Duales Studium Mechatronik 51 Studiengänge

Duales Studium Mechatronik 51 Studiengänge

DE
Deutschland
49 Studiengänge
AT
Österreich
2 Studiengänge
CH
Schweiz
0 Studiengänge
FERN
Fernstudium
0 Fernstudiengänge

Inhaltsverzeichnis

toc
academic_cap

Aufbau und Inhalt des dualen Studiums Mechatronik

Dieser interdisziplinären Verknüpfung entsprechend basiert das duale Studium Mechatronik auf Ingenieurs- und Technikwissenschaftlichen Komponenten, die durch Fachwissen in Mathematik und Physik ergänzt werden. Ein mechatronisches System ist in der Lage, aus Signalen Daten und Informationen zu gewinnen und diese in Bewegung umzusetzen. Dies ist z.B. für Aufgaben des Messens und der Sensorentechnik von großer Bedeutung. Studierende starten üblicherweise mit Allgemeiner und Technischer Mathematik, mit Physik, Grundlagen der Elektrotechnik und der Informatik (z.B. Rechnerarchitekturen, Algorithmen, Datenstrukturen und vor allem auch Programmieren).

Eine wichtige Rolle für die Entwicklung mechatronischer Systeme spielen die Kompetenzen in Fertigung und Konstruktion, vor allem die computergestützten Methoden (CAD Software). Studierende des dualen Studiums Mechatronik lernen, komplexe technische Zeichnungen anzufertigen oder den Arbeitsvorgang auch handwerklich zu begreifen. Auch verschiedene Arbeits- und Kreativitätstechniken werden dazu angeboten. Hinzu kommen die Digitale Mess- und Steuerungstechnik, vertiefte Konstruktionslehre oder Mikrokontrollertechnik. Module der Betriebswirtschaft und des Projektmanagements runden das Kompetenzportfolio des dualen Studiums Mechatronik ab.

Studiengänge

DE
Deutschland
49 Studiengänge
AT
Österreich
2 Studiengänge
CH
Schweiz
0 Studiengänge
FERN
Fernstudium
0 Fernstudiengänge
Suche verfeinern
    Auswahl zurücksetzen
    Anzeige

    Ingenieurwissenschaften

    Technische Hochschule Brandenburg

    Bachelor of Engineering | 7 Semester (Vollzeit, dual)
    DE  Brandenburg an der Havel
    Informationsmaterial anfordern

    Automatisierung / Mechatronik

    Hochschule Bremen

    Bachelor of Engineering | 7 Semester (dual)
    DE  Bremen

    Automatisierung und Mechatronik dual (KIA)

    Hochschule Zittau/Görlitz

    Bachelor of Engineering oder Diplom-Ingenieur/­-in (FH) | 7 oder 8 Semester (dual, ausbildungsintegrierend)
    DE  Zittau

    Elektronische und Mechatronische Systeme

    Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

    Master of Engineering | 3 Semester (Vollzeit, dual)
    DE  Nürnberg

    Elektrotechnik - Fahrzeugelektronik

    Duale Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg

    Bachelor of Engineering | 6 Semester (dual)
    DE  Friedrichshafen

    ETS-Mechatronik

    Hochschule Osnabrück - Campus Lingen

    Bachelor of Engineering (B. Eng.) | 6 Semester (dual)
    DE  Lingen

    Industrielle Mechatronik

    Fachhochschule Joanneum

    Bachelor of Science in Engineering | 6 Semester (dual)
    AT  Kapfenberg

    Ingenieurwesen Mechatronik

    Hochschule 21

    Bachelor of Engineering | 7 Semester (dual)
    DE  Buxtehude

    Integrated Engineering - Service Engineering

    Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim

    Bachelor of Engineering | 6 Semester (dual)
    DE  Mannheim

    Intelligente Produktionstechnik

    Fachhochschule Oberösterreich

    Bachelor of Science in Engineering | 6 Semester (dual)
    AT  Wels
    test

    Ist dieses Studium das Richtige für mich?

    Überprüfe mit unserem Studienwahltest, ob Mechatronik das richtige Studium für dich ist.

    briefcase

    Berufsaussichten nach dem dualen Studium Mechatronik

    AbsolventInnen des dualen Studiums Mechatronik werden hauptsächlich in der Produktentwicklung, der Produktions- und Fertigungstechnik, der Automatisierungstechnik, dem Qualitätsmanagement und dem technischen Vertrieb von mechatronischen Systemen vor allem in Maschinen- und Anlagenbauunternehmen beruflich tätig. AbsolventInnen des dualen Studiums Mechatronik der Mechatronik finden darüber hinaus auch bei der Automobil- und Zulieferindustrie, der Luft- und Raumfahrtindustrie, der Antriebs-, Automatisierungs- und Fördertechnik sowie im allgemeinen Maschinenbau und Werkzeugmaschinenbau potenzielle Betätigungsfelder. Außerdem bestehen nach dem dualen Studium Mechatronik berufliche Perspektiven auch im Bereich der Robotik, der Medizintechnik, der Energietechnik und der Umwelttechnik. Nach einem anschließenden postgradualen Studium sowie einer Promotion steht es MechatronikerInnen auch offen, in Forschung und Lehre an Fachhochschulen und Universitäten tätig zu werden.