildung enthalten sind 4 Module mit starker Praxisorientierung, begleitet durch eine Phase des Selbststudiums.

Modul 1 - Business Coaching Fundament
Im Business Coaching Basis-Modul bekommen Sie ein Grundverständnis von systemischem Coaching im Unternehmen. Bereits am Dritten Tag können Sie eigenständig einfache Coachings durchführen. Insbesondere das Thema Führung wird hier hervorgehoben.

Modul 2 - Sich selber führen - Mitarbeiter verstehen und nachhaltig begleiten
Im Rahmen dieses Moduls lernen Sie Ihre eigenen verhaltensauslösenden Werte und Motive kennen. Hier werden Sie sensibilisiert, die inneren Motive und Werte des Coachees zu identifizieren und ihm Lösungen bei sich selbst zu ermöglichen.

Modul 3 - Methoden für den Umgang mit Konflikten sowie Work-Life-Balance Themen
Ein erfolgreicher Coach ist in der Lage, in verschiedenen Situationen und Kontexten stimmig zu agieren und zu reagieren. Kommunikation ist hier das Schlüsselwort. Sie werden auf Basis des bisher Erlernten ihre eigenen Coaching-Werkzeuge entwickeln und damit die Wirkung ihrer eigenen Kreativität in Live-Coachings erfahren.

Modul 4 - Innovationskraft im Unternehmen stärken und Kreativität bei Mitarbeitern fördern
Gelöste Konflikte sind ein Gewinn für alle Beteiligten und den Einzelnen im Unternehmen. Hier werden sie sensibilisiert, Konflikte zu erkennen und ihre Entstehung zu verstehen. Problematische Differenzen emotional einfühlend zu begleiten und gemeinsam mit den Beteiligten zu lösen, ist Schwerpunkt in diesem Modul.

Zulassungsvoraussetzungen

Um zur Ausbildung zum Systemischen Business Coach zugelassen zu werden, ist eine der beiden Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Akademischer Abschluss
  • oder mind. 3 Jahre Führungserfahrung

Kosten

Der Kursbeitrag von 4.500 EUR umfasst alle Ihre Ausbildung betreffenden Leistungen (inkl. persönlicher Betreuung, Studienmaterial, die Teilnahme an den Präsenzveranstaltungen und Prüfungsgebühren). Auf Ihren Wunsch bieten wir Ihnen eine Ratenzahlung an.

Schnupperkurs
Wir bieten Ihnen für unsere Ausbildung zum Systemischen Business Coach die Möglichkeit, das erste Modul zur Entscheidungsfindung einzeln als Schnupperkurs für 1.125 EUR zu buchen. Anschließend können Sie für sich entscheiden, ob Sie die Weiterbildung fortsetzen möchten. Dadurch erhöht sich für Sie die Flexibilität.

Lehrformen

Unser Ausbildungskonzept kombiniert Vor-Ort-Präsenzveranstaltungen an Wochenenden mit Selbstlernphasen.

Präsenzveranstaltungen
Unsere 12 Praxisseminare stellen die ergänzende seminaristische Aufarbeitung der in den Studienmaterialien vermittelten Inhalte dar. Die Teilnehmergruppen mit max. 12 Teilnehmern geben die entsprechende Möglichkeit von Einzel- und Gruppenübungen. In den jeweils dreitägigen Veranstaltungen an 4 Wochenenden werden Fragen erörtert, Problemfelder diskutiert sowie zahlreiche Praxisübungen durchgeführt.

Selbststudium
Sämtliche Lehrmaterialien sind in dem Kursbeitrag enthalten. Mit diesen Lehrmaterialien möchten wir die örtliche und zeitliche Ungebundenheit Ihrer Ausbildung sicherstellen.

Studienorte

  • Hamburg
  • Berlin
  • Köln
  • Düsseldorf
  • Frankfurt am Main
  • Mannheim
  • Stuttgart
  • München
  • Nürnberg
  • Leipzig
  • Wismar

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die WINGS GmbH, das 2004 gegründete Tochterunternehmen der Hochschule Wismar, ermöglicht Berufstätigen auf dem ersten oder zweiten Bildungsweg ein Onlinestudium bzw. Fernstudium mit staatlichem Hochschulabschluss Bachelor, Diplom oder Master. Akademischer Träger ist die Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design. WINGS bietet spezialisierte Fernstudienangebote und Weiterbildungen von hoher akademischer Qualität, weitestgehend orts- und zeitunabhängig, führend im Service und in der Betreuung. WINGS bringt die berufsbegleitenden Bildungsangebote der Hochschule Wismar dorthin, wo sie nachgefragt werden. Die Fernstudierenden und Weiterbildungsteilnehmer können aktuell aus bis zu zwölf bundesweiten und drei internationalen Studienstandorten wählen.

Kleine Studiengruppen, Praxistransfer durch Fallstudien, eine enge Vernetzung mit der Wirtschaft, individuelle Services und die persönliche Studienbetreuung ermöglichen praxisnahes und flexibles Studieren neben dem Beruf. Noch mehr Freiheit und Unabhängigkeit bieten die reinen Onlinestudiengänge. Über eine innovative Studien-App sind sämtliche Lehrinhalte, Videovorlesungen, Live-Tutorien, Noten und Termine jederzeit und von überall verfügbar. Mit 5.000 Online- und Fernstudierenden und 600 Weiterbildungsteilnehmern zählt WINGS-FERNSTUDIUM zu den führenden staatlichen Fernstudienanbietern in Deutschland.

Kontakt

Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design

Philipp-Müller-Straße 12
23966 Wismar
Deutschland

E-Mail: y.butzke@wings.hs-wismar.de
Tel.: +49 3841 753-7589