Duales Studium Software Engineering 11 Studiengänge in Deutschland

Duales Studium Software Engineering 11 Studiengänge in Deutschland

Inhaltsverzeichnis

toc
academic_cap

Das Duale Studium Software Engineering

Software Engineering? Heiß begehrt sind die Absolventen und Absolventinnen dieses Studiums auf dem Arbeitsmarkt. Schließlich verfügen sie mit ihren umfassenden Kenntnissen in Informatik, Programmierung, Mathematik und Ökonomie über die idealen Qualifikationen, die in der Softwareentwicklung von Bedeutung sind.

Du willst dazugehören und nach deinem Studium glänzende Karrierechancen in einer zukunftsorientierten Branche haben? Dein Studium willst du aber nicht nur im Hörsaal und in der Bibliothek verbringen, sondern auch in einem Unternehmen, in dem du praxisbezogene Einblicke in deinen Traumberuf gewinnen kannst? Dann nichts wie los, ein Duales Studium Software Engineering wird mittlerweile an zahlreichen Hochschulen angeboten. Wie das Studium genau aufgebaut ist, was du lernst und was du danach beruflich machen kannst, erklären wir dir in diesem Text.

Was lerne ich im dualen Studium Software Engineering?

Zu einem großen Teil setzt sich das duale Studium Software Engineering aus Inhalten wie Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Management zusammen. Im Laufe der Semester wirst du zum Ass, wenn es um Themen wie Datenbanken, Netzwerktechnik, Mathematik oder IT-Management geht. Auch mit Marketing, Programmierung, IT-Infrastrukturen, Software-Architektur, Statistik und Recht wirst du dich auseinandersetzen.

Studiengänge

DE
Deutschland
11 Studiengänge
AT
Österreich
3 Studiengänge
CH
Schweiz
0 Studiengänge
FERN
Fernstudium
0 Fernstudiengänge
Suche verfeinern
    Auswahl zurücksetzen
    Anzeige

    Software Engineering / Angewandte Informatik

    NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft

    Bachelor of Science | 7 Semester (dual)

    Digital Engineering im Maschinenbau

    Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

    Bachelor of Engineering | 7 Semester (Vollzeit, dual)
    DE  Regensburg

    Informatik.Softwaresysteme (dual)

    Westfälische Hochschule

    Bachelor of Science | 8 Semester (dual)
    DE  Bocholt

    IT- und Softwaresysteme

    Fachhochschule Dortmund

    Bachelor of Science | 7 Semester (dual)
    DE  Dortmund

    IT- und Softwaresysteme

    Fachhochschule Dortmund

    Bachelor of Science | 7 Semester (dual)
    DE  Dortmund

    Software Engineering

    Fachhochschule der Wirtschaft Nordrhein-Westfalen

    Bachelor of Science | 6 Semester (berufsbegleitend, dual)
    DE  Bergisch Gladbach | Bielefeld | Mettmann | Paderborn

    Software Engineering (dual)

    Hochschule Koblenz - RheinAhrCampus

    Bachelor of Engineering | 8 Semester (dual)
    DE  Remagen

    Softwaretechnologie

    Technische Hochschule Mittelhessen - Wetzlar

    Bachelor of Science | 7 Semester (dual)
    DE  Wetzlar

    Systems Engineering

    Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten

    Bachelor of Engineering | 6 - 11 Semester (berufsbegleitend, Vollzeit, Teilzeit, dual)
    DE  Memmingen

    Systems Engineering

    Hochschule Landshut

    Master of Systems Engineering | 3 Semester (Vollzeit, dual)
    DE  Landshut
    test

    Ist dieses Studium das Richtige für mich?

    Überprüfe mit unserem Studienwahltest, ob Software Engineering das richtige Studium für dich ist.

    books_clock

    Ablauf, Dauer, Studienabschluss

    Dauer und Studienmodell

    Ein duales Studium Software Engineering hat eine reguläre Studiendauer von sechs bis sieben Semestern. Zu erreichen sind 180 ECTS-Punkte. Studierst du dual, wechselst du regelmäßig von der Hochschule ans Partner-Unternehmen und umgekehrt. Dich erwarten also sowohl Theorie- als auch Praxisphasen. In welchem Rhythmus sich Theorie und Praxis abwechseln, ist allerdings von Studium zu Studium anders und sollte im Vorfeld abgeklärt werden.

    Ablauf des Dualen Studiums Software Engineering

    Software Engineering ist ein vielseitiges Studium. Zunächst widmest du dich der Wirtschaftsinformatik und lernst die Grundlagen der Informationstechnik kennen. Auch mit der Programmierung wirst du dich intensiv beschäftigen. Des Weiteren werden Inhalte wie BWL und Rechnungslegung angesprochen, ebenso das Vertrags- und Schuldrecht oder das Handels- und Gesellschaftsrecht.

    Natürlich erhältst du auch fundiertes Wissen in der Mathematik und Datenmodellierung. Nach den ersten Semestern wirst du dich bestens mit Rechnerarchitekturen, Betriebssystemen, Algorithmen und Datenstrukturen auskennen. Auch Datenmanagement oder Datenbanksysteme sind dann keine Fremdworte mehr für dich.

    Die fortgeschrittenen Studiensemester beleuchten das Software Engineering nun detaillierter. Informationssicherheit, Softwarearchitekturen, Projektmanagement, Netzwerktechnik, Controlling, Finanzierung, Digitale Geschäftsmodelle, Robotik oder die Entwicklung verteilter Systeme: das sind die typischen Studieninhalte, die dich in der Mitte deines dualen Studiums erwarten werden.

    Je näher der Abschluss rückt, desto individueller kann das duale Studium gestaltet werden. In Wahlmodulen legst du eigene Schwerpunkte, z.B. in den Bereichen Internet of Things, Mobile Applikationen, Cloud Computing oder Machine Learning und Künstliche Intelligenz. Abschließende Inhalte wie IT-Management, Logistik und Recht, Qualitätsmanagement oder IT-Infrastruktur runden das Lehrangebot ab. Dann gilt es nur noch die Bachelorarbeit zu bewältigen.

    Abschluss nach dem dualen Studium Software Engineering

    Der Bachelor of Science (B.Sc.) ist der typische Studienabschluss in der Fachrichtung Software Engineering.

    book_bulb

    Typische Lehrveranstaltungen

    checklist_pen

    Voraussetzungen für das Duale Studium Software Engineering

    Persönliche Voraussetzungen

    Bist du geeignet für einen dualen Studiengang Software Engineering? Die folgende Checklist gibt dir einen Überblick über die wichtigsten persönlichen Voraussetzungen für Studium und Beruf:

    • Verantwortungsbewusstsein
    • Rasche Auffassungsgabe
    • Abstraktes und logisches Denkvermögen
    • Serviceorientierung
    • Teamfähigkeit
    • Ausdauer und Disziplin
    • Problemlösungsfähigkeit
    • Eigeninitiative und -motivation
    • Freude an Mathematik
    • Gute Englischkenntnisse
    • Konzentrationsfähigkeit
    • Interesse an Wirtschaft und Informatik

    Formelle Voraussetzungen

    Für die Zulassung zum dualen Studium Software Engineering ist die allgemeine Hochschulreife (z.B. Abitur oder Matura) nötig. Des Weiteren entsprechen auch die fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife bzw. gleichwertige Nachweise den Zulassungsvoraussetzungen des Software Engineering Studiums. Mit einem persönlichen Bewerbungsgespräch ist zu rechnen, ein Numerus Clausus (NC) muss in der Regel nicht erbracht werden.

    briefcase

    Beruf und Verdienstmöglichkeiten nach dem Dualen Studium Software Engineering

    Nach Abschluss eines Studiums im Bereich des Software Engineerings hast du eine aussichtsreiche berufliche Zukunft vor dir. Du bist ein Profi im IT-Bereich und arbeitest z.B. in der Webentwicklung, IT-Beratung, im IT-Management, Datenbankmanagement, in der Datenbankentwicklung oder im IT-Systems-Engineering.

    Im Laufe deines Software Engineering Studiums wurdest du auf die Programmierung von Softwaresystemen vorbereitet, du übernimmst also vor allem die Planung, Konzeptionierung, Entwicklung, Implementierung, Wartung und Optimierung von Software für die unterschiedlichsten Anwendungen (z.B. im Bereich App-Entwicklung).

    Gehalt

    Als Software Engineer verdienst du einen Betrag im tendenziell höheren Bereich. Beachte aber, dass dein Gehalt von mehreren Faktoren abhängig ist und daher nicht pauschal beziffert werden kann.

    Berufsbeispiele

    head_questionmark

    FAQ

    Was kann ich nach dem Dualen Studium Software Engineering machen?

    Du arbeitest z.B. in der Webentwicklung, IT-Beratung, im IT-Management, Datenbankmanagement, in der Datenbankentwicklung oder im IT-Systems-Engineering. Du übernimmst die Planung, Konzeptionierung, Entwicklung, Implementierung, Wartung und Optimierung von Software für die unterschiedlichsten Anwendungen.

    Wie lange dauert das duale Studium Software Engineering?

    Ein duales Studium Software Engineering hat eine reguläre Studiendauer von sechs bis sieben Semestern.

    Was macht man im dualen Studium Software Engineering?

    Zu einem großen Teil setzt sich das duale Studium Software Engineering aus Inhalten wie Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Management zusammen. Du beschäftigst dich mit Themen wie Datenbanken, IT-Sicherheit, Software-Architekturen, Netzwerktechnik, Mathematik, IT-Management, Marketing, Programmierung oder Recht und absolvierst Praxisphasen beim Kooperationspartner.

    Was kostet ein duales Studium Software Engineering?

    Für den dualen Studiengang Software Engineering muss entweder ein zwei- bis dreistelliger Semesterbeitrag oder eine rund dreistellige Studiengebühr pro Monat bezahlt werden. In der Regel übernimmt aber dein Kooperationspartner diese Kosten.

    Was verdient man nach dem dualen Studium Software Engineering?

    Als Software Engineer verdienst du einen Betrag im tendenziell höheren Bereich. Beachte aber, dass dein Gehalt von mehreren Faktoren abhängig ist.

    Ist es schwer, Software Engineering zu studieren?

    Das duale Studium Software Engineering wird dir besonders leichtfallen, wenn du verantwortungsbewusst, diszipliniert und teamfähig bist, dich überdurchschnittlich für Mathematik, Informatik und Wirtschaft interessierst und neben Eigeninitiative eine gute Konzentrationsfähigkeit besitzt. Überprüfe deine Eignung für das duale Studium Software Engineering mit unserem Studienwahltest.