Anzeige
Hochschulzertifikat

Unternehmensrecht

Informationsmaterial anfordern
Kurs
Hochschule
10 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Hochschulkurs

In diesem Kurs lernen Sie die grundlegenden Aspekte des Handels-, Gesellschafts- und des Steuerrechts sowie die Grundzüge des Umwandlungs- und Konzernrechts kennen. Sie beschäftigen sich zunächst mit dem Handelsrecht und seinen wichtigen Vorschriften, die im kaufmännischen Verkehr zu beachten sind. Sodann folgt das Gesellschaftsrecht, das sich in das Recht der Personengesellschaften und der Kapitalgesellschaften unterteilt. Sie lernen die Vor- und Nachteile der wichtigsten Rechtsformen sowie ihre Gründungsvoraussetzungen kennen. Zum Gesellschaftsrecht im weiteren Sinne gehört das Umwandlungsrecht. Hier geht es darum, ob und wie eine einmal gewählte Rechtsform später geändert oder mehrere Rechtsträger miteinander verschmolzen werden können. Schließlich erhalten Sie einen Einblick in die Grundzüge des Konzernrechts und des Steuerrechts, wobei Sie im Steuerrecht das Einkommensteuer- und Umsatzsteuerrecht betrachten.

Zielpublikum

Das Unternehmensrecht ist für alle leitenden Mitarbeiter eines Unternehmens von ganz besonderer Bedeutung. Es behandelt die Rechtsfragen, die sich in der täglichen Praxis von Unternehmen häufig stellen. Nicht nur bei der Gründung eines Unternehmens, sondern auch bei einer Änderung des Unternehmensgegenstandes, bei Expansionen oder Kooperationen oder einer Änderung des Gesellschafterkreises ist die Frage nach der Rechtsform entscheidend. Und im unternehmerischen Bereich sind mit dem Handelsrecht besondere Vorschriften zu beachten, die teils erheblich vom zivilen Recht abweichen. Ihre Kenntnis ist für die Vorbereitung und Abwägung unternehmerischer Entscheidungen unerlässlich.

Auszüge aus den Lerninhalten

Handelsrecht

  • Kaufmannseigenschaft
  • Firmenrecht
  • Publizität des Handelsregisters
  • Prokura und Handlungsvollmacht
  • Handelsvertreterrecht
  • die Handelsgeschäfte

Gesellschaftsrecht

  • Die GmbH
  • Die Aktiengesellschaft

Umwandlungsrecht

  • Entwicklung und Struktur des Umwandlungsgesetzes
  • Verschmelzung, Spaltung und Formwechsel

Steuerrecht

  • Grundzüge der Einkommensteuer
  • Umsatzsteuer

Konzernrecht

  • verbundene Unternehmen
  • Aktienkonzern
  • Unternehmensverträge
  • GmbH-Konzern

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen
Für diesen Kurs sollten Sie Grundkenntnisse des Zivilrechts mitbringen.

Hochschulzertifikat mit ECTS
Dieser Hochschulkurs umfasst 14 Credits und schließt mit einem Hochschulzertifikat der Euro-FH ab.

Studienbeginn
Jederzeit

Kostenloser Testmonat
Die ersten 4 Wochen Ihres Fernstudiums können Sie uns kostenlos testen.

Studiendauer
Die Regelstudienzeit beträgt 10 Monate.

Kostenlose Verlängerung
Eine kostenlose Verlängerung der Regelstudienzeit um 5 Monate ist möglich. Genauso ist es möglich, das Fernstudium schneller als in der vorgesehenen Regelstudienzeit abzuschließen.

Anrechenbarkeit
Dieser Hochschulkurs ist grundsätzlich auf ein grundständiges Fernstudium an der Euro-FH anrechenbar.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Kurs direkt vom Bildungsanbieter Europäische Fernhochschule Hamburg anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die Europäische Fernhochschule Hamburg ist vom Bundesland Hamburg durch die Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung (BWFG) staatlich anerkannt. Damit ist die vollkommene Gleichwertigkeit unserer Studienabschlüsse mit Abschlüssen staatlicher Fachhochschulen garantiert. Schon mehr als 6.800 Studienteilnehmer haben sich an der Euro-FH in den internationalen, FIBAA-akkreditierten Studiengängen sowie den Zertifikatskursen mit Hochschulzertifikat eingeschrieben. Die Euro-FH verfügt über Kontakte zu Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Verwaltung. Hierfür wurde eigens ein Kuratorium gegründet, das die Aufgabe hat, die Euro-FH in wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Fragen zu beraten, ihre Zusammenarbeit mit Wissenschaft und Praxis aktiv zu fördern und die Repräsentation der Hochschule nach außen zu unterstützen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Hochschule sich auch in Zukunft eng an den aktuellen Anforderungen der Praxis orientiert.

Kontakt

Europäische Fernhochschule Hamburg

Doberaner Weg 20
22143 Hamburg
Deutschland

E-Mail: studienberatung@Euro-FH.de
Tel.: 0800/33 44 377