Duales Studium Biologie 3 Studiengänge

Das duale Studium Biologie

Aufbau und Inhalt des dualen Studiums Biologie

Die Biologie als Wissenschaft, die sich mit den Vorgängen des Lebens und der Lebewesen beschäftigt, fokussiert besonders auf Funktion und Evolution der Lebewesen, auf die Identifizierung und die Klassifizierung von Lebewesen und, in einigen Studiengängen des dualen Studiums Biologie, auf die Anwendung biologischer Wirkmechanismen in der Biotechnologie und vor allem auch in der Gentechnik. Dabei erfolgt ein breiter Zugriff auf benachbarte Disziplinen, gerade im Grundstudium, wo es dementsprechend um Kenntnisse der Physik, Chemie, Medizin, der Mathematik, der Analytik und vor allem auch der Bioinformatik geht. Auch statistische Methoden im Umgang mit Forschungsdaten werden im Rahmen des dualen Studiums Biologie erlernt. In den meisten dieser Fächer sind im späteren Studium auch wissenschaftliche Vertiefungen möglich.

Auch die biologische Analytik wird im dualen Studiums Biologie gelehrt, sowie der kompetente Einsatz des Analyseinstrumentariums im Rahmen der biomedizinischen Messtechnik. Weitere Module umfassen auch Mikrosysteme und gebräuchliche Mikrosystemtechnik, wie sie gegenwärtig in den unterschiedlichen Anwendungskontexten von Medizin und Biologie zur Anwendung kommen. Weitere Schwerpunkte umfassen die Formen- und Artenlehre von Tieren und Pflanzen sowie die Verhaltens- und Humanbiologie. Häufig werden im Rahmen des dualen Studiums Biologie auch patent- und arbeitsrechtliche Module sowie betriebswirtschaftliche Grundlagen angeboten.

Berufsaussichten nach dem dualen Studium Biologie

AbsolventInnen des dualen Studiums Biologie stehen eine Reihe von Branchen und Industrien als potenzielle Betätigungsfelder offen. So arbeiten BiologInnen zum Beispiel in der pharmazeutischen Industrie, der chemischen Industrie, der Medizintechnik, der Biotechnologie, in der Agrarindustrie, im klinischen Bereich, in der Nahrungsmittelindustrie sowie an biomedizinischen Instituten. Daneben bestehen nach dem dualen Studium Biologie Beschäftigungsmöglichkeiten im Umweltschutzbereich, ob bei Ämtern und Behörden oder bei nationalen und internationalen Umweltschutzorganisationen, aber auch bei Verlagen, Mediengesellschaften, in Museen, zoologischen und botanischen Gärten. Nach einem anschließenden postgradualen Studium werden AbsolventInnen des dualen Studiums Biologie auch in Forschung und Lehre an Fachhochschulen, Universitäten sowie öffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen tätig oder arbeiten als LehrerInnen.

Was ist ein duales Studium?

Im dualen Studium Biologie wird die Kombination aus Theorie und Praxis groß geschrieben. Das duale Studium Biologie charakterisiert sich u.a. durch die Absolvierung eines akademischen Studiengangs und die parallele Tätigkeit in einem Unternehmen, dem sogenannten Praxispartner der Hochschule. Der Mehrwert des dualen Studiengangs liegt dabei auf der Hand: Studierende erlangen auf diese Weise sowohl theoretische Kompetenzen als auch Berufspraxis und können die gelehrten Inhalte im Unternehmen praktisch erproben. Das ausbildungsintegrierende duale Studium – eines von insgesamt vier Modellen – schließt sogar mit zwei Abschlüssen ab: mit einem akademischen Grad sowie einem Berufsabschluss. Letzterer resultiert aus dem zusätzlichen Besuch einer Berufsschule.

Voraussetzungen für die Teilnahme am Studium sind meist das Abitur bzw. die Matura oder die Fachhochschulreife. Studium, Berufspraxis und eine etwaige Ausbildung miteinander zu vereinen, bringt viele Vorteile mit sich. Hier sind z.B. die guten Berufsaussichten nach dem Studium zu nennen, da Absolvent/-innen meist nach Ende des Studiums weiter beim ausbildenden Praxispartner beschäftigt bleiben. Allerdings geht dieses Studienmodell mit einem hohen Zeitaufwand einher. Ausdauer und Ehrgeiz sind demnach nur zwei von vielen Eigenschaften, die für ein solches Studium von elementarer Bedeutung sind. Ausführliche Informationen zum dualen Studium findest du hier.

Ist das Duales Studium Biologie das Richtige für mich?

Das duale Studium Biologie stellt besondere Anforderungen an die Studierenden. Gemäß RIASEC-Modell sind für dieses Studium Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell), Realistische Orientierung und Konventionelle Orientierung von Bedeutung. Mit dem Studienwahltest & der StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Zufriedenheit mit der Vollversion
des StudiScan-Studienwahltests

Bewertung von 1139 Nutzern
Anzeige

3 Hochschulen mit 3 dualen Studiengängen

Alle (3) DEUTSCHLAND (3) ÖSTERREICH (0) SCHWEIZ (0)

Wo kann ich Biologie (Duales Studium) studieren?

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

DEUTSCHLAND

Duales Studium Biologie Deutschland (3 duale Studiengänge)

Bundesländer

Duales Studium Biologie Bayern (1 dualer Studiengang)

Duales Studium Biologie Hessen (1 dualer Studiengang)

Duales Studium Biologie Rheinland Pfalz (1 dualer Studiengang)

Studienorte

Duales Studium Biologie Frankfurt am Main (1 dualer Studiengang)

Duales Studium Biologie Ingolstadt (1 dualer Studiengang)

Duales Studium Biologie Zweibrücken (1 dualer Studiengang)