Bachelor-Fernstudium Geschichtswissenschaften studieren
2 Bachelor-Fernstudiengänge

Geschichtswissenschaften | Bachelor-Fernstudium

Worum geht es im Bachelor-Fernstudium Geschichtswissenschaften?

Die Geschichtswissenschaft befasst sich mit vergangenem menschlichen Handeln sowie mit früheren Gesellschaften und kulturellen Räumen. Dabei spielt die Untersuchung überlieferter Dokumente mit wissenschaftlichen Methoden eine zentrale Rolle. Das Fach bildet zahlreiche Schnittmengen mit anderen Disziplinen, unter anderem mit Politikwissenschaft, Soziologie, Ethnologie, Literaturwissenschaft und Archäologie. Die Studierenden sollen ausgehend von einer bestimmten Fragestellung in der Lage sein, selbstständig zu forschen, Quellen zu analysieren, zu interpretieren und das Ergebnis in geeigneter Form zu veröffentlichen. In der Regel erfolgt eine Spezialisierung auf eine bestimmte Epoche, im europäischen Raum etwa auf Alte Geschichte, Frühe Neuzeit oder Neuere und Neueste Geschichte. Auch eine thematische Schwerpunktsetzung, beispielsweise auf Kultur- und Sozialgeschichte oder Politische Geschichte ist möglich.

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Fernstudium Geschichtswissenschaften

Für die Absolventen des Bachelor-Fernstudiums kommen mehrere Berufsfelder in Betracht. Eine große räumliche und zeitliche Flexibilität sowie die frühzeitige Vertiefung eines bestimmten Fachgebietes erhöhen die beruflichen Chancen dabei erheblich. Im journalistischen Bereich ist eine Tätigkeit in Presse, Rundfunk und Fernsehen oder in den neuen Medien denkbar. Auch in Museen, Bibliotheken, Archiven, internationalen Organisationen, in der Politikberatung, im öffentlichen und diplomatischen Dienst sowie in der Sozialforschung werden Historiker beschäftigt. Zudem sind viele Absolventen als pädagogische Fachkräfte in Schulen, Volkshochschulen und Akademien tätig. Für eine universitäre Laufbahn in Forschung und Lehre wird der Abschluss eines aufbauenden Masterstudiums mit Vertiefung eines Fachbereiches sowie unter Umständen eine Promotion vorausgesetzt.

Was ist ein Bachelor-Fernstudium?

Ein Bachelor-Fernstudium bietet die Möglichkeit, sich neben Beruf oder Familie zeitlich flexibel und ortsunabhängig weiterzubilden. Gleichwohl sind Fernstudien mit Kosten verbunden und erfordern Organisationstalent, Disziplin und Selbstständigkeit. Als Voraussetzung gilt grundsätzlich die Hochschulreife, vereinzelt werden auch Eignungstests angeboten. Das Lehrmaterial für die einzelnen Module erhält man per Post oder Internet, nach jeder Einheit sind Übungsaufgaben und Hausarbeiten einzusenden. Klausuren und mündliche Prüfungen finden in der Regel während kurzer Präsenzphasen an der Hochschule statt. Am Ende des Studiums muss eine Bachelorarbeit verfasst werden, zudem gehören oft Praktika zum Pflichtprogramm. Mit wenigen Ausnahmen werden Fernstudien-Abschlüsse als gleichwertig angesehen.

Ist das Studium Geschichtswissenschaften das Richtige für mich?

Sind Sie sicher, dass das Fernstudium Geschichtswissenschaften das Richtige für Sie ist?
Studienwahltest & StudienwahlBOX helfen Ihnen bei Ihrer Entscheidung!

War diese Seite hilfreich?

Bachelor-Fernstudium Geschichtswissenschaften studieren in Deutschland

Geschichtswissenschaften Bachelor-Fernstudium Deutschland (1 Studiengang)


Alle Studienzentren in den Bundesländern

Geschichtswissenschaften Bachelor-Fernstudium Nordrhein-Westfalen (1 Studiengang)- studieren in Nordrhein-Westfalen


Alle Studienzentren in Deutschland

Geschichtswissenschaften Bachelor-Fernstudium Hagen (1 Studiengang)- studieren in Nordrhein-Westfalen

Bachelor-Fernstudium Geschichtswissenschaften studieren in der Schweiz

Geschichtswissenschaften Bachelor-Fernstudium Schweiz (1 Studiengang)


Alle Studienzentren in den Kantonen

Geschichtswissenschaften Bachelor-Fernstudium Wallis (1 Studiengang)- studieren in Wallis


Alle Studienzentren in der Schweiz

Geschichtswissenschaften Bachelor-Fernstudium Brig (1 Studiengang)- studieren in Wallis