Master-Fernstudium Internationales Business Management studieren 5 Master-Fernstudiengänge

Deutschland

3 Studiengänge

Österreich

2 Studiengänge

Das Studium Internationales Business Management | Master-Fernstudium

Worum geht es im Master-Fernstudium Internationales Business Management

Kernbereiche des Managements sind unter anderem Planung, Strategieentwicklung, Organisation, Führung und Erfolgskontrolle. Im Internationalen Management liegt der Fokus auf globalen Märkten und Wirtschaftsräumen sowie den ökonomischen, rechtlichen und kulturellen Rahmenbedingungen für weltweit agierende Organisationen und Unternehmen. Im Master-Fernstudium haben Wirtschaft-Experten die Möglichkeit, vorhandene Kenntnisse zu erweitern und ihr persönliches Spezialgebiet inhaltlich zu vertiefen, etwa eine bestimmte Wirtschaftsregion oder Geschäftsfelder wie Controlling, Marketing, Vertrieb, strategisches Management und internationale Logistik. Auch Fremdsprachen, interkulturelle Kommunikation sowie Praktika im In- und Ausland spielen im Studium häufig eine zentrale Rolle. Manche Studiengänge werden ausschließlich in englischer Sprache angeboten. Für die Zulassung zum Master ist in den meisten Fällen ein akademischer Abschluss im Bereich der Wirtschaftswissenschaften sowie berufliche Erfahrung erforderlich.

Berufsaussichten nach dem Master-Fernstudium Internationales Business Management

Absolventen eines Master-Fernstudiums im Bereich Internationales Management haben vielfältige berufliche Optionen im In- und Ausland. Sprachliche und soziale Kompetenzen sind dabei ebenso wichtig wie Auslandserfahrung und die Spezialisierung auf bestimmte Wirtschaftsregionen, Märkte oder Geschäftsfelder. Fachkräfte kommen für mittlere und höhere Positionen in internationalen Industrieunternehmen und exportorientierten mittelständischen Betrieben in Betracht, aber auch in weltweit tätigen Banken und Versicherungen, IT- und Kommunikationsfirmen, Unternehmensberatungen, Organisationen, Verbänden und Instituten. Konkrete Aufgabengebiete sind meist Planung, Strategieentwicklung, Organisation und Projektleitung, aber auch Import und Export, Marketing, Vertrieb, Logistik oder Kommunikation. Alternativ qualifiziert ein Masterabschluss auch für eine Promotion mit anschließender Tätigkeit in Beratung sowie Aus-, Fort- und Weiterbildung an Universitäten, Fachakademien oder in Unternehmen.

Was ist ein Master-Fernstudium?

Master-Fernstudien ermöglichen eine ortsunabhängige und flexible Weiterbildung neben Familie oder Beruf. Sie sind jedoch auch mit Kosten verbunden und erfordern Organisationstalent, Disziplin und Selbstständigkeit. Als Zugangsvoraussetzung gilt in der Regel ein akademischer Abschluss im gleichen oder in einem sachverwandten Fach, mitunter wird auch Berufserfahrung erwartet. Das Lehrmaterial der einzelnen Module erhält man per Post oder Internet, nach jeder Einheit sind Übungsaufgaben und Hausarbeiten einzusenden. Klausuren und mündliche Prüfungen finden in der Regel während kurzer Präsenzphasen an der Hochschule statt. Am Ende des Studiums muss eine Masterarbeit verfasst werden, zudem gehören oft Praktika zum Pflichtprogramm. In den meisten Fällen werden Fernstudien-Abschlüsse als gleichwertig angesehen.

4 Hochschulen mit 5 Master-Fernstudiengängen

Alle (5) DEUTSCHLAND (3) ÖSTERREICH (2) SCHWEIZ (0)
1 1 1
weitere Hochschulen anzeigen

Studienorte in:

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ